Lade Inhalte...
Main-Taunus-Kreis

Hanau Piesold klagt nicht mehr gegen Stadtkonzern

Rechtsstreit um Tätigkeit in der Stabsstelle für Digitalisierung.

Rolltreppen
Rhein-Main

DB in Offenbach Bahn verspricht neue Rolltreppen

DB-Konzernbevollmächtiger Vornhusen kündigt gegenüber Grünen-Stadträtin Groß eine engere Zusammenarbeit an und kündigt an, dass die stillstehenden Rolltreppen bald wieder funktionieren.

Brand
Frankfurt

Rettungskräfte in Hessen schlagen Alarm Retter fordern mehr Respekt für ihre Arbeit

Eine Podiumsdiskussion im Haus am Dom zeigt die schwere Situation von Rettungskräften in Hessen. Übergriffe müssten hart sanktioniert werden, fordern einige Verantwortliche.

Bürgeramt in Alt-Fechenheim,
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Fechenheim Bürgeramt in neuen Räumen

Nach einem Umzug bietet das Bürgeramt im Frankfurter Stadtteil Fechenheim mehr Service. Zwei Mitarbeiterinnen kümmern sich dort künftig um die Belange der Bürger.

Abtreibungsgegner vor Pro Familia
Frankfurt-West

Pro Familia in Frankfurt „Schutzzone wäre in 15 Minuten vom Tisch“

Abtreibungsgegner halten Mahnwachen vor Pro Familia in Frankfurt ab. SPD und Grüne fordern eine Schutzzone für die Beratungsstelle. Ordnungsdezernet Markus Frank (CDU) erläutert, warum er sie nicht erlässt.

Abwasserrohren
Rhein-Main

Offenbach Abgaben so teuer wie nie

Die Kanalbeiträge in Neubaugebieten steigen auf das Dreifache. Die Stadtverordneten beschließen die Satzungsänderung ohne vorherige Anhörung in den Ausschüssen.

Verkehr in Frankfurt
Verkehr

Radfahren in Frankfurt Verkehrsdezernent streitet für mehr Radverkehr

Die Debatte über den Wegfall einer Spur auf der Friedberger Landstraße zugunsten von Radfahrern geht in Frankfurt weiter. Und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) will noch mehr für Radfahrer tun.

Bahnhof
Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Ärger über Wildparker in Neu-Isenburg

Die Parkplätze am Bahnhof von Neu-Isenburg sind bei Auswärtigen beliebt. Teils stehen die Fahrzeuge dort tagelang.

Frankfurt-Nord

Frankfurt-Nord Neue Bäder für 161 Millionen Euro

Dezernent Frank stellt im Ortsbeirat 8 die drei Bäder-Großprojekte vor. Für die Bauten sind rund 161 Millionen Euro veranschlagt.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Streit um Stelle von Piesold geht weiter

Ralf-Rainer Piesold (FDP), der frühere Hanauer Stadtrat und jetzige Inhaber der Stabsstelle für Digitalisierung, geht wieder juristisch gegen die städtische Holding vor.

Wiesbaden

Wiesbaden Weniger Dezernenten

Wenn Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel (CDU) Ende des Monats in Ruhestand geht, wird der Magistrat verkleinert und die Aufgaben werden neu verteilt.

Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt-West

Nachtcafé im Bahnhofsviertel Nachtcafé ist bewährter Rückzugsort

Das Nachtcafé für Drogenabhängige im Bahnhofsviertel zieht eine positive Bilanz. Die Gäste könnten oft weitervermittelt werden. 2019 soll die Arbeit fortgesetzt werden.

Sommerfest im Klapperfeld
Frankfurt

Autonomes Zentrum Weber lobt das Klapperfeld

Die zuständige Bildungsdezernentin trifft sich mit den Betreibern des autonomen Kulturzentrums und sieht keinen Grund, etwas an der Nutzungsüberlassung zu verändern.

Kreis Offenbach

Kreis Offenbach Ehre für Lebende

Normalerweise werden Straßen nach Verstorbenen benannt. Nicht so in Dreieich und in Neu-Isenburg: Dort kamen Lebende zu diesem Recht, was politisch aber nicht unumstritten war.

Mietvertrag
Wiesbaden

Wiesbaden Mietpreisbremse für Wiesbaden

OB Gerich und Dezernent Manjura fordern die hessische Wohngesellschaft auf, die Erhöhung zurückzunehmen. Stadteigene Gesellschaften sollen ebenfalls die Mietsteigerung drosseln.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen