Lade Inhalte...
Wiesbaden

Wiesbaden Gegen Mieterhöhungen

Die Bewohner im Schelmengraben begehren auf. Ein Bündnis kritisiert die Stadt, weil sie die GWH Wohnungsgesellschaft nicht in die Pflicht nimmt.

Unterkunft des Tatverdächtigen
Kriminalität, Gericht

Mainz Rund 150 Menschen bei stillem Gedenken an tote Susanna

Mainzer Bürger, Vertreter von Gewerkschaften, Kirchen und Politik versammelten sich am Montag in der Innenstadt auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbunds.

11.06.2018 19:35 Kommentieren
Mann im Zug
Karriere-Nachrichten

Chef-Duzer bis Langschläfer Diese 8 Fettnäpfchen sollten Azubis umgehen

Viel zu spät in den Betrieb schlendern, dem Chef auf die Schulter klopfen und dann erstmal mit dem Gabelstapler losrollen: Wer seinen ersten Tag als Azubi so beginnt, darf sich über Gegenwind nicht wundern. Ausbeuten lassen muss man sich aber auch nicht.

21.05.2018 05:10 Kommentieren
DGB
Arbeit, Soziales

Gewerkschaft Dämpfer für den DGB-Boss

Reiner Hoffmann mit nur 76 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes
Netz

DGB Steinmeier fordert „Ethik der Digitalisierung“

Die digitale Revolution mag nahezu alle Lebensbereiche umfassen - der „Quell des gesellschaftlichen Übels“ sei sie aber keineswegs, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beim DGB-Kongress.

Wiesbaden

Wiesbaden Mieten steigen weiter

Die hohen Mieten belasten zunehmend Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen. Die städtischen Wohnungsgesellschaften heizen die Entwicklung an, kritisieren Linke, Piraten und der DGB.

Landespolitik

Nachhaltigkeit in Hessen „Nur Alibi-Indikatoren im sozialen Bereich“

Hessens DGB-Chef Michael Rudolph erklärt im FR-Interview den Ausstieg des Gewerkschaftsbunds aus der Nachhaltigkeitskonferenz.

Frankfurt

Nachhaltigkeitskonferenz DGB düpiert Umweltministerin Hinz

Die Gewerkschaften steigen aus der Nachhaltigkeitskonferenz aus, weil ihnen soziale Ziele fehlen.

1.Mai Kundgebung
Koblenz
Politik

Mai-Kundgebungen Ordentlich bezahlt und unbefristet

Vollbeschäftigung lautet ein gemeinsames Ziel im Koalitionsvertrag. Doch es gehe nicht allein darum, „irgendeine Arbeit“ zu haben, sagen Gewerkschaften.

Flughafen
Rhein-Main

Hessische Wirtschaft Starker Start ins Frühjahr

Der Arbeitsmarkt in Hessen brummt, die Nachfrage nach Arbeitskräften bleibt hoch. Trotzdem sind noch immer 157.860 Menschen ohne Job.

Bauarbeiten
Landespolitik

Wohnungsbau in Hessen DGB will Sozialwohnungen auf Dauer

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert das Ende der Bindungsfrist für Sozialwohnungen in Hessen und Neubauten von 10.000 Wohnungen pro Jahr.

Einkäufe Fußgängerzone
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Aktionswochenenden statt verkaufsoffener Sonntage

In Hanau will das Gewerbe nicht auf zusätzliche Öffnungszeiten verzichten. Gewerkschaften kritisieren die Belastung der Beschäftigen.

Wetterau

Wetterau Schuldezernent verärgert Gewerkschaften

Die Zusammensetzung der Schulkommission im Wetteraukreis führt zu einigen Debatten - und einem offenen Brief an CDU-Mann Weckler.

NPD
Rhein-Main

Protest Demo gegen Rechtsrock-Konzert

Ein Bündnis will mit dem „Festival der Demokratie“ gegen eine NPD-Veranstaltung in Wetzlar protestieren.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen