Lade Inhalte...
Sankt Georgen
Politik

Sankt Georgen Vatikan löst Empörung aus

Der Vatikan bestraft den Jesuitenpater Ansgar Wucherpfennig für seine positiven Aussagen zu Homosexualität. Theologen und Basisbewegung solidarisieren sich mit dem gemaßregelten katholischen Hochschulrektor.

Canisius-Kolleg
Hintergrund

Analyse System „wie beim Sonnenkönig“ - Rufe nach Kirchenreformen

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bischöfe hat Erschütterndes ans Licht gebracht. Experten fordern neue Strukturen für die Kirche. Konkret heißt das zum Beispiel: Priester müssen heiraten dürfen.

25.09.2018 17:08 Kommentieren
Kreuz im Gegenlicht
Politik

Missbrauch in der Kirche Tausende Fälle von Missbrauch in der Kirche

Eine Studie der Deutschen Bischofskonferenz über den sexuellen Missbrauch an Minderjährigen in der katholischen Kirche präsentiert dramatische Zahlen.

12.09.2018 22:00
Rosenkranz auf einer Bibel
Politik

Missbrauch in der katholischen Kirche „Täter werden geschützt“

Der Missbrauchsbeauftragte der Regierung wirft der katholischen Kirche mangelhafte Aufklärung vor.

Gemeinsames_Wort
Politik

Union Kardinal Marx warnt CSU vor Rechtsdrift

„Eine Partei, die sich für das C im Namen entschieden hat, geht eine Verpflichtung ein“, sagt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

18.07.2018 14:23
Aufbahrung Kardinal Lehmann
Rhein-Main

Das bringt der Tag Abschied von Karl Kardinal Lehmann in Mainz

Requiem für Kardinal Lehmann in Mainz +++ BGH entscheidet über Eigenbedarfskündigung +++ Bildung ist Thema im Wiesbadener Landtag +++ Alles, was heute in Hessen und Rhein-Main wichtig wird, erfahren Sie hier.

Karl Kardinal Lehmann
Hintergrund

Chronologie Kardinal Karl Lehmann - Stationen eines erfüllten Lebens

Nah bei den Menschen und tief verwurzelt im Glauben: Kardinal Karl Lehmann hat jahrzehntelang die katholische Kirche in Deutschland verkörpert. Der Mainzer Bischof war gut zwei Jahrzehnte Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz - eine von vielen Stationen eines erfüllten Lebens:

11.03.2018 14:12 Kommentieren
Rhein-Main

Karl Lehmann Großes Herz, klarer Kopf

Karl Kardinal Lehmann

Der Kardinal Karl Lehmann war ein Bücherfresser, aber nie ein Bücherwurm. Was ihn umtrieb, waren die Fragen und die Nöte der Menschen. Ein Nachruf.

Karl Kardinal Lehmann
Hintergrund

Porträt Kardinal Lehmann war Brückenbauer und Modernisierer

Kardinal Karl Lehmann galt als einer der beliebtesten Bischöfe in Deutschland. Er war Brückenbauer, Buchautor, Fußballfan. Knapp zwei Jahre nach seinem Wechsel in den Ruhestand ist er gestorben.

11.03.2018 09:48 Kommentieren
DBK_Marx
Politik

Homosexuelle Paare Marx will nicht von Segnung gesprochen haben

Kardinal Marx fühlt sich missverstanden. Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz will plötzlich nicht mehr von Segnung homosexueller Paare gesprochen haben.

20.02.2018 06:48
Kristina Hänel
Politik

Schwangerschaftsabbruch Werbeverbot für Abtreibung soll fallen

Paragraf 219a verbietet Werbung für Abtreibungen, die Ärztin Kristina Hänel wurde deshalb verurteilt. Eine Initiative will ärztliche Informationen über Abtreibung besser regeln.

Adventsstress2
Panorama

Pro und Kontra Sollen Supermärkte an Heiligabend öffnen?

Für gewöhnlich dürfen Supermärkte in Deutschland sonntags nicht öffnen. Weil aber in diesem Jahr der 24. Dezember auf einen Sonntag fällt, gilt eine Sonderregelung.

17.11.2017 12:55
Kardinal Kurt Koch
Kultur

Ökumene „Jede Kirche muss heute um ihre eigene Einheit ringen“

Ein Gespräch mit dem Ökumene-Chef des Papstes, Kardinal Kurt Koch, über das 500. Reformationsjubiläum sowie die Chancen und Schwierigkeiten auf dem Weg zur Einheit zwischen Katholiken und Protestanten.

Kardinal Reinhard Marx
Politik

Flüchtlingspolitik Kardinal Marx kritisiert Union

Kardinal Reinhard Marx ermahnt nicht nur die Union zu einer humaneren Flüchtlingspolitik. Er hat auch eine Botschaft an die Anhänger der AfD.

Kommunion
Panorama

Deutsche Bischofskonferenz Bischöfe: Kommunion für Wiederverheiratete möglich

Barmherzigkeit - das ist es, was Papst Franziskus von den Menschen verlangt. Auch von der eigenen Kirche im Umgang mit Gläubigen, die in ihrer Ehe gescheitert sind. Die deutschen Bischöfe haben lange darum gerungen und jetzt vorsichtige Konsequenzen gezogen.

01.02.2017 19:08

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen