Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Außenminister Maas: Briten müssen sagen, was sie wollen

Angesichts des Schlingerkurses der Briten in Richtung Brexit appelliert der deutsche Außenminister Heiko Maas an das Parlament in London, unverzüglich Klarheit zu schaffen. Es reiche nicht, zu sagen, was man nicht will.

20.01.2019 20:52
Brexit
Maas im Irak
Politik

Irak Maas macht Irakern Mut

Außenminister sagt Investitionen zu und wirbt für eine Rückkehr der Flüchtlinge aus Deutschland.

Schwarzes Meer
Politik

Ukraine-Konflikt Deutsche Politiker werfen Moskau Eskalation vor

Die grüne Europapolitikerin Rebecca Harms fordert eine Nato-Präsenz im Schwarzen Meer, Bundesaußenminister Heiko Maas will im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine vermitteln.

Heiko Maas in China
Antrag und Geldscheine
Rhein-Main

Das bringt der Tag Drogenkauf statt Auftragsmord

Prozess um doppelten Auftragsmord in Frankfurt +++ Schwarz-Grüne Sondierungsgespräche in Wiesbaden +++ Programm der Bad Hersfelder Festspiele +++ Das bringt der Tag in Hessen und Rhein-Main +++

Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul
Heiko Maas bei der UN-Generalversammlung
Politik

UN-Rede Heiko Maas: „Together First!“

In seiner Rede vor den UN wendet sich der deutsche Außenminister Heiko Maas entschieden gegen nationale Alleingänge, und gegen den Kernslogan von Donald Trump.

Syrische Rebellen
Politik

Syrien Erdogans Dilemma in Idlib

Die Türkei hat keine kohärente Strategie für Syrien. Das rächt sich nun, wenn die Offensive der Regierungstruppen auf Idlib bevorsteht. Eine Analyse.

An der Todeswand
Politik

KZ-Gedenkstätte Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Zum ersten Mal nach 26 Jahren reist mit Heiko Maas ein deutscher Außenminister nach Auschwitz. Für den Chefdiplomaten ist der Besuch im ehemals größten KZ der Nazis eine persönliche Mission.

20.08.2018 21:46
Josef Schuster
Politik

Holocaust Zentralrat der Juden greift AfD an

Der Präsident des Zentralrats der Juden Josef Schuster kritisiert die Haltung der AfD zur Erinnerung an den Holocaust - und wirft der Partei vor, sich nie eindeutig von Björn Höcke distanziert zu haben.

20.08.2018 08:37
Putin und Merkel
Politik

Meseberg Merkel und Putin unter vier Augen

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin reden in Meseberg lange miteinander. Der schwierige Gast ist daran interessiert, das Verhältnis zu Merkel zu verbessern.

Außenminister Maas empfängt Amtskollegen Hunt
Politik

Diplomatie Charmeoffensiven in Berlin

Der britische Chefdiplomat schmeichelt dem Deutschen – und der dann dem Italiener

Politischer Aschermittwoch - Grüne - Özdemir
Politik

Türkei „Europas Einfluss ist sehr gering“

Der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir spricht über die neue Macht des türkischen Präsidenten.

Straßennamen in Windhoek
Reise-Nachrichten

Ärger um Bismarck Namibia will keine deutschen Straßennamen mehr

Namibia will sich von den Überbleibseln der deutschen Unterdrückerherrschaft befreien. Deutsche Straßennamen sollen weg - nur einer gilt als unantastbar.

07.06.2018 16:46

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen