Lade Inhalte...
Verteidigungsministerin von der Leyen besucht Truppen in Parow
Politik

Ursula von der Leyen Eine „Wunschliste“ für die Bundeswehr

Das sogenannte Fähigkeitsprofil sieht eine größere, modernere und auch teurere Truppe vor und stößt auf viel Kritik. Was steht in Ursula von der Leyens „Masterplan“?

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 22. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2017:

22.04.2017 00:00 Kommentieren
Cyber-Attacken
Politik

Militär Bundeswehr soll Hacker bekämpfen

Cyber-Angriffe auf kritische Infrastrukturen sind längst Realität. Die Bundeswehr stellt daher 13.500 „IT-Soldaten“ ein. Die Grünen warnen vor „großem Eskalationspotenzial“.

Times mager

Times mager Ein Prozess

Vor 90 Jahren ging es vor dem Münchner Amtsgericht um die Dolchstoßlegende. Eigentlich war alles glasklar, aber es half nichts. Irren ist menschlich, befand der Richter, und die Geschichte nahm ihren Lauf.

Wolgograd
Sport

"Spiel des Friedens" Wolgograd wünscht sich den Weltmeister

Die Politiker der WM-Gastgeberstadt Wolgograd wünschen sich ein "Spiel des Friedens" im früheren Stalingrad - gegen den Fußball-Weltmeister.

16.07.2015 11:35 Kommentieren
Erster Weltkrieg

Ypern Erster Weltkrieg Grausamer Tod im deutschen Giftgas

Mit dem „Tag von Ypern“, wie man den 22. April 1915 in Deutschland bald nannte, begann durch den ersten Einsatz von Giftgas die Geschichte der modernen C-Waffen. Der Einsatz der völkerrechtlich verbotenen Kampfstoffe ist ein schlimmes Kriegsverbrechen

21.04.2015 14:41 Kommentieren
Kulturhauptstadt Mons
Panorama

Vier neue Museen für die Kulturhauptstadt

– Mit vier neuen Museen kann das belgische Mons als europäische Kulturhauptstadt für sich werben.

05.04.2015 12:06 Kommentieren
Kultur

Germanen Mit Wotan zum Siegfrieden

Der deutsche Germanenwahn reicht zurück ins 19. Jahrhundert, tobte sich im Ersten Weltkrieg ebenso aus im Zweiten Weltkrieg, den Hitler am 1. September 1939 auslöste.

24.08.2014 13:51 Kommentieren
Politik

Gericht in Straßburg verurteilt Russland Die Wahrheit über Stalins Massaker

Ihre Väter und Großväter wurden in Stalins Auftrag ermordet, nun fordern sie Gerechtigkeit - mit Erfolg: Der Europäische Menschenrechtshof hat Russland wegen seines Umgangs mit dem Massaker von Katyn verurteilt, bei dem Tausende Polen erschossen wurden.

Politik

Erstmals seit Juli wieder deutscher Soldat verwundet

Erstmals seit mehr als sieben Monaten ist in Afghanistan wieder ein deutscher Soldat verwundet worden. Beim Sturm eines ...

21.02.2013 18:25 Kommentieren
Panorama

«Nicht alles glauben» - Kabarettist Kittner ist tot

Jahrzehntelang wetterte er gegen Machtanmaßung von Politik und Staat, soziale Missstände und Militarismus und war ein ...

15.02.2013 15:54 Kommentieren
Panorama

Niederlande Ein Herz und eine Krone

Königin Beatrix hat die Monarchie der Niederlande modernisiert. Eine Abschiedsbilanz.

Politik

Gericht in Straßburg verurteilt Russland Die Wahrheit über Stalins Massaker

Ihre Väter und Großväter wurden in Stalins Auftrag ermordet, nun fordern sie Gerechtigkeit - mit Erfolg: Der Europäische Menschenrechtshof hat Russland wegen seines Umgangs mit dem Massaker von Katyn verurteilt, bei dem Tausende Polen erschossen wurden.

Politik

Spitzendiplomat Sondergesandter Richard Holbrooke ist tot

Den Riss der Hauptschlagader hat er nicht überlebt: Richard Holbrooke, Sondergesandter für Pakistan und Afghanistan, Architekt des Dayton-Abkommens und ehemaliger Kandidat für das Amt des Außenministers, starb am Montagabend.

14.12.2010 02:02 Kommentieren
Meinung

Kommentar Wehrdienst ohne Plan

Der Polit-Aufsteiger will die Mängel beim Kriegsdienst mit der Waffe nicht mehr verschweigen - und schiebt damit seinen Gegnern den schwarzen Peter zu. Von Andreas Schwarzkopf

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen