Lade Inhalte...
Demenzerkrankung
Geld, Recht

Gerichtsurteil Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, dann können auch Menschen mit fortgeschrittener Demenzkrankheit einen Anspruch auf eine stationäre Reha-Maßnahme haben. In diesem Fall muss die Krankenkasse die Kosten übernehmen.

12.09.2018 05:10 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Auszeit von Betreuung

Das Freiwilligenzentrum macht Angehörigen von Demenzkranken ein Entlastungsangebot: Ehrenamtliche übernehmen an zwei Nachmittagen in der Wochen die Betreuung.

Brand in Seniorenheim
Offenbach

Brand in Pflegeheim Heimbewohner stirbt in Flammen

23 Menschen werden bei einem Feuer in einem Offenbacher Seniorenpflegeheim verletzt. Die Brandursache ist bislang unklar.

Pflege-und Betreuungskräfte
Main-Kinzig-Kreis

Gelnhausen Pfleger Lustig und seine Clowns

Lachen ist für Demenz-Kranke wichtig. Deshalb haben Pflegekräfte eine Fortbildung gemacht.

Alleine leben mit Demenz ist möglich
Familie

Ambulante Pflege Alleine leben mit Demenz: Ohne Hilfe geht es nicht

Dement sein und trotzdem allein in den vertrauten Wänden daheim leben - das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich. Und es kann sinnvoll sein. Es klappt aber nur mit einem gut funktionierenden sozialen Netzwerk im Hintergrund.

12.01.2018 04:48 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Haus für Demenzkranke

Die Mainterrasse GmbH in Steinheim will ein neues Haus bauen und ein weiteres sanieren. Unterm Strich sollen so zehn weitere Plätze entstehen.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Rat für Demenz-Kranke

Kreis unterstützt Fachstelle der Caritas für weitere drei Jahre. Aktuell sind rund 3500 Menschen im Main-Taunus von der Krankheit betroffen - Zahl wird steigen.

Pflege
Leitartikel

Leitartikel Das Problem Pflege

Wer Angehörige betreut, der muss täglich viele Fragen beantworten. Sie betreffen die Bedürftigen wie die Helfer.

Demenzkranke im Heim
Familie

Beschäftigung und Elektro-Chip Wie Pflegeheime das Weglaufen von Demenzkranken verhindern

Ein Demenzkranker geht aus dem Pflegeheim. Keiner weiß wohin: Eine Schreckensvorstellung für Heimmitarbeiter und Angehörige. Ein Weglaufen zu verhindern, stellt die Heime vor große Herausforderungen. Was können sie tun?

09.10.2017 14:31 Kommentieren
Demenzzentrum StattHaus Offenbach
Frankfurt

Bürgerinstitut Hilfe für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Seit 1998 bietet das Bürgerinstitut Hilfe bei Demenz-Erkrankungen. Zum Welt-Alzheimer-Tag am 21.September gibt es eine Reihe von Veranstaltungen.

19.09.2017 13:53 Kommentieren
Evakuierung von Senioren
Betreuungsgruppe für Demenzkranke in Karlsruhe
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl Dürfen Demenzkranke wählen?

Knapp 1,6 Millionen Menschen in Deutschland sind dement, viele von ihnen sind nicht mehr in der Lage, Entscheidungen zu treffen. Gilt das auch für die Wahl zwischen Merkel, Schulz und Co.?

Offenbach

Offenbach Spezialfahrrad für Demenzkranke

Rotarier übergeben dem StattHaus ein Gerät, das Fahrten durch die Landschaft suggeriert und die kognitiven Fähigkeiten fordert.

Frankfurt

Krankheit Mit Demenz leben

Die Alterspsychotherapeutin der Alzheimer Gesellschaft rät, sich bloß nicht zurückzuziehen. Für Demenzkranke und ihre Angehörigen seien soziale Kontakte wichtig.

Pflegebedürftige
Wirtschaft

Pflegeheime Schlechte Pflege, gute Note

Die Bertelsmann-Stiftung fordert eine strengere Bewertung von Pflegeheimen und mehr Orientierung für die Verbraucher.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen