Lade Inhalte...
Facebook Icons am Laptop
Gastwirtschaft

Facebook Und täglich grüßt der Skandal

Facebook muss endlich reguliert werden. Zum Schutz der Nutzer und des Unternehmens. Die Gastwirtschaft.

Deutsche Post
Wirtschaft

Kundendaten-Verkauf Deutsche Post muss sich den Behörden stellen

Wegen des vermeintlichen Verkaufs von Kundendaten an politische Parteien steht die Post im Fokus der Datenschutzbehörden - und wehrt sich weiterhin gegen die Vorwürfe, gegen geltendes Recht verstoßen zu haben.

Katarina Barley
Politik

Facebook-Datenskandal „Versprechen sind nicht genug“

1. Update Beim Treffen mit Verbraucherschutzministerin Katarina Barley räumt Facebook Verstöße ein. Die Ministerin will das Unternehmen stärker überwachen.

Cambridge Analytica
Politik

Facebook-Datenskandal Durchsuchung in Londoner Cambridge-Analytica-Zentrale

Datenschützer verschaffen sich mit Gerichtsbeschluss Zugang zu Cambridge Analytica. Das Unternehmen steht unter Verdacht, Millionen US-Wähler für Donald Trump beeinflusst zu haben.

24.03.2018 09:09 Kommentieren
Netz

Daten-Skandal Vorladung für Facebook

Facebook

Der Druck auf Facebook steigt: Nach dem jüngsten Datenskandal erwartet nicht nur die Bundesjustizministerin Katharina Barley Antworten von den Managern des Konzerns.

Digitalisierung
Politik

Datenschutz-Grundverordnung „Für die Kläger wird es einfacher“

Grünen-Politiker Jan Philipp Albrecht über die Folgen der Datenschutz-Reform für Unternehmen und die neuen Rechte der Nutzer.

Netz

Datenschützer kritisieren geplante Umsetzung von EU-Regeln

Die Pläne der Bundesregierung zur konkreten Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung in Deutschland stoßen auf harsche Kritik unter Datenschützern. Auch

31.01.2017 17:13 Kommentieren
Politik

Sicherheitspolitik Bringen mehr Kameras mehr Sicherheit?

Über den Ausbau von Videoüberwachung im öffentlichen Raum streiten Wissenschaftler und Politiker: Eindeutige Schlüsse könne beide Gruppen nicht ziehen.

Netz

Caspar verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat Facebook untersagt, Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern zu erheben und zu speichern. Zudem müsse

27.09.2016 17:28 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Datenschützer kritisiert Pläne für neue Sicherheitsbehörde

Der frühere Datenschutz-Beauftragte Peter Schaar kritisiert Pläne für eine neue Sicherheitsbehörde, die Programme zur Überwachung von Kommunikation im Internet entwickeln soll. «Bei den Sicherheitsbehörden wird überall aufgerüstet», sagte Schaar der «Berliner Zeitung». «Ich würde mich freuen, wenn mit dem gleichen Eifer die Datenschutzbehörden gestärkt würden. Doch davon kann leider keine Rede sein.» Überdies enthalte die Strafprozessordnung keinerlei Erlaubnis zum Einsatz von Staatstrojanern zur Online-Durchsuchung. Damit fehlten auch die gesetzliche Legitimation.

27.06.2016 02:15 Kommentieren
Netz

Sicherheit Codes knacken

Die Bundesregierung plant eine neue Behörde für Überwachungstechniken. Dagegen regt sich Widerstand.

Cows are seen in a field in the countryside near Briec, central Brittany
Panorama

Argentinien Fußballclub will Mitgliedern Chips implantieren

Das geht unter die Haut: Der argentinische Fußballclub „Atlético Tigre“ plant, Mitgliedern Chips implantieren zu lassen. Der Geschäftsführer ist das Versuchskaninchen.

Netz

Datenschutz Safe-Harbor-Nachfolger in der Kritik

Der Safe-Harbor-Vertrag zwischen Europa und den USA ist gekippt. Jetzt regelt als Nachfolgeabkommen das „EU-US-Datenschutzschild“ die Grundlagen für den Informationstransfer. Doch auch hier sehen Datenschützer noch Nachholbedarf.

13.04.2016 15:00 Kommentieren
Wirtschaft

"Safe Harbor" Ende der Schonfrist

Dürfen Unternehmen sensible Kundendaten in den USA speichern? Ab heute ist das unklar - Firmen, die persönliche Daten von EU-Bürgern über den Atlantik schicken, bewegen sich ein einer rechtlichen Grauzone.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum