Lade Inhalte...
Buchmesse
Wirtschaft

Datenschutz Geschäftsmodell gefährdet

Nur wenige deutsche Unternehmen werden die neuen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 angewendet werden müssen, zu diesem Zeitpunkt einhalten können.

Für Sie gelesen

Woanders gelesen Hilft die Minikamera?

Das Urteil zu Dashcams löst eine Debatte über den Datenschutz aus.

16.05.2018 18:56 Kommentieren
Kühe
Politik

EU-Vorschrift Ein bisschen weniger Datenschutz

Angela Merkel will die EU-Grundverordnung aufweichen - das stößt auf Kritik.

Satya Nadella
Digital-Nachrichten

Entwicklerkonferenz „Build“ Microsoft setzt auf Bezahlmodell und Datenschutz

Bei den dicht aufeinander folgenden Entwicklerkonferenzen der großen Tech-Firmen treten die Differenzen beim Datenschutz offen zutage. Microsofts Chef Satya Nadella nutzte seinen Auftritt zudem, um die Vision von einem „Weltcomputer“ zu präsentieren.

11.05.2018 12:40
Internetkonferenz re:publica 2018
Netz

re:publica Ernste Themen, perfekte Frisur

Erneut verzeichnet die Berliner Digitalkonferenz einen Besucherrekord.

Gegen Datenklau absichern
Digital-Nachrichten

Datenschutz Smartwatch und Fitnesstracker gleich zu Beginn absichern

Laufstrecken messen, Puls kontrollieren - moderne Wearables können Sportler beim Training unterstützen. Und Normalnutzer erhalten Navigationsdaten oder Nachrichten ans Handgelenk. Das Thema Sicherheit sollte dabei aber nicht zu kurz kommen, rät das BSI.

30.04.2018 16:56
Rechenzentrum
Digital-Nachrichten

„Recht auf Vergessenwerden“ Was die neuen EU-Regeln zum Datumschutz bedeuten

Fast zehn Jahre hat es gedauert, bis in Europa neue Regeln für den Datenschutz kommen. Der Zeitpunkt rund um den Facebook-Datenskandal könnte nicht besser sein. Aber was ändert sich wirklich?

24.04.2018 14:38
Datenschutz
Karriere-Nachrichten

Wichtig für Kleinunternehmer Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen

Die Abkürzung ist unhandlich, die Inhalte unübersichtlich: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur wegen ihres Namens für Verwirrung. Für Selbstständige bedeutet das neue Gesetz zwar etwas Arbeit - vor allem dürfen sie sich aber nicht verunsichern lassen.

24.04.2018 11:32
Smart Home
Digital-Nachrichten

Umfrage Gut jeder Sechste nutzt Smart Home

Vom Musiksystem bis zum Lichtschalter: In deutschen Haushalten ist immer mehr vernetzt. Viele Verbraucher haben bei Smart-Home-Lösungen aber Bedenken in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz. Beim Kauf der Geräte sollten sie sich zu diesen Aspekten genau erkundigen.

19.04.2018 10:02
Autonomes Fahren und Parken
Auto-Nachrichten

Umfrage Daten autonomer Autos sollten Fahrzeug-Eigentümern gehören

Autonome Autos erzeugen eine riesige Menge an Daten. Wem sollen sie gehören? Für die Hersteller sind sie das Gold der Branche und Schmierstoff für künftigen Erfolg. Doch die Datenhoheit liegt beim Halter oder Fahrer, meinen die Menschen in Deutschland.

18.04.2018 15:02
Datenschutz-Demonstration in den USA
Netz

Facebook Gesichtserkennung kommt wieder, kann aber deaktiviert werden

Facebook beginnt mit der Umsetzung neuer Datenschutz-Regeln nach EU-Recht. Europäische Nutzer können die hier erneut eingeführte automatische Gesichtserkennung abschalten.

18.04.2018 14:20
Brave
Digital-Nachrichten

Brave, Via und Co. Mobile Browser-Alternativen bringen Datenschutz und Speed

Es müssen nicht immer Chrome, Firefox und Safari sein. Für das Smartphone gibt es zahlreiche alternative Browser. In einem Test wurden nun einige von ihnen genauer geprüft.

10.04.2018 12:38
Facebook
Digital-Nachrichten

Wegen EU-Verordnung Facebook aktualisiert Datenschutz-Bedingungen

Die Pflicht zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung lässt Facebook handeln: Das Online-Netzwerk hat seine Nutzungsbedingungen erneuert. Diese sollen für mehr Klarheit sorgen.

05.04.2018 10:30
Alexander von Gernler
Digital-Nachrichten

Komfort gegen Datenschutz Google, Qwandt und Co.: Was Suchmaschinen unterscheidet

Googeln ist längst ein Synonym für die Suche im Internet - und das Wort steht sogar im Duden. Dabei gibt es viele Alternativen zu Google, die insbesondere in Sachen Datenschutz punkten können.

05.04.2018 10:00
Deutsche Post
Wirtschaft

Kundendaten-Verkauf Deutsche Post muss sich den Behörden stellen

Wegen des vermeintlichen Verkaufs von Kundendaten an politische Parteien steht die Post im Fokus der Datenschutzbehörden - und wehrt sich weiterhin gegen die Vorwürfe, gegen geltendes Recht verstoßen zu haben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen