Lade Inhalte...
Frankfurt-West

NS-Zeit in Frankfurt Ehre für Lore Wolf

Eine Gedenktafel soll an Lore Wolf, eine Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime, erinnern. Einen Text hat die Senioreninitiative Höchst schon formuliert.

Synagoge
Rhein-Main

Pogromnacht in Langen Arrestzelle zugänglich

Die Stadt Langen bietet zur Pogromnacht eine Führung in den Rathauskeller. Die Arrestzelle soll Initialzündung sein für Augenzeugenberichte.

Friedrich Luft am Schreibtisch
Kultur

Friedrich Luft Nachrichten vom Stadtbewohner

Zwei Sätze, und man wusste, wer der Urheber war: In der Anderen Bibliothek ist eine Auswahl der Feuilletons von Friedrich Luft wieder erschienen.

Landtagswahl Hessen

Landespolitik Künftige AfD-Abgeordnete in der Kritik

Alexandra Walter bestreitet, die NS-Zeit zu verherrlichen. Die Partei prüft Vorwürfe zu fragwürdigen Facebook-Beiträgen.

Deutschland und die Welt

Steinmeier: Rassismus gab es nicht nur in der Nazi-Zeit

Für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lässt sich Rassismus nicht historisch verorten. „Es hat nicht erst 1933 begonnen und auch noch kein Ende gefunden“, sagte das Staatsoberhaupt bei einem Besuch des Deutschen Hygiene-Museums,

01.11.2018 14:42 Kommentieren
NS-Zeit im Taunus
Hochtaunus

Bernd Vorlaeufer-Germer in Bad Homburg KZ-Häftlinge im Taunus

Der Bad Homburger Regionalhistoriker Bernd Vorlaeufer-Germer befasst sich intensiv mit der Nazi-Zeit. Er will seine Erkenntnisse in einem Buch zusammenschreiben.

Hilterjugend
Literatur

Sachbuch Die Verhetzung einer Generation

Eine Studie zur NS-Publikationen im Beltz-Verlag: Forscher kommen zur Frankfurter Buchmesse.

Wolfgang Lauinger
Frankfurt

Frankfurt Gedenken mit „Harlem Swing“

Zu Wolfgang Lauingers 100. Geburtstag kämpfen Wegbegleiter für die vollständige Schwulen-Rehabilitierung. Lauinger starb im Dezember vorigen Jahres.

Schriftgießerei
Rhein-Main

Klingspor-Museum Offenbach Erfolgreich auch mit Frakturschrift

Der Offenbacher Schriftkünstler Karl Klingspor hat zur Nazizeit gut verdient. Historiker Andreas Hansert erforscht seine Biografie und hält kommende Woche im Klingspor-Museum Offenbach einen Vortrag.

NS-Ausstellung in Eschborn
Main-Taunus-Kreis

Ausstellung in Eschborn Eschborn im Dritten Reich

„Eschborn und Niederhöchstadt im Dritten Reich“ ist der Titel einer Ausstellung, die im Stadtmuseum zu sehen. Sie zeigt städtische Dokumente aus der NS-Zeit. Privatleute rücken ungern Unterlagen heraus.

Main-Taunus-Kreis

Eschborn Nazis in Eschborn

Eine Ausstellung widmet sich der Zeit des Nationalsozialismus in Eschborn.

Venice Lido Hotel Des Bains
Literatur

NS-Zeit „Das Bedürfnis, alles zu wagen“

Luce d’Eramos ungeheuerlicher Tatsachenroman „Der Umweg“.

Pharmakonzern Merck in Darmstadt
Darmstadt

Merck in Darmstadt Im Strom der braunen Zeit mitgeschwommen

Ein neues Buch zur 350-jährigen Geschichte der Firma Merck in Darmstadt beschäftigt sich auch mit der NS-Zeit.

Die Linke
Politik

Gregor Gysi „AfD macht Flüchtlinge zu Hauptschuldigen“

Linken-Politiker Gregor Gysi spricht im Interview über die Ereignisse in Chemnitz, den Umgang mit den Rechten und über seine Partei.

Sommerfest im Klapperfeld
Frankfurt

Autonomes Zentrum Weber lobt das Klapperfeld

Die zuständige Bildungsdezernentin trifft sich mit den Betreibern des autonomen Kulturzentrums und sieht keinen Grund, etwas an der Nutzungsüberlassung zu verändern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen