Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

DGB-Chef Hoffmann mit Dämpfer bestätigt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Reiner Hoffmann mit einem Dämpfer an seiner Spitze bestätigt. Der 62-Jährige erhielt auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin 289 der 379 abgegebenen Stimmen. Das entspricht 76,3 Prozent.

14.05.2018 15:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Reiner Hoffmann als DGB-Vorsitzender bestätigt

DGB-Chef Reiner Hoffmann ist erneut an die Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes gewählt worden. Der 62-Jährige erhielt auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin 289 der 379 abgegebenen Stimmen.

14.05.2018 09:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

DGB-Chef Hoffmann ruft zum Kampf gegen die AfD auf

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat den Kampf gegen soziales Unrecht als Voraussetzung für ein Eindämmen der AfD-Erfolge bezeichnet. „Wenn wir die Lebensumstände der Menschen verbessern, dann erschweren wir den Rechten und Ewiggestrigen ihr

13.05.2018 12:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Digitalisierung: DGB fordert zum Arbeitnehmerschutz auf

DGB-Chef Reiner Hoffmann fordert von der Bundesregierung bessere Schutzbestimmungen für Arbeitnehmer in der digitalen Arbeitswelt. „Noch hat die Politik keine ausreichenden Antworten auf die Veränderungen durch die Digitalisierung gefunden“,

13.05.2018 06:58 Kommentieren
Landespolitik

Nachhaltigkeit in Hessen „Nur Alibi-Indikatoren im sozialen Bereich“

Hessens DGB-Chef Michael Rudolph erklärt im FR-Interview den Ausstieg des Gewerkschaftsbunds aus der Nachhaltigkeitskonferenz.

Plenarsitzung, Hessischer Landtag, Wiesbaden, Bild x von x
Landespolitik

Finanzen Etats der Kommunen im Plus

Die hessischen Kommunen freuen sich über einen deutlichen Überschuss für 2017. Selbst die Kommunen unter dem „Schutzschirm“ vermelden im Schnitt schwarze Zahlen.

Koblenz
Politik

Mai-Kundgebungen Ordentlich bezahlt und unbefristet

Vollbeschäftigung lautet ein gemeinsames Ziel im Koalitionsvertrag. Doch es gehe nicht allein darum, „irgendeine Arbeit“ zu haben, sagen Gewerkschaften.

Mai-Demo in Berlin
Arbeit, Soziales

Kundgebungen zum Tag der Arbeit Wofür am 1. Mai gekämpft wird

Der DGB stellt Versprechen der Großen Koalition in den Mittelpunkt der Mai-Kundgebungen. Linke Gruppen gehen in Berlin schon am Vorabend des 1. Mai auf die Straße - gegen Mietwucher und Verdrängung.

30.04.2018 23:25 Kommentieren
OB-Wahl in
Arbeiter
Janine Wissler
OB-Wahl in Frankfurt

OB-Wahlkampf Heimspiel für Feldmann und Wissler

Die Sympathien bei der DGB-Podiumsdiskussion zur OB-Wahl sind klar verteilt. Weyland dagegen tut sich schwer.

Lehrling
Michael Rudolph
Rhein-Main

Interview „Wir müssen investieren“

Michael Rudolph ist neuer DGB-Chef – und will Verteilungsfragen schärfer ansprechen.

Wahlplakate
Frankfurt

Aus für Jamaika SPD-Linke will Minderheitsregierung

Beim Treffen der Frankfurter Sozialdemokraten im Bürgerhaus Gallus geht es um Frage, wie es in Berlin nach dem aus für Jamaika weitergehen kann.

DGB-Neujahrsempfang
Frankfurt

Brexit „Zuzug bringt neue Jobs“

DGB-Chef Philipp Jacks sieht positive Effekte des Brexits für die Stadt, warnt aber vor einem weiteren Anstieg der Mieten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum