Lade Inhalte...
Erfolgreicher Protest
1. Liga

Bundesliga In Zukunft keine Montagsspiele mehr

2. Update Die ungeliebten Montagsspiele in der Bundesliga sollen bald wieder der Vergangenheit angehören.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Protest gegen Montagsspiele: Stimmungsboykott der Fans

Mit bundesweiten Aktionen und einem Stimmungsboykott in der ersten Halbzeit wollen Fußball-Fans am 13. Bundesliga-Spieltag gegen Montagsspiele protestieren. „Unsere Forderung an die Vertreter der Vereine in der DFL ist klar: Schafft die Montagsspiele

20.11.2018 17:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schiedsgericht verhandelt Kinds Klage gegen DFL noch 2018

Die Klage von Hannover-96-Clubchef Martin Kind gegen die Ablehnung seines Übernahmeantrags durch die Deutsche Fußball Liga wird noch in diesem Jahr vor dem Ständigen Schiedsgericht der Lizenzligen verhandelt.

13.11.2018 20:54 Kommentieren
50+1
Fußball

Meinungsbild 50+1-Regel: DFL will Erst- und Zweitligisten befragen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will die Bundesligisten und Zweitligisten zu ihren Ansichten über die 50+1-Regel befragen. Allen 36 Proficlubs soll dabei ein Fragebogen zur Beantwortung geschickt werden, wie die DFL mitteilte.

08.11.2018 14:32
Ersatzbank
1. Liga

Bundesliga Kommission Fußball plädiert für mehr Ersatzspieler

Die Mitglieder der Kommission Fußball der Deutschen Fußball Liga (DFL) plädieren für eine höhere Anzahl an Auswechselspielern von der kommenden Bundesliga-Saison an.

07.11.2018 10:08
Martin Kind
1. Liga

96 vor unruhigen Zeiten Die vielen Baustellen des Martin Kind

Der Streit zwischen Hannover 96-Präsident Martin Kind und der Opposition belastet weiter den Club. Kind kämpft an mehreren Fronten darum, die 50+1-Regel zu kippen. Nur so könne 96 überleben, sagt Kind. So gehe 96 unter, sagen die Kritiker.

24.10.2018 14:02
96-Chef
1. Liga

Nach Satzungsänderung „Blödsinn“: 96-Clubchef weist möglichen Lizenzentzug zurück

Hannovers Clubchef Martin Kind hat einen möglichen Lizenzentzug durch die Deutsche Fußball Liga DFL wegen der Satzungsänderung als „Blödsinn“ bezeichnet.

11.10.2018 16:50
Dirk Zingler
Fußball

Was ist realistisch? Union-Papier für Reformen sorgt für Aufsehen

Ligen aufstocken, Playoffs einführen, Anstoßzeiten ändern: Mit einem sechs Seiten langen Positionspapier hat Union Berlin Reformen im deutschen Fußball angemahnt. Was davon ist wirklich umsetzbar?

10.10.2018 10:32
Martin Kind
1. Liga

50+1-Regel DFL mit Hannover 96 wegen Satzungsänderung im Austausch

Eine Satzungsänderung bei Hannover 96 hat die Deutsche Fußball Liga auf den Plan gerufen.

09.10.2018 18:56
Dirk Zingler
Fußball

Union fordert „Kurswechsel“ DFL kündigt Strukturreform an

Als Antwort auf eine angekündigte Strukturreform im deutschen Profifußball hält Zweitligist 1. FC Union Berlin einen „Kurswechsel“ für notwendig.

03.10.2018 16:44
Dortmund-Fans
Fußball

Unmutsbekundungen Fan-Proteste gegen DFB und DFL - Verständnis und Kritik

Mit einem Stimmungsboykott bei den Spielen der höchsten drei Fußball-Ligen haben Fans am Dienstag und Mittwoch gegen den DFB und die DFL protestiert. Die Aktion kommt für den Verband zur Unzeit. Denn am Donnerstag steht die EM-Vergabe an.

26.09.2018 21:14
Fanprotest
1. Liga

Stimmungsboykott der Fans Proteste in der Englischen Woche: „Was bleibt uns übrig?“

Mit einem Stimmungsboykott bei den Spielen der höchsten drei Fußball-Ligen wollen Teile der Fans am Dienstag und Mittwoch gegen den DFB und die DFL protestieren. Die Aktion kommt für den DFB zur Unzeit. Denn am Donnerstag steht eine wichtige Entscheidung an.

24.09.2018 17:56
Karl-Heinz Rummenigge
1. Liga

FC Bayern München Rummenigge: Bankkonto für Großtransfer gefüllt

Karl-Heinz Rummenigge lobt die Arbeit des neuen Trainers Niko Kovac. Bei der DFL vermisst der Vorstandschef des FC Bayern München hingegen Visionen. In einem Interview äußert sich Rummenigge auch zu den Themen Videoschiedsrichter und Megatransfers.

13.09.2018 13:10
Rummenigge
1. Liga

Bayern-Boss Rummenigge kritisiert DFL: „Vermisse Visionen und Pläne“

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik an der Deutschen Fußball Liga (DFL) geübt.

12.09.2018 21:52
Reinhard Rauball
Sportpolitik

DFB und DFL Baustellen im deutschen Fußball: EM 2024 bis Fan-Problematik

Die WM-Affäre noch nicht beendet, die Aufarbeitung des WM-Desasters in vollem Gange, die Fan-Problematik weiter ein Thema, der Verbandschef umstritten, die EM-Entscheidung vor der Tür: DFB und DFL sind derzeit gefordert wie selten zuvor.

11.09.2018 16:10

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen