Lade Inhalte...
Contergan
Gefangen - Der Fall K.
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 7. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2018:

07.09.2018 00:02 Kommentieren
Kohlekraftwerk Schkopau
Politik

Lobbyismus Die Gegner von einst verbünden sich

In einer ungewöhnlichen Allianz mit dem Verband der Chemischen Industrie fordert Transparency International ein neues Gesetz für transparenten Lobbyismus.

FR von 1968: Kinoanzeigen
68er-Bewegung

Original-Ausgaben der FR von 1968 Fundgrube für historisch Interessierte

Geschichte aus Politik und Gesellschaft tagesaktuell zu erleben, ist hochspannend. Lesen Sie jetzt täglich die komplette Frankfurter Rundschau aus dem aufregenden Jahrgang 1968.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 1. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Oktober 2017:

01.10.2017 00:00 Kommentieren
Georg Löwenhauser
Medizin

Leid, Wut, Verzweiflung 60 Jahre Contergan: Für die Opfer ist es nicht vorbei

Mit Contergan begann einer der größten Medikamenten-Skandale der Nachkriegsgeschichte. 60 Jahre danach warten viele Opfer immer noch auf eine Entschuldigung - und haben neue Befürchtungen.

29.09.2017 12:18 Kommentieren
Darmstadt

Tierversuche bei Merck Der Hüter der Versuchstiere

Joachim Voenen ist Tierschutzbeauftragter bei dem Pharmakonzern Merck. Selbst in seinem Bekanntenkreis ist das ein heikles Thema. Doch er fühlt sich "auf der guten Seite".

27.12.2013 16:00 Kommentieren
Medizin

Schwangerschaft Was dürfen Schwangere nehmen?

Die Berliner Charité erklärt Schwangeren seit 25 Jahren, welche Medikamente sie einnehmen dürfen und welche nicht. Oft werden Präparate für riskanter gehalten, als sie tatsächlich sind.

TV-Kritik

TV-Kritik "Blutgeld" Blutkonserven-Skandal im ZDF

Das ZDF widmet sich in "Blutgeld" einem "vergessenen Skandal": In den 80er Jahren hatte das Bundesgesundheitsamt zugelassen, dass HIV-verseuchte Medikamente auf den Markt kommen. Rund 1500 Bluter infizierten sich, nur 400 sind noch am Leben.

29.10.2013 08:46 Kommentieren
Medizin

Medizinprodukte Zulassungen „Patienten sind keine Versuchskaninchen“

Die EU will eine schärfere Zulassung für künstliche Hüftgelenke, Stents und Katheter. Bislang werden Medizinprodukte kaum oder gar nicht kontrolliert. Die Krankenkassen wollen sogar noch genauere Prüfungen, den Herstellern geht das zu weit.

Panorama

Contergan-Geschädigte Abenteuer Autonomie

Jeder Ausflug ist Hochleistungssport für ihn, jedes Ankleiden Artistik. Johannes Roskothen ist Literatur-Professor und einer von 2400 Contergan-Geschädigten in Deutschland. Ein Tag in einem Leben, in dem Schwung wichtig ist, weil Schwung Kraft spart.

01.02.2013 18:48 Kommentieren
Politik

Contergan-Skandal Entschuldigung nach 50 Jahren

Skandal um das Medikament Contergan erschütterte die Republik noch zur Regierungszeit Konrad Adenauers. Jetzt, mehr als 50 Jahre später, hat sich der Hersteller Grünenthal erstmals explizit entschuldigt. Einer öffentlichen Diskussion geht er allerdings nach wie vor aus dem Weg.

31.08.2012 19:08 Kommentieren
Politik

Contergan-Hersteller entschuldigt sich erstmals

Der frühere Contergan-Hersteller Grünenthal hat sich erstmals bei den Opfern des Arzneimittelskandals entschuldigt.

31.08.2012 18:55 Kommentieren
Panorama

Contergan-Skandal Empörung über Contergan-Denkmal

Die einen kündigen eine Demo an, die anderen bleiben ganz weg: Das erste Contergan-Denkmal wird morgen in Stolberg enthüllt - gegen den Willen vieler Geschädigter. Und das nicht nur, weil ausgerechnet der Pharmakonzern Grünenthal die Skulptur bezahlt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen