Lade Inhalte...
Leitartikel

Intersexualität Endlich gibt es das dritte Geschlecht

Intersexualität

Nun gibt es ein drittes Geschlecht. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Gleichbehandlung Intersexueller. Es müssen dringend weitere folgen. Der Leitartikel.

Geschlechtersymbole
Hintergrund

Hintergrund Intersexualität im Geburtenregister: Er, sie und er*sie?

Das Bundesverfassungsgericht drängt mal wieder auf eine Reform in Sachen Geschlechterfragen. Der Gesetzgeber hinkt hinterher. Dabei könnte es recht einfach sein.

08.11.2017 17:44 Kommentieren
Politik

Russland Kampf der Chromosomen

In Moskau heißt es, die USA betrieben Gen-Spionage gegen Russland.

Standbild
Wissen

Knotenfrei DNA im Zellkern: Zwei Meter Band zur Kugel geknüllt

DNA besteht aus immens langen Fäden. Sie können sich eigenständig zu einem extrem komplexen Kugelgebilde falten. Und sich ohne Wirrwarr auch wieder lösen. Das in einen winzigen Zellkern gestopfte Erbgut lässt staunen.

13.03.2017 17:10 Kommentieren
Segard
Leute

Trisomie 21 „Sie lässt die Wolken schmelzen“

Die junge Französin Mélanie Ségard kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. Jetzt erfüllt sie sich einen Traum: einmal im französischen Fernsehen die Wetteransage machen.

Gesundheit

Welt-Down-Syndrom-Tag Die Angst der Eltern vor Trisomie 21

Lachende Kinder mit Down-Syndrom sind Sympathieträger, wenn es um Behinderung und Inklusion geht. Doch bei werdenden Eltern ist die Angst, ein „Downie“ zu bekommen, groß. Die vorgeburtliche Diagnostik zielt vor allem auf Trisomie 21. Ein merkwürdiger Gegensatz.

19.03.2015 12:30 Kommentieren
Ariel mit seinem Vater
Leben

Nicht krank, nur langsam: Kinder mit Down-Syndrom

Es gab keinen Verdacht, keinen Test, und gesehen hat man auch nichts. Deswegen war die Diagnose für die Familie erstmal ein Schock: Den Ärzten fiel drei Tage nach der Geburt von Ariel auf, dass der Junge Down-Syndrom hat. «Wir haben überhaupt nicht damit gerechnet», erinnert sich Ariels Vater Marco Baré aus Berlin. Heute - gut vier Jahre später - ist der erste Schock längst verdaut. «Er fordert einen voll», sagt der 48-jährige Vater. «Aber er ist nicht anders als andere Kinder. Nur entwicklungsverzögert.»

17.03.2015 14:54 Kommentieren
Baby Gammy
dpa

Behörde nimmt Familie der Leihmutter-Kinder unter die Lupe

Die australischen Kinderschutzbehörden ermitteln nach Medienberichten jetzt im Fall der Eltern von in Thailand geborenen Leihmutter-Zwillingen.

06.08.2014 11:26 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Nidderau Pädagogisch besonders wertvoll

Innovatives Förderstufengebäude der Bertha-von-Suttner-Schule eingeweiht.

TV-Kritik

TV-Kritik „Krieg der Patente“ Radio mit Bildern

Der thematisch wichtige Dokumentarfilm beschreibt, warum das internationale Patentrecht nur den Konzernen, nicht aber der Allgemeinheit dient. Leider hat das für Arte entstandene Werk optisch über weite Strecken nichts zu bieten.

02.07.2014 07:12 Kommentieren
Wissen

Welt-Down-Syndrom-Tag "Ohrenkuss" Unverfälscht authentisch

Der 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Das Magazin "Ohrenkuss" wird seit 15 Jahren ausschließlich von Autoren mit Down-Syndrom produziert. Es gibt Hilfe und Unterstützung, aber auch immer wieder Zurückweisung und Vorurteile.

21.03.2014 08:44 Kommentieren
Tempo-30

Tempo 30 (Folge 177) Achdulieberhimmel

Unser Autor kann sich der allgemeinen Hysterie um DAS KIND natürlich schwer entziehen, möchte an dieser Stelle jedoch das ein oder andere relativierende Wort loswerden.

24.07.2013 13:41 Kommentieren
Wissen

Gendiagnostik Der Blick ins eigene Erbgut

Zahlreiche Krankheiten lassen sich durch DNA-Analysen feststellen. Doch wie sollen Betroffene mit den Ergebnissen umgehen? Der Ethikrat fordert bessere Aufklärung – und weist auf die großen Chancen hin.

02.05.2013 17:36 Kommentieren
Politik

PID Gentests an Embryonen erlaubt

Bundesrat beschließt PID und zahlreiche andere Gesetze.

02.02.2013 16:46 Kommentieren
Politik

Präimplantationsdiagnostik Bund und Länder einig über Gentests

Nach monatelangem Streit einigen sich Bundesregierung und Bundesländer auf die Umsetzung des Gesetzes zur Präimplantationsdiagnostik (PID). Damit werden Gentests an künstlich erzeugten Embryonen unter bestimmten Bedingungen möglich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen