24. Mai 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frankfurt

Fundamentalismus Mahnwache gegen Abtreibungen

Abtreibungsgegner in Frankfurt

Vor einer Beratungsstelle von Pro Familia halten sogenannte Lebensschützer in Frankfurt eine Gebets-Mahnwache gegen Abtreibungen ab. Die Organisatoren sind gut vernetzt mit rechten klerikalen Kreisen.

Silvesternacht in Köln
Politik

Übergriffe an Silvester Kölner Botschaft

In einem Aufruf zum Kampf gegen Gewalt und mit dem Bekenntnis zu einer offenen, gastfreundlichen Gesellschaft wenden sich Medien und Prominente aus Köln, Düsseldorf und Bonn nach den Übergriffen der Silvesternacht an die Öffentlichkeit. Die FR unterstützt den Aufruf.

21.01.2016 17:49 Kommentieren
Literatur

Navid Kermani im Interview Unterdrückte Tradition kehrt als Zombie zurück

Der Islam biete gegenwärtig ein „verheerendes und fürchterliches Bild“, sagt Navid Kermani, Orientalist, Schriftsteller und Friedenspreisträger 2015, im FR-Interview. Ein Gespräch über westöstliche Entwicklungen, die abstoßende Wirkung von Morgenandachten im Radio und Kermanis neues Buch „Ungläubiges Staunen“.

Kultur

Karl der Große (IV) Die Geschichte mit Karl

Es gibt keine Zweifel an der Aktualität des Mittelalters. Karl der Große, der vor 1200 Jahren in Aachen starb, ist nicht als der erste Europäer zu bezeichnen. Vielmehr ging er in eine Art Frontstellung.

Papst

Franziskus in Südamerika Papst Franziskus und die Jugend

Freundlich, bescheiden und konservativ tritt Papst Franziskus in Brasilien auf. Die Besucher des Gottesdienstes stört das nicht, der Wunsch nach Wandel ist auch bei ihnen kaum vorhanden.

Panorama

Buch Ars Sacra Die tausend Gestalten unseres Gottes

Die Geschichten vom lieben Herrn Jesus, der mit ein paar Fischern um den See Genezareth zog und am Ende gekreuzigt wurde, haben die Fantasie immer wieder beflügelt. Aber vielen waren sie nicht fantastisch genug. So wurde ausgeschmückt und ausgemalt.

Rhein-Main

Bedarfsgewerbeverordnung Neue Regeln für Sonntagsarbeit

Die Neuregelung der Sonntagsarbeit in Hessen ist nun in Kraft. Mitarbeiter von Callcenter, Versandhandelsfirmen, Immobilienmakler, Bibliotheken oder auch Videotheken dürfen künftig in begrenztem Umfang auch sonntags arbeiten.

02.11.2011 20:52 Kommentieren
Politik

Debatte über Integration Union grenzt sich von Wulffs Integrationsrede ab

In CDU und CSU breitet sich Unmut über die Rede des Bundespräsidenten aus: Der Islam dürfe nicht mit Christen- und Judentum gleichgesetzt werden, heißt es. Der Wissenschaftler Micha Brumlik wirft den Kritikern wohlfeile Rhetorik vor.

Meinung

Leitartikel Mensch werden

2009 war auch das Jahr überspannter Erwartungen an weltliche Helden, Politiker wie Fußballer. Ihr Scheitern enthält auch die Botschaft, sich stärker der eigenen Kräfte zu besinnen. Von Joachim Frank

Rhein-Main

Polizei-Großeinsatz Streit um "Homoheiler" in Marburg eskaliert

In Marburg wurden 40 Häuser mit Parolen wie "Stoppt den Kongress" beschmiert. Die Polizei rechnet mit Ausschreitungen und richtet sich auf einen Großeinsatz ein. Von Gesa Coordes

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum