Lade Inhalte...
Horst Seehofer
Politik

CSU-Landtagswahlpleite Seehofer deutet Rücktritt als CSU-Chef an

Horst Seehofer hat erstmals seinen möglichen Rücktritt als CSU-Parteichef angedeutet.

Vor 9 Stunden Kommentieren
Horst Seehofer
Landtagswahl Bayern

CSU-Chef Masterplan in eigener Sache

Horst Seehofer ist kein bisschen amtsmüde – aller Kritik zum Trotz.

Horst Seehofer
Hintergrund

Analyse Horst Seehofer und die drohende Vertreibung aus dem Paradies

Es ist ein bemerkenswerter Tag in der CSU: Während sich Horst Seehofer nach der Wahlpleite in Berlin etwas selbstkritisch gibt, wird zu Hause in Bayern an seinem Stuhl gesägt. Und nicht nur dort.

16.10.2018 18:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer: Entscheidung über personelle Konsequenzen vor Weihnachten

CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer will, dass die Konsequenzen aus der Schlappe bei der Bayernwahl noch vor Weihnachten gezogen werden. Auch personelle Fragen, „über die zu diskutieren ich durchaus auch bereit bin“,

16.10.2018 13:48 Kommentieren
Horst Seehofer
Bayernwahl 2018
Landtagswahl Bayern

Bayernwahl „Die Palastrevolution ist abgeblasen“

Nach herben Verlusten rutschen Union und SPD immer tiefer in die Krise, doch personelle Konsequenzen will niemand ziehen. Hat die große Koalition in Berlin so noch eine Zukunft?

Söder und Seehofer
Hintergrund

Porträt Seehofers Zukunft: Am Ende - oder doch nicht?

Horst Seehofer erlebte wie kaum ein anderer große Erfolge und krachende Niederlagen. Die Pleite bei der Bayern-Wahl geht mindestens mit auf sein Konto - und könnte doch erst einmal folgenlos bleiben.

15.10.2018 16:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Politologe Oberreuter rechnet mit Verbleib von Seehofer

Der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter geht davon aus, dass CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer zunächst im Amt bleiben kann. „Immer wenn er herausgefordert war, hat er auf Tagesordnungen und terminliche Sachzwänge gesetzt.

15.10.2018 08:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

FGW: Unions-Spitzenpersonal für CSU-Ergebnis verantwortlich

Das Spitzenpersonal der Union ist Wahlanalysen zufolge maßgeblich verantwortlich für das schlechte Abschneiden der CSU bei der Bayern-Wahl. 65 Prozent der Wähler fanden in einer Befragung der Forschungsgruppe Wahlen (FGW), CSU-Chef Horst Seehofer habe dem Abschneiden geschadet.

14.10.2018 22:06 Kommentieren
Landtagswahl in Bayern
Kommentare

Landtagswahl in Bayern Bröckelige Frieden zwischen Söder und Seehofer

Bayerns Ministerpräsident und der CSU-Chef sollen einen Nicht-Angriffspakt geschlossen haben – der gilt allerhöchstens auf Zeit.

Deutschland und die Welt

Kramp-Karrenbauer verlangt Ende der Schuldzuweisungen

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein Ende der Schuldzuweisungen innerhalb der CSU noch vor der bayerischen Landtagswahl in einer Woche gefordert. Mit Blick auf den früheren CSU-Vorsitzenden Franz Josef Strauß sagte Kramp-Karrenbauer

07.10.2018 13:00 Kommentieren
Asyl
Politik

Einwanderungsgesetz Kompromiss bei „Spurwechsel“ für geduldete Asylbewerber

Zwischen Union und SPD gibt es einen Kompromiss beim sogenannten „Spurwechsel“: Bereits am Dienstag will das Kabinett das Zuwanderungskonzept beschließen.

02.10.2018 07:14 Kommentieren
Im Kanzleramt
Hintergrund

Analyse Tollhaus-Tage einer Koalition: Eine Rekonstruktion

Wütende Genossen, drohende Rebellion gegen Nahles, hektische Anrufe, dann ein Brief. Es sind Tage, wie sie die Politik der Bundesrepublik selten erlebt. Während die AfD in den Umfragen steigt, droht die große Koalition am Fall Maaßen zu zerbrechen.

24.09.2018 10:32 Kommentieren
Hans-Georg Maaßen
Politik

Fall Maaßen Maaßen wird nicht Staatssekretär - aber Sonderbeauftragter

5. Update Die Parteichefs der großen Koalition haben einen Kompromiss in der Affäre um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen gefunden. Bau-Staatssekretär Gunther Adler (SPD) bleibt auf seinem Posten.

Hans-Georg Maaßen
Hintergrund

Aufstieg statt Abstieg Überraschende Lösung im Fall Maaßen

Koalitionskrimi mit unerwartetem Finale. Der Verfassungsschutzchef wird zwar wie von der SPD gefordert abgelöst. Aber die Genossen müssen eine Kröte schlucken: Maaßen steigt auf der Karriereleiter nach oben.

18.09.2018 19:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen