Lade Inhalte...
Bruyneel und Armstrong
Radsport

Radsport Ex-Armstrong-Teamchef Bruyneel lebenslang geperrt

Johan Bruyneel, der ehemalige Teamchef von Radprofi Lance Armstrong, ist vom Internationalen Sportgerichtshof CAS lebenslang gesperrt worden.

25.10.2018 16:26
Matthieu Reeb
Sportpolitik

Cyberattacken Wieder die Russen? Hackerattacken auf den Weltsport

Russland ist nach den beispiellosen Dopingskandalen zurück auf dem Weg zu einem vollwertigen Mitglied des Weltsports. Nun gibt es aber massive Vorwürfe, russische Hacker hätten wichtige internationale Sportorganisationen angegriffen. Die Reaktionen sind unterschiedlich.

05.10.2018 17:02
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Rechtsstreit mit CAS Konsequenzen aus Pechstein-Urteil: DOSB ohne Eile

Der Deutsche Olympische Sportbund hat vor voreiligen Konsequenzen aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Claudia Pechstein gewarnt.

05.10.2018 13:02
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Klage gegen CAS Pechstein scheitert erneut

Claudia Pechstein hat im jahrelangen Kampf gegen die Rechtmäßigkeit ihrer Sperre auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verloren.

01.10.2018 14:40
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Europäischer Gerichtshof Pechstein gegen CAS: Wegweisender Richterspruch erwartet

Im Rechtsstreit der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein um die Rolle des Internationalen Sportgerichtshofs CAS wird ein wegweisender Richterspruch erwartet.

28.09.2018 18:56
Fehlverhalten
Sportpolitik

Ex-FIFA-Generalsekretär CAS-Urteil gibt Einblick in Fehlverhalten von Jérôme Valcke

In einer 76 Seiten langen Urteilsbegründung hat der Internationale Sportgerichtshof CAS Details über das Fehlverhalten des ehemaligen FIFA-Generalsekretärs Jérôme Valcke festgehalten.

24.09.2018 18:02
CAS
Sportpolitik

Trotz Urteil aus Brüssel CAS: Rolle als oberste Sportgerichtsinstanz nicht gefährdet

Der Internationale Sportgerichtshof CAS sieht seine Bedeutung als höchste globale Sportinstanz auch angesichts eines kürzlichen Urteils eines belgischen Berufungsgerichts nicht in Frage gestellt.

11.09.2018 19:46
CAS
Sportpolitik

CAS-Konstrukt infrage gestellt Urteil mit Brisanz für Internationalen Sportgerichtshof

Das Konstrukt mit dem Internationalen Sportgerichtshof CAS als unumstößliche Instanz wackelt nach einem Urteil in Belgien. Dies ist auch Rückenwind für Claudia Pechstein. Für die internationalen Verbände wie FIFA und IOC könnte es unangenehm werden.

03.09.2018 18:04
Madisyn Cox
Weitere Sportarten

Doping Sperre verkürzt: US-Schwimmerin Cox kann wieder starten

Die US-Spitzenschwimmerin Madisyn Cox kann aufgrund einer um 18 Monate verkürzten Dopingsperre ab Sonntag wieder bei Wettkämpfen starten. Der Internationale Sportgerichtshof CAS reduzierte die Sperre der 23-Jährigen von zwei Jahren auf sechs Monate.

03.09.2018 16:34
Internationaler Sportgerichtshof
Sportpolitik

Hintergrund Der Internationale Sportgerichtshof CAS

Der Internationale Sportgerichtshof CAS urteilt seit 1984 als letzte Instanz bei Streitfällen im Sport.

03.09.2018 14:46
CAS
Sportpolitik

Berufungsgericht Urteil aus Brüssel schwächt Position des CAS

Das Urteil eines Brüsseler Berufungsgerichts könnte weitreichende Folgen für den Sport haben.

01.09.2018 16:34
Trophäe
Europa League

Einspruch erfolgreich AC Mailand darf in der Europa League spielen

Der italienische Erstligist AC Mailand wird nun doch nicht von der Europa League ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS gab bekannt, dem Einspruch des Clubs gegen ein UEFA-Urteil stattgegeben zu haben.

02.08.2018 13:34
Samir Nasri
Auslands-Fußball

Erneute Prüfung des Falls UEFA verlängert Dopingsperre für Nasri auf 18 Monate

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die Dopingsperre für den früheren französischen Nationalspieler Samir Nasri von sechs auf 18 Monate erhöht.

02.08.2018 13:32
Paolo Guerrero
WM-Topnews

Ex-Bayern-Stürmer Guerrero-Zukunft nach WM wegen Doping-Sperre offen

Paolo Guerrero und Peru haben trotz ihres Ausscheidens in der Gruppenphase eine gute WM gespielt. Der frühere Bundesliga-Stürmer hat nur wegen einer Ausnahmeregelung mitspielen dürfen. Und nun?

02.08.2018 13:25
Caster Semenya
Leichtathletik

Nach Semenya-Einspruch CAS eröffnet ein Schiedsgerichtsverfahren

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Einspruch der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gegen eine Regel des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, Testosteron-Limits für Mittelstreckenläuferinnen mit intersexuellen Anlagen einzuführen, angenommen.

19.06.2018 12:59

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen