Lade Inhalte...
Björn Clemens
Rhein-Main

Germania Burschenschaft postet Hitler-Zitat

Die Kasseler Burschenschaft Germania fällt durch Neonazi-Sprüche in den sozialen Medien auf, lädt Björn Clemens ein und unterhält enge Verbindungen zur örtlichen AfD. Vom Verfassungsschutz beobachtet wird die Germania deshalb aber nicht.

AfD-Wahlparty
Hintergrund

Hintergrund Von Rechtsaußen bis Bio - die bayerische AfD-Fraktion

Die AfD zieht mit 22 Abgeordneten in den bayerischen Landtag ein. Es sind zum Großteil Unbekannte. Die genaue Zusammensetzung der Fraktion war am Montag noch unklar, da die Verteilung der Listenmandate noch nicht feststand.

15.10.2018 17:00 Kommentieren
Drahtzieher Burschenschaften
TV-Kritik

„Drahtzieher Burschenschaften“, ZDF info Rechte Randgruppe

„Drahtzieher Burschenschaften“ gibt auf ZDF info eindeutige Einblicke.

Rüdiger von Rosen
68er-Bewegung

68er in Frankfurt „Wir wollten einen klaren Akzent gegen links“

Der Präsident der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, Rüdiger von Rosen, kämpfte 1968 als Student gegen den Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) und wollte den Kapitalismus reformieren.

Römerberg
Frankfurt-Ost

Gedenken in Frankfurt Frühschoppen am Jahrestag der Bücherverbrennung?

Grüne und Linke fordern die Stadt Frankfurt auf, den Römerberg-Frühschoppen einer Verbindung an einen anderen Ort zu verlegen. Das Gedenken an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 gehe vor.

Frankfurt-Ost

Burschenschaft Frühschoppen am Tag der Bücherverbrennung

Burschenschaftler im Frankfurter Kaisersaal

Burschenschaften wollen am Jahrestag der Bücherverbrennung in Frankfurt vor dem Römer feiern. Das stößt auf Kritik.

Identitäre
Alfred Hrdlicka
Kultur

Nationalsozialismus Österreich stilisiert sich zum ersten Opfer Hitlers

Rot-Weiß-Rot bis in den Tod: Erinnerungen an den Ausverkauf der Nation vor 80 Jahren.

Demo gegen Schuschnigg
Politik

Nationalsozialismus Wie Österreich deutsch wurde

Der „Anschluss“ jährt sich zum 80. Mal: Bis heute schwärmen Burschenschafter und Nationalisten von der deutschen Nation - aber zum Staat wollen sie nicht mehr gehören.

Demonstration in Wien
Politik

FPÖ Magazin: Weiteres Nazi-Liederbuch in Burschenschaft entdeckt

Nach Darstellung des Magazins „Falter“ ist ein weiteres antisemitisches Liederbuch in einer von einem FPÖ-Funktionär geleiteten Burschenschaft aufgetaucht.

21.02.2018 07:07 Kommentieren
Udo Landbauer
Politik

Österreich FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück

Ein Shooting-Star der rechten FPÖ in Österreich stolpert über einen Skandal um antisemitisches Liedgut. Das hat seine Burschenschaft zwar 1997 noch neu aufgelegt, aber Landbauer sieht sich nur als Opfer.

02.02.2018 06:51 Kommentieren
Österreich
Kommentare

Österreich Zu lasch gegen Rechte

Vorerst muss FPÖ-Politiker Udo Landbauer keinen Ausschluss aus seiner Partei befürchten. Die österreichische Bundesregierung will mittlerweile die Burschenschaft auflösen lassen. Ein Kommentar.

Ministerrat Österreich
Politik

Österreich Kurz will Burschenschaft Germania verbieten

In der Affäre um ein Buch mit Nazi-Liedern leitet ausgerechnet die rechte österreichische Regierung ein Verbotsverfahren gegen die Burschenschaft eines FPÖ-Politikers ein.

31.01.2018 12:40 Kommentieren
Parteitag AfD-Hessen
Landespolitik

Kommunen „Ausgrenzen funktioniert bei der AfD nicht“

Durch die AfD wird das Klima in den kommunalen Parlamenten aggressiver, sagt der Wissenschaftler Benno Hafeneger. Für die anderen Parteien könne das produktiv sein.

Musik

Feine Sahne Fischfilet Ein bisschen krass muss sein

Feine Sahne Fischfilet

Das Wort „Arschlöcher“ ist in der Tagesschau selten zu hören. Ein Besuch bei „Feine Sahne Fischfilet“, deren Sänger jüngst gegen Nazis gepoltert hat.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen