Lade Inhalte...
Manuela Schwesig, Martin Schulz und Katarina Barley (v.l.)
Politik

SPD-Frauen Die Genossinnen wollen an die Macht

Viele SPD-Frauen hatten gehofft, Martin Schulz werde ihre Position stärken. Sie wurden enttäuscht - und fordern nun eine klarere Haltung.

Haeusliche_Gewalt
Panorama

Verbände Viele Frauenhäuser sind überfüllt

Die Plätze der Frauenhäuser reichen bei weitem nicht aus, heißt es von den Betreibern. In vielen Einrichtungen herrsche praktisch ein Aufnahmestopp.

24.10.2017 09:27 Kommentieren
TTIP
Kolumnen

Interessengruppen Lobbyismus lebt von der Verschwiegenheit

Lobbyisten gibt es bereits seit 1830. Heutzutage haben sie keinen guten Ruf. Zu Recht? Unsere Kolumne.

Deutschland und die Welt

Bundestags-Fraktionen noch uneins über Sitzordnung

Eineinhalb Wochen nach der Bundestagswahl haben sich die Fraktionen noch nicht über die künftige Sitzordnung im Parlament verständigen können. Bei einem ersten Gespräch des sogenannten Vor-Ältestenrates mit Vertretern aller Fraktionen habe es noch

04.10.2017 14:25 Kommentieren
Mario Mieruch
Politik

AfD AfD-Abgeordneter Mieruch verlässt Bundestagsfraktion

Nach Frauke Petry verlässt der nächste Abgeordnete die AfD-Bundestagsfraktion. Mario Mieruch begründet seinen Schritt mit der mangelnden Abgrenzung von der extremen Rechten.

04.10.2017 12:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestagsfraktionen beraten über künftige Sitzordnung

Eineinhalb Wochen nach der Bundestagswahl beraten die Fraktionen über die künftige Sitzordnung im Parlament sowie die Aufteilung von Abgeordnetenbüros und Fraktionsräumen. Der sogenannte Vor-Ältestenrat des Parlamentes unter Leitung des scheidenden

04.10.2017 12:31 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestags-Fraktionen beraten über künftige Sitzordnung

Anderthalb Wochen nach der Bundestagswahl beraten die Fraktionen heute über die künftige Sitzordnung im Parlament. Es geht auch um die Aufteilung von Abgeordnetenbüros und Fraktionsräumen.

04.10.2017 00:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestags-Fraktionen beraten über künftige Sitzordnung

Anderthalb Wochen nach der Bundestagswahl beraten die Fraktionen heute über die künftige Sitzordnung im Parlament. Es geht auch um die Aufteilung von Abgeordnetenbüros und Fraktionsräumen.

04.10.2017 00:25 Kommentieren
Baumann und Weidel
Hintergrund

Fraktion wählt Geschäftsführer AfD-Lautsprecher fallen durch

Die neue AfD-Bundestagsfraktion hat die ersten Posten besetzt. Das Abstimmungsverhalten der Abgeordneten zeigt: Der rechtsnationale Flügel ist hier zwar stark vertreten, aber nicht mehrheitsfähig.

27.09.2017 19:54 Kommentieren
Berlin
Bundestagswahl 2017

AfD Gauland hält Petry-Rauswurf für schwierig

Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert?

26.09.2017 06:52 Kommentieren
Petry
Hintergrund

Zoff bei der AfD Kann Petry einfach mit einer neuen Partei in den Bundestag?

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will nicht Mitglied der Bundestagsfraktion ihrer Partei werden. Sie kann aber unter der Fahne einer eigenen Partei im Parlament sitzen.

25.09.2017 17:18 Kommentieren
Nach der Bundestagswahl
Bundestagswahl 2017

Nach der Wahl AfD vor Zerreißprobe

1. Update Die Parteien sortieren sich nach der Rechtsruck-Wahl neu. Die AfD hat mit dem Austritt von Frauke Petry aus der Fraktion bereits ihren ersten Eklat. Und die CSU denkt über die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU nach.

25.09.2017 13:42 Kommentieren
Abgang?
Hintergrund

Mit dem Dolch im Gewande Ein Politdrama aus Niedersachsen

Intrige, Betrug, Verrat - solche Vorwürfe kursieren in Hannover, seit die Abgeordnete Twesten von den Grünen zur CDU wechselte und so die Mehrheitsverhältnisse kippte. Schon früher verhalfen in Niedersachsen Überläufer der CDU an die Macht. Ein Rückblick auf dramatische Tage.

09.08.2017 13:23 Kommentieren
Die Linke
Politik

Die Linke „Frankreichwahl ist ein Alarmzeichen für Europa“

Linke-Politiker geraten wegen der Frankreich-Wahl aneinander. Insbesondere Thüringens Europaminister Benjamin Hoff stört sich an Pressemitteilung der Bundestagsfraktion.

Wohnungsbau
Gastbeiträge

Baugesetz Betonministerin opfert Bodenschutz

Die Bundesregierung fördert mit der Novelle des Baugesetzes die Zersiedelung des Landes. Der Gastbeitrag.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum