Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Macron und Steinmeier mahnen Jugend

Der französische Präsident Emmanuel Macron und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier haben an die Jugend Europas appelliert, für ein weltoffenes, friedliches Europa zu kämpfen.

Vor 16 Minuten Kommentieren
Deutschland und die Welt

Macron zu Beratungen bei Merkel in Berlin

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird zum Gedenken an die Kriegstoten und zu Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel heute in Berlin erwartet. Zunächst ist mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einem früheren Ostberliner Kino eine

Vor 9 Stunden Kommentieren
Heiko Maas
Politik

Heiko Maas in China Die Grenzen der Dribbel-Diplomatie

Außenminister Maas will China von internationalen Regeln überzeugen, aber Menschenrechtsfragen sollen die Beziehung nicht belasten.

Deutschland und die Welt

Steinmeier zum Weltkriegs-Gedenken in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt an den traditionellen Gedenkfeiern in Großbritannien zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. Am 100. Jahrestag des 11.

11.11.2018 16:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weltkriegs-Gedenken: Steinmeier legt in London Kranz nieder

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei den Gedenkfeiern zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren in London einen Kranz niedergelegt. Es war das Mal, dass ein deutsches Staatsoberhaupt zur traditionellen Kranzniederlegung am 11. November in die britische Hauptstadt reiste.

11.11.2018 13:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Steinmeier zu Gedenkfeiern zum Weltkriegsende in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nimmt heute an den Gedenkfeiern in London zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil. Gemeinsam mit dem britischen Thronfolger Prinz Charles legt er am nationalen Ehrenmal für die Gefallenen im Zentrum Londons einen Kranz nieder.

11.11.2018 05:00 Kommentieren
Steinmeier und Schäuble
Deutschland und die Welt

Steinmeier: Widerstand gegen Antisemitismus Pflicht für alle

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938 jede Form von Antisemitismus scharf verurteilt. Antisemitismus dürfe keinen Raum erhalten in dieser Gesellschaft, sagte Steinmeier bei einer Gedenkveranstaltung

09.11.2018 20:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Maaßen offiziell nicht mehr im Amt

Der umstrittene Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist offiziell aus seinem Amt ausgeschieden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Urkunde unterschrieben, mit der er in den einstweiligen Ruhestand versetzt wurde, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr.

08.11.2018 20:48 Kommentieren
Bob Geldof
Leute

Deutsche Oper Berlin Operngala der Aids-Stiftung mit vielen Stars

Stars auf dem roten Teppich und auf der Bühne - zur Operngala der Aids-Stiftung gehört stets viel Glamour. Eröffnet wird das Jubiläums-Event von Bundespräsident Steinmeier, gut eine halbe Million Euro kommt an Spenden zusammen.

04.11.2018 09:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weltkriegsende: Steinmeier und Macron in Straßburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der französische Staatschef Emmanuel Macron wollen heute im Straßburger Münster gemeinsam ein Konzert für den Frieden in Europa besuchen.

04.11.2018 07:00 Kommentieren
Bundespräsident Steinmeier besucht Chemnitz
Politik

Chemnitz Steinmeier sucht Kontakt zu Chemnitzern

Chemnitzer Bürger berichten dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, welche Probleme sie in ihrer Stadt sehen.

Elke Büdenbender
Leute

Unicef-Schirmherrin Elke Büdenbender besucht Flüchtlinge im Libanon

Elke Büdenbender ist seit anderthalb Jahren First Lady, von ihrer Stelle als Richterin in Berlin ist sie beurlaubt. Gemeinsam mit dem Bundespräsidenten war die 56-Jährige bereits im Januar in Jordanien und im Libanon.

29.10.2018 14:30 Kommentieren
Frank-Walter Steinmeier
Erdogan
Politik

Erdogan in Köln Türken im Anklagemodus

Die Kritik am Islamverband Ditib wird nach der umstrittenen Eröffnung der Zentralmoschee mit Erdogan in Köln lauter. Regierungstreue türkische Zeitungen prangern die Weigerung Deutschlands an, „Terroristen“ auszuliefern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen