Lade Inhalte...
Leitartikel

Anschlag in Berlin Der Erfolg der Terroristen

Die Attentäter töten und verletzen Unschuldige, sie verbreiten Angst und Schrecken. Aber können sie auch Menschen aufhetzen und eine Gesellschaft spalten? Der Leitartikel.

Politik

Gauland: AfD trägt keine Schuld an wachsender Aggressivität

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Schuld an der wachsenden Aggressivität in der Gesellschaft. Seine eigene Partei trage dafür keine Verantwortung, sagte der AfD-Vize der Deutschen Presse-Agentur.

19.12.2016 08:23 Kommentieren
Politik

Flüchtlingspakt: Merkel beklagt schleppende Umsetzung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die schleppende Umsetzung des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei beklagt.

10.12.2016 14:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bund und Länder einig über Reform der Finanzbeziehungen

Überraschender Durchbruch bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen: Nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel am frühen Morgen mit, beide Seiten hätten sich auf ein entsprechendes Gesetzespaket verständigt.

09.12.2016 06:45 Kommentieren
Politik

Bund und Länder einig über Reform der Finanzbeziehungen

Überraschender Durchbruch bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen: Nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel am frühen Morgen mit, beide Seiten hätten sich auf ein entsprechendes Gesetzespaket verständigt.

09.12.2016 06:45 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Deutschland Merkel weiter gegen Obergrenze

Das Thema Flüchtlinge ist an der CDU-Basis noch immer ein großes Thema. Parteivorsitzende und Kanzlerin Merkel spricht sich in Münster erneut gegen eine Obergrenze aus.

30.11.2016 22:47 Kommentieren
Politik

Bundestagswahl 2017 Merkel: Grüne keine bevorzugten Partner

Nach der Bundestagswahl 2017 strebt Bundeskanzlerin Merkel nicht bevorzugt eine Koalition mit den Grünen an.

30.11.2016 21:52 Kommentieren
Wirtschaft

Cyber-Attacke Telekom soll künftig für Router haften

Nach dem Angriff auf die Router der Telekom werden Forderungen aus der Politik nach mehr Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen lauter. Innenminister Thomas de Maizière fordert eine Haftungspflicht für IT-Geräte-Hersteller.

30.11.2016 13:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Bild»: Merkel will Beitrittsgespräche mit Türkei stoppen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung dafür, die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei zu stoppen.

30.11.2016 12:30 Kommentieren
dpa

«Bild»: Merkel will Beitrittsgespräche mit Türkei stoppen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung dafür, die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei zu stoppen.

30.11.2016 12:30 Kommentieren
Rhein-Main

Hessen Leuschner-Medaille für Kardinal Lehmann

Kardinal Lehmann, der frühere Bischof von Mainz, wird mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille, der höchsten Auszeichnung Hessens, geehrt. Ministerpräsident Bouffier lobt ihn als "Brückenbauer" zwischen Staat und Kirche.

30.11.2016 11:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Cyber-Sicherheit: Merkel für Zusammenarbeit mit Industrie

Bundeskanzlerin Angela Merkel will beim Schutz vor Hacker-Angriffen eng mit der Industrie zusammenarbeiten. «Die Nationale Cyber-Sicherheitsstrategie, die wir jetzt aufgelegt haben, ist ein erster Schritt», sagte Merkel in Berlin. Regierung und Parlamentarier hätten nicht immer das letzte technische Wissen. «Und wenn sie nicht genau verstehen, was stattfindet, ist es natürlich auch nicht einfach, Gesetze zu machen», sagte Merkel bei einem Festakt des Siemens-Konzerns. Deshalb müsse man in den Cyber-Fragen eng zusammenarbeiten.

29.11.2016 20:50 Kommentieren
Politik

CDU-Regionalkonferenz „Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück!“

Die Regionalkonferenz der CDU in Heidelberg zeichnet ein kurioses Bild der Konservativen. Mit dabei: ein deutscher Donald Trump, ein kleiner afghanischer Junge und die Kanzlerin.

Deutschland und die Welt

65. Bundespresseball - Gauck tanzt Eröffnungswalzer im Hotel Adlon

 Bundespräsident Joachim Gauck hat den 65. Bundespresseball offiziell eröffnet. Zu Beginn des Balls im Hotel Adlon tanzte er den traditionellen Wiener Walzer - mit der Frau des Vorsitzenden der Bundespressekonferenz, Sonja Mayntz. Mehr als 2000 Gäste aus Medien, Wirtschaft und Politik kamen zum Feiern in das Hotel am Brandenburger Tor. Prominenteste Regierungspolitiker unter den Ballbesuchern waren Innenminister Thomas de Maizière und Familienministerin Manuela Schwesig. Bundeskanzlerin Angela Merkel kam wie in den Vorjahren nicht.

25.11.2016 21:50 Kommentieren
Sportarten A-Z

DFB und DFL unterstützen China bei Fußball-Entwicklung

Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Berlin eine Kooperation zwischen Deutschland und China im Bereich Fußball vereinbart worden.

25.11.2016 13:39 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen