24. Oktober 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Alexander Skipis
Buchmesse
Literatur-Trends

Strategien Die Findigkeit der Buchhändler

Mit neuen Konzepten wird gegen Lesemüdigkeit und Internet angekämpft. Erwartungen an die Buchmesse

Literatur in Hessen
Hochtaunus

Literatur in Hessen Reich liest gern

In Bad Soden und Bad Homburg wohnen die eifrigsten Buchkäufer Hessens. Das hat nicht nur mit der Kaufkraft zu tun.

Bücher
Frankfurt

Börsenverein des Deutschen Buchhandels „Das Buch behauptet sich“

Der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis, spricht im FR-Interview über das Lesen und den Kampf ums freie Wort.

Buchhandel
Frankfurt

Buchhandlungen in Frankfurt Die Findigkeit der Buchhändler

Wie Buchhandlungen in Frankfurt der Lesemüdigkeit und dem Internet trotzen. Vorfreude herrscht zudem derzeit auf die Buchmesse.

Leseclub der Buchhandlung Bärsch
Frankfurt

Höchst Rückmeldung der jungen Leser

Die Buchhandlung Bärsch bestellt ihr Sortiment auch nach Empfehlungen ihres Jugend-Leseclubs. Die elf- bis 14-jährigen treffen sich alle sechs Wochen zum Gespräch über Jugendliteratur.

Ziegler-Liebst
Frankfurt-Nord

Niederursel Den Musiksommer klein halten

Die Musikpädagogin Alexandra Ziegler-Liebst organisiert die Konzertreihe in Niederursel. Mit dem großen Andrang hat sie nicht gerechnet, sie will das Fest aber nicht stark ausweiten.

Wetterau

Friedberg Premieren stehen an

Lesereihe wartet mit 23 Veranstaltungen auf. Deutschland-Premiere am 24. August.

Buchhandlung Buch Kontor macht neu auf
Kreis Offenbach

Dreieich Stöbern und wohlfühlen

Die Inhaberinnen des „Buch-Kontor“ in der Fahrgasse haben ihr Geschäft mit neuem Konzept wieder eröffnet. Sie wollen dem Online-Handel die Stirn bieten.

Wetterau

Friedberg Comedy und Zauberei

Vater und Sohn gemeinsam auf der Bühne im Theater Altes Hallenbad.

angener Künstler Solly Guigui
Kreis Offenbach

Langen Kunterbunte Stadt

Bürger können sich an einer Malbuch-Ausstellung beteiligen. Die Werke sind ab 10. Juni in der Buchhandlung zu sehen.

Bücher einsortieren
Wie werde ich?

Kluge Köpfe Wie werde ich Buchhändler/in?

Morgens geht es mit dem Einräumen der Bücher los, und abends steht noch eine Autorenlesung an: Buchhändler haben mitunter ziemlich lange Arbeitstage. Richtig ist in dem Job nicht nur, wer ständig etwas Neues entdecken möchte.

17.04.2017 05:12 Kommentieren
Wiesbaden. Lesekinder, Ritterschlag. TAGESHONORAR
Wiesbaden

Wiesbaden Schauspieler „adeln“ Kinder

Bei einem besonderen Projekt des Rotary-Clubs Wiesbaden haben Schauspieler Kinder zu Leserittern geschlagen. Vorher haben sie mit ihnen sprechen und lesen geübt.

29.03.2017 19:19 Kommentieren
Christina Henrich-Kalveram
Frankfurt

Henrich Editionen Verlegerin mit eigenem Programm

Die Deutsch-Spanierin Cristina Henrich-Kalveram, Urenkelin des Frankfurter Verlagsgründers Franz-Josef Henrich, hat sich in nur sieben Jahren mit ihren Büchern einen Namen gemacht.

Buchhandlung an der Paulskirche in Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt Bücher reichen nicht zum Überleben

Die Buchhandlungen in Frankfurt setzen immer häufiger auf Geschenkartikel. Ein Non-Book-Sortiment sei wichtig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum