Lade Inhalte...
Buckowsee
Reisen in Deutschland

Leuchtende Blätter Wanderung durch den Buchenwald Grumsin

Der Buchenwald Grumsin in Brandenburg zählt zu den fünf Alten Buchenwäldern Deutschlands, die seit 2011 auf der Unesco-Welterbeliste stehen. Durch einen Teil führen markierte Wanderwege. Vor allem im Herbst lohnt sich ein Besuch.

30.08.2018 11:10 Kommentieren
CSU
Kolumnen

Markus Söder Machtwort von ganz oben

Bayerns neuer Ministerpräsident hat die Pläne für einen Nationalpark vom Tisch gewischt. Was ihn dazu getrieben hat, steht in den Sternen. Die Kolumne.

Bootstour auf der Peene
Reisen in Deutschland

Für Naturliebhaber Tierisches Meck-Pomm: Von Solarbootstour bis Kuhsafari

Bei Mecklenburg-Vorpommern denken die meisten an Küste und Strand. Aber auch im Landesinneren gibt es sehenswerte Naturlandschaften. Und oft tierisch viel zu sehen. Drei Beispiele.

11.05.2017 04:54 Kommentieren
Rhein-Main

Seltener Pilz Seltener Pilz auf toten Buchen

Hessen-Forst sieht ihr Waldkonzept bestätigt. Kritiker sprechen allerdings von „Vorzeige-Biotopbäumen“.

Wirtschaft

Forstwirtschaft Die Wälder in Ruhe lassen

In den meisten Wäldern in Deutschland werden Bäume regelmäßig geschlagen. Bestsellerautor Wohlleben wirbt für naturnahe Forstwirtschaft: Nicht nur für die Kommunen könne sich das auszahlen.

Reise

Wattenmeer bis Alpen Diese Nationalparks garantieren Erholung

Vom Menschen unberührte Gebiete gibt es in Deutschland nur noch wenige. In Nationalparks steht die Natur deshalb unter besonderem Schutz. Hier lesen Sie, welche schönen Parks Urlaubern eine Auszeit vom Alltag ermöglichen.

27.08.2015 10:08 Kommentieren
Rhein-Main

Hessische Wälder Streit um alte Buchenwälder

Das Land Hessen setzt nach Ansicht von Naturschützern die Zukunft eines Naturerbes aufs Spiel: Buchen, die mehr als 100 Jahre alt sind, würden immer seltener. Das Umweltministerium sieht dagegen kein Problem.

Schüler pflanzen einen Baum
Deutschland und die Welt

Neuer Wald für Dithmarschen: 14 500 Bäume und Sträucher gepflanzt

Dithmarschen hat einen neuen Wald bekommen. Freiwillige pflanzten in Nordhastedt nahe Heide rund 14 500 junge Bäume und Sträucher. Die 2,5 Hektar große Anlage wurde komplett aus Spendenmitteln finanziert, sagte Alf Jark von der Stiftung Klimawald am Sonnabend. In dem neuen Waldstück stehen hauptsächlich Eichen und Rotbuchen, dazu kommen im Randbereich Hasel, Holunder, Schlehen und Rosen. Um die Bäume sicher wachsen zu lassen, werden sie zunächst mit einem Wildzaun vor Rehen und anderen Tieren geschützt.

15.11.2014 13:16 Kommentieren
Panorama

Pfingsten Wetter Heißestes Pfingsten seit 50 Jahren

Liegt die Sonnenbrille bereit? Ist die Badehose gepackt? Zu Pfingsten wird es richtig heiß. So heiß, dass der Wetterdienst zwei Wochen vor Sommeranfang die erste Hitzewarnung vorbereitet.

06.06.2014 08:54 Kommentieren
Hochtaunus

Hochtaunus Raum für den Kauz

Forstämter übernehmen Patenschaften für Eulen, Blumen und Katzen.

Wiesbaden

Welterbe Die Bewerbung steht

Denkmäler oder Orte zu schützen, die für die Welt von außerordentlicher Bedeutung sind, ist das Ziel des UNESCO-Welterbes. Der begehrte Titel wurde in Hessen bisher fünf Mal vergeben. Jetzt möchte auch Wiesbaden mit auf die Liste.

Freizeit

Unesco-Weltkulturerbe in Hessen Wasserspiele lassen staunen

Die Welterbestätten in Deutschland präsentieren sich am Sonntag, 3. Juni, dem Welterbetag. Fünf solche Orte gibt es in Hessen. Aktuell bewirbt sich Kassel für seine Wasserspiele um den Titel. Die Chancen der Stadt stehen gar nicht schlecht.

Kultur

Welterbe Notanker der Denkmalpflege

Der Welterbe-Boom hält an. Die Berliner Mauer und der Bremer Dom sind nur zwei von zahlreichen deutschen Vorschlägen für den Unesco-Welterbe-Titel. Oftmals hat die Auszeichnung noch eine andere Funktion: Als Stoppschild schützt sie vor unliebsamen Veränderungswünschen.

19.04.2012 17:40 Kommentieren
Rhein-Main

Wald in Hessen Greenpeace klagt gegen Hessen-Forst

Greenpeace will Angaben über den Zustand der hessischen Buchenwälder erhalten. Deshalb hat die Umweltorganisation Klage gegen Hessen-Forst eingereicht. Sie befürchtet, dass zu viele Bäume gefällt werden.

23.03.2012 13:22 Kommentieren
Panorama

Unesco-Weltkulturerbe Unesco erhebt deutsche Buchenwälder zum Weltnaturerbe

Die Unesco hat fünf deutsche Buchenwälder zum Weltnaturerbe erklärt. Das zuständige Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat einem entsprechenden Antrag der Bundesrepublik zugestimmt.

18.11.2011 16:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen