Lade Inhalte...
Wissen

Tier-Kommunikation Delfine geben sich Namen

Delfine

Große Tümmler geben sich selbst einen Namen, manche Papageien wissen, was sie sagen. Biologe Mario Ludwig berichtet Erstaunliches über die Kommunikation von Tieren.

Verliebtsein
Medizin

Von Endorphinen bis Somatropin Einmaleins der Hormone: Wie sie den Körper beeinflussen

Glückshormone, Kuschelhormone, Sexualhormone: Davon gehört hat jeder schon mal. Aber was genau tun Botenstoffe wirklich im Körper? Lassen sie sich bewusst steuern wie manchmal behauptet wird, oder ist der Mensch ein Sklave seiner Hormone?

20.09.2017 04:36 Kommentieren
Medizin

Parkinson-Erkrankung Forscher wollen Parkinson „an der Wurzel packen“

Parkinson

Heilen oder zumindest dauerhaft aufhalten lässt sich die Erkrankung immer noch nicht. Doch Wissenschaftler setzen große Hoffnungen in neue Therapien.

Literatur

Shortlist 2016 Thomas Melle: „Die Welt im Rücken“

Thomas Melle schreibt ein ganz und gar außergewöhnliches Buch: In „Die Welt im Rücken“ berichtet er autobiografisch über seine manisch-depressive Störung.

06.09.2016 15:51 Kommentieren
Krebsforscher Patrick Schmidt
Wissen

Neue Immuntherapie nutzt Abwehrzellen gegen Blutkrebs

Neuartige Immuntherapien gelten als Hoffnungsträger für Patienten, deren Krebserkrankung auf klassische Behandlungen nicht anspricht. Dabei wird das Immunsystem des Patienten gegen den Krebs ausgerichtet. Die kostspieligen Verfahren verzeichnen einige eindrucksvolle Erfolge. Doch nicht allen Patienten kann geholfen werden und bislang kann nicht sicher vorhergesagt werden, wem eine Immuntherapie hilft. Eine neue Behandlungsform, die sogenannte T-Zelltherapie, wird gerade in den USA an Patienten erprobt.

22.05.2016 09:02 Kommentieren
Pink Viagra
dpa

Studie: Wirkung von «Pink Viagra» gering, Nebenwirkungen groß

Die Wirkung der seit rund einem halben Jahr in den USA erhältlichen Frauen-Lustpille Addyi ist einer neuen Studie zufolge gering, die Nebenwirkungen dagegen sind deutlich.

01.03.2016 15:08 Kommentieren
Print
Wissen

Weltkrebstag Teilerfolge in der Krebs-Bekämpfung

Moderne Methoden zur Krebs-Bekämpfung greifen gezielt in zentrale Prozesse des Tumorwachstums ein und erhöhen die Heilungschancen. Die Frankfurter Rundschau bietet einen Überblick.

Wissen

Migräne Ein Antikörper gegen Migräne

Wissenschaftler arbeiten derzeit an mehreren neuen Methoden zur Vorbeugung und Akutbehandlung.

Addyi
dpa

Verkaufsstart für Lustpille Addyi in den USA

In den USA startet heute der Verkauf des Medikaments Addyi, das bei Frauen die Lust auf Sex steigern soll. Das Arzneimittel will mit dem Wirkstoff Flibanserin Botenstoffe im Gehirn beeinflussen und so das Verlangen wecken.

17.10.2015 04:30 Kommentieren
Panorama

Prickelnd und gesund: Ein Plädoyer für mehr Küsse

Schmetterlinge im Bauch, den Geruch des Partners in der Nase und die weichen Lippen des anderen auf den eigenen: Für viele Menschen ist Küssen eine der schönsten Nebensachen der Welt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es sogar einen gesundheitlichen Nutzen hat, obwohl sie diesen nicht in den Mittelpunkt ihrer Forschung stellen. Zum Internationalen Tag des Kusses am 6. Juli liefert die Deutsche Presse-Agentur gute Gründe für innige Küsse - neben dem Offensichtlichen.

05.07.2015 12:22 Kommentieren
Liebe

Interview mit Evolutionsbiologe „Wir sind für die Liebe gemacht“

Der Evolutionsbiologe Thomas Junker erklärt, warum schon die Jäger und Sammler monogam lebten, weshalb wir alle ein bisschen bisexuell sind und was die Hodengröße mit Treue zu tun hat.

Gesundheit

Bipolare Störung Leben zwischen Manie und Depression

Phasen voller Energie und Kreativität und dann wieder Ängste und Depressionen – Menschen mit einer bipolaren Störung pendeln zwischen den Extremen. Das ist für Betroffene kaum auszuhalten. Dazu kommt: Bis zur richtigen Diagnose vergeht oft ein ganzes Jahrzehnt.

09.04.2015 14:50 Kommentieren
77931886
Wissen

Adipositas Übergewicht liegt in den Genen

Das Erbmaterial beeinflusst Adipositas und Fettverteilung stärker als angenommen.

Wissen

Uniklinikum Frankfurt Wenn die Haut schwillt und spannt

Das hereditäre Angioödem ist eine seltene, meist vererbte Erkrankung und wird oft nicht erkannt. Eines der größten Zentren weltweit gibt es am Universitätsklinikum Frankfurt

172591743
Gesundheit

Darm Wenn der Darm entzündet ist

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind schwer zu diagnostizieren. In Frankfurt gibt es jetzt eine neue Ambulanz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum