21. August 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Wald in Hessen
Landespolitik

Wald in Hessen Hessen überlässt Teil der Wälder sich selbst

Mehr als 25 000 Hektar werden in Hessen aus ökologischen Gründen nicht bewirtschaftet. Der Landesbetrieb Hessen-Forst verdient mit dem Holzverkauf weniger Geld.

Ameisenbläuling
Wirtschaft

Artensterben Der leise Tod im Feld

Eine Untersuchung zeigt einen dramatischen Artenschwund. Die Landwirtschaft ist dafür der wichtigste Faktor.

Grauhörnchen
Wissen

"Bioinvasion" Wo Neuankömmlinge sich gerne breitmachen

Vor allem Inseln und Küstenregionen sind gefährdet, von gebietsfremden Tieren und Pflanzen besiedelt zu werden.

Rhein-Main

Rhein-Main Radtour in die Eiszeit

Am Freitag beginnt die Aktionswoche zur biologischen Vielfalt. Teilnehmer können in Frankfurt und Umgebung die Natur erleben - vertraut und exotisch.

Senckenberg Museum
Frankfurt

Frankfurt Ochsenfrosch im Einmachglas

Spannende Fragen beim Tag der offenen Tür am Senckenberg Institut für Biodiversität.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Ein „Pizzabeet“ anlegen

Das Umweltzentrum Hanau bietet einen Kurs für Kinder an, in dem die jungen Teilnehmer lernen, woher die Zutaten für die Pizza kommen.

Grünes Paris
Panorama

Paris Geheime Orte der Ruhe

Die französische Hauptstadt hat sich ein ambitioniertes Begrünungsprogramm verordnet. Ehemalige Bahndämme werden bepflanzt, Straßen, Dächer, Fassaden und Hinterhöfe erblühen.

04.04.2017 12:51 Kommentieren
Schmetterling auf einer Sonnenblume
Wissen

Klimawandel Fein raus ist, wer die Wärme liebt

Der Klimawandel beeinflusst alle Ökosysteme. Eine Studie zeigt, wie sehr sich die Tier- und Pflanzenpopulationen seit 1980 verändert haben.

Wohnungsbau in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Wohnungsbau in Frankfurt Koalition setzt Innovationsquartier durch

Das Stadtparlament bringt mit Stimmen von CDU, SPD, Grünen und „Die Fraktion“ den Bebauungsplan für das umstrittene Innovationsquartier auf den Weg. Besonders Linke und Ökolinx kritisieren die Pläne scharf.

Artenschutz
Frankfurt

Artenschutz Botschafter der Vielfalt

Die „1. Frankfurter Biodiversitätskonferenz“ appelliert an die Bevölkerung, beim Artenschutz mitzuhelfen.

Kreis Offenbach

Mühlheim Kein Grund für Biber-Panik

Der NABU hat seine Befürchtungen wegen der Schäden durch Biberzähne an der Rodau relativiert. Jetzt spricht der Vorstand sogar von Vorteilen für die Umwelt.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Ackerbau und biologische Vielfalt

Die Europäische Union befragt alle Beteiligten, wie sich Landwirtschaft entwickeln soll.

01.02.2017 16:21 Kommentieren
Wissen

Lebensräume Das Schwinden der Moore

Forscher veröffentlichen eine „Rote Liste“ der bedrohten Lebensräume von Tieren und Pflanzen in Europa. Die Ergebnisse sind ernüchternd.

Frankfurt

Senckenberg-Night in Frankfurt Wale und Saurier schauen beim Diner zu

Die Senckenberg-Night feiert den „blauen Planeten“. Die Benefiz-Gala zum Jubiläum bringt Geld für den Um- und Neubau des Museums.

Frankfurt

Senckenberg-Museum Es krabbelt unter unseren Füßen

Das Senckenberg-Museum in Frankfurt zeigt eine Ausstellung über das Leben im Erdreich. Kleinste Bodenbewohner werden durch hundertfach vergrößerte Modelle zum Leben erweckt.

20.01.2017 13:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum