Lade Inhalte...
Ryanair
Wirtschaft

Ryanair Frankreich beschlagnahmt Ryanair-Flugzeug

1. Update Am Flughafen Bordeaux beschlagnahmt Frankreich ein Flugzeug des Billigfliegers Ryanair. Die Airline soll so dazu gebracht werden, öffentliche Mittel zurückzuzahlen - und zahlt offenbar.

09.11.2018 16:36 Kommentieren
Ryanair
Panorama

Ryanair Ryanair entlässt Crew wegen „Fake-Foto“

Sechs Ryanair-Besatzungsmitglieder werden wegen eines angeblich gestellten Fotos entlassen. Das Foto und die „falsche Behauptung“, sie hätten auf dem Boden schlafen müssen, hätte dem Ansehen von Ryanair geschadet, so die Airline.

07.11.2018 19:52 Kommentieren
Ryanair
Wirtschaft

Ryanair und Wizz Air Italiens Kartellbehörde stoppt Handgepäck-Gebühr

Billigflieger wie Ryanair wollen die typischen Rollkoffer nur noch gegen eine Extra-Gebühr als Handgepäck transportieren. Zumindest in Italien hat die Kartellbehörde das Vorhaben vorläufig gestoppt.

01.11.2018 16:40 Kommentieren
Rollkoffer
Reise-Nachrichten

Aufpreise für Rollkoffer Italiens Kartellbehörde stoppt Ryanairs Handgepäck-Regeln

Zum 1. November sollten bei Ryanair die neuen Handgepäck-Regeln in Kraft treten. Die italienische Kartellbehörde hat den Billigflieger dazu aufgefordert, seine Pläne zu stoppen. Ryanair will sich dagegen wehren.

01.11.2018 15:14 Kommentieren
Indonesien
Panorama

Indonesien Boeing stürzt in die Java See

Vermutlich alle 189 Passagiere sterben bei Flugzeugunglück vor Indonesien.

Trümmerteil
Hintergrund

Unglück in Indonesien Ein Flug in den Tod für 23 Euro

Nur wenige Minuten nach dem Start stürzt die Maschine eines indonesischen Billigfliegers ins Meer. Wahrscheinlich sind alle 188 Insassen tot. Das Unglück wirft ein Licht auf eine Branche, die in Asien noch mehr boomt als anderswo.

29.10.2018 11:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Lion Air: Indonesisches Flugzeug hatte technisches Problem

Der Absturz einer Maschine des indonesischen Billigfliegers Lion Air ist vermutlich auf ein technisches Problem zurückzuführen. Der Vorstandschef der Fluggesellschaft, Edward Sirait, berichtete, dass der Pilot der Boeing 737 kurz nach dem Start um

29.10.2018 08:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Indonesisches Flugzeug mit mehr als 180 Menschen abgestürzt

In Indonesien ist ein Passagierflugzeug mit mehr als 180 Menschen an Bord abgestürzt. Die Boeing 737 des indonesischen Billigfliegers Lion Air verschwand wenige Minuten nach dem Start in der Hauptstadt Jakarta von den Radarschirmen.

29.10.2018 05:00 Kommentieren
Streik bei Ryanair
Wirtschaft

Billigflieger Ryanair in Turbulenzen

Europas größter Billigflieger muss den ersten Gewinnrückgang seit fünf Jahren verkraften.

Streik bei Ryanair
Wirtschaft

Ryanair „Wie im 19. Jahrhundert“

Arbeitsminister Heil und Gewerkschaftschef Bsirske besuchen die Mitarbeiter von Ryanair und sind entsetzt über das, was sie erzählen.

Ryanair
Reise-Nachrichten

Ab November Ryanair zieht Flugzeuge aus Bremen und Weeze ab

Erst vor einigen Tagen haben Piloten und Flugbegleiter bei Ryanair gestreikt. Nun gibt das irische Unternehmen neue Einschnitte bekannt - Gewerkschafter sehen darin einen „Vergeltungsschlag“.

02.10.2018 10:32 Kommentieren
Streik bei Ryanair
Reise-Nachrichten

Zum Ferienstart Wieder Streik bei Ryanair

An diesem Freitag beginnen in einigen Bundesländern die Ferien - und bei Ryanair wird wieder gestreikt. Auch deutsche Piloten und Flugbegleiter beteiligen sich an dem neuerlichen europaweiten Ausstand. Die Billigairline streicht vorsorglich Flüge.

28.09.2018 10:20 Kommentieren
Flugzeug
Flughafen Frankfurt

Gebühren für Nachtflüge Airlines sollen mehr zahlen

Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir fordert von Bund und Fraport neue Regeln, um Nachtflüge einzudämmen.

Ryanair
Reise-Nachrichten

In fünf Ländern Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Dem Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Nach den deutschen Crews drohen nun Beschäftigte aus fünf anderen europäischen Staaten mit Arbeitsniederlegungen - zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

14.09.2018 11:52 Kommentieren
Streik deutscher Ryanair-Mitarbeiter
Reise-Nachrichten

400 Flugbewegungen geplant Ryanair will nach dem Streik wieder durchstarten

Nach dem Streik will der Billigflieger Ryanair zum Normalbetrieb zurückkehren. Etliche Maschinen sollen in Deutschland wieder starten und landen. Von Flugausfällen Betroffene können auf eine Entschädigung hoffen.

13.09.2018 09:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen