Lade Inhalte...
Koran-Verteilung in Wiesbaden
Landespolitik

Projekte zur Prävention Hessen verzichtet auf Misstrauenserklärung

1. Update Bei laufenden Projekten soll es nun doch keine Extremismus-Überprüfung geben. Für neue Organisationen gilt das allerdings nicht.

Peter Feldmann
Frankfurt

Buchmesse in Frankfurt Kritik an Buchmesse wegen rechter Verlage

OB Peter Feldmann (SPD) verteidigt seinen Protest gegen den Auftritt rechter Verlage auf der Frankfurter Buchmesse. Die rechtspopulistische AfD hatte ihm einen Verstoß gegen das Neutralitätsverbot vorgeworfen.

Yoga
Frankfurt-Nord

Heddernheim 600 Kurse mehr an der Volkshochschule

Mit dem neuen Standort im Nordwestzentrum wird die VHS künftig um 600 Angebote im Jahr reicher.

Frankfurter Buchmesse
Buchmesse vor Ort

Antaios auf der Buchmesse Die Landnahme

Rechtsextremen um den Antaios-Verleger Götz Kubitschek gelingt es, die Buchmesse zur Bühne ihres „Kulturkampfs“ zu machen. Nach einem Auftritt von Björn Höcke eskaliert die Stimmung.

Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Den Rechten die Zähne zeigen

Auf der Buchmesse Frankfurt formiert sich der Protest gegen rechte Verlage. Die Bildungsstätte Anne Frank startet eine Kampagne der Vielfalt.

Frankfurt

BDS in Frankfurt Keine antisemitische Gruppen in Saalbauten

ABG-Chef Junker begrüßt den Beschluss zur Israel-Boykott-Bewegung BDS in Frankfurt und betont, Saalbauten würden generell nicht an rassistische oder antisemitische Gruppen vermietet.

Kinderbetreuung in Hessen
Landespolitik

Kinder in Hessen Kita-Pläne kritisiert

Die FDP in Hessen fordert mindestens 100 Millionen Euro im Jahr zusätzlich in einen bessere Kinderbetreuung zu investieren.

29.08.2017 21:04 Kommentieren
Frankfurt

Anne Frank-Tag Frankfurt Eisbären, Elisabeth und andere Superhelden

Anne Frank-Tag

Wie lässt sich die Welt retten? Comics, Kunst und andere Aktionen gehen dieser Frage am ersten Anne-Frank-Tag in Frankfurt nach.

Frankfurt

Kopi Stimmung vor Israel-Konferenz angeheizt

Vor der umstrittenen Israel-Konferenz in Frankfurt treffen sich Befürworter und Gegner. Dabei wird der Konflikt nicht immer nur verbal ausgetragen.

Ausstellung in Frankfurt
Frankfurt

Ausstellung in Frankfurt Mit Kunst ein Verbrechen aufdecken

Die Künstlerin Parastou Forouhar erinnert in einer Ausstellung in Frankfurt an ihre Eltern, die als Oppositionelle im Iran ermordet wurden

10.05.2017 11:09 Kommentieren
Frankfurt,  Bild 7 von x
Frankfurt-Süd

Oberrad Bester Start für Babys

Die Familienbildung stärkt die Kompetenz junger Eltern. Das Nachbarschaftszentrum bietet Willkommensbesuche an.

Für Sie gelesen

Für sie gelesen Der Verführer

Frankreich braucht eine Revolution - findet Emmanuel Macron.

Darmstadt

Darmstadt Bildung vor Ort stärken

Projekt soll offenlegen, wo noch Handlungsbedarf besteht. Vernetzung aller Einrichtungen der Stadt als Ziel.

04.01.2017 16:07 Kommentieren
Frankfurt

Bildungsstätte Anne Frank Land erweitert Antidiskriminierungsstelle

Wer sich diskriminiert fühlte, musste sich bislang in Wiesbaden an die Antidiskriminierungsstelle im Ministerium für Soziales und Integration wenden. Jetzt gibt es auch eine externe Beratungsstelle in Frankfurt mit hessenweiten Partnern.

Frankfurt

Nordend Ort für Lebensperspektiven

Nach 34 Jahren kehrt Johnny Klinke ins Strandcafé zurück, das er einst gründete.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum