Lade Inhalte...
Soziales Imkerprojekt in Mainz
Rhein-Main

Integration in Mainz Von den Bienen Teamgeist lernen

Die Projekte der Sozialen Stadtimkerei in Mainz fördern Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen.

13.09.2018 11:37
Demo
Frankfurt

Frankfurt Kohle stinkt!

Rund 300 Demonstranten ziehen für ein besseres Klima durch die Frankfurter Innenstadt. Sie forderten einen schnellen Kohleausstieg. Aufgerufen zu dem Protestzug hatte das Frankfurter Klimabündnis.

Institut für Bienenkunde
Rhein-Main

Oberursel Forschen gegen das Bienensterben

Am Institut für Bienenkunde geht es um die Zukunft von Natur und Ernährung. Leiter Bernd Grünewald sieht nicht nur die Landwirte in der Pflicht.

Literatur

Maja Lunde Ein Gletscher im Whiskeyglas

Die Apokalypse als Erfolgsrezept: Zum neuen Roman der Norwegerin Maja Lunde.

Biene mit Pollenhöschen
Tiere

World Bee Day Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ' herum - oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen.

17.05.2018 10:28
Bienenvolk
Rhein-Main

Friedberg Rettung für Biene & Co

Der Kreisausschuss will eine Projektgruppe zum Bienenschutz initiieren. Imker fordern derweil weniger Gift auf den Felder.

Biene
Kolumnen

Kolumne Kampf gegen Verbündete

Die Logik der Giftlobby lautet: Das Bienensterben gibt es nicht und Kühe könnten Elefanten werden.

Honigbiene
Panorama

Honigbienen Der Schwarm seines Lebens

Autor Timm Koch hat ein Buch über Bienen geschrieben. Darin erzählt er vom Leben als Hobbyimker, der Symbiose von Mensch und Insekt – und was das Bienensterben mit Umweltgiften und Unwissenheit zu tun hat. Ein Auszug.

Bienenbaum-Wipfelpfad
Frankfurt-Ost

Ostend Bei den wilden Stadtbienen

Corinna und Cher Haurová zeigen im Frankfurter Garten, wie Bienen in Freiheit leben.

Wahl
FR-Themencheck

FR-Themencheck Wie die Parteien die Landwirtschaft voranbringen wollen

Die deutsche Landwirtschaft steht vor einem Berg von Problemen, die bislang häufig negiert statt angepackt werden.

Kampf gegen das Bienensterben
Tiere

Kinder forschen Der Kampf gegen das Bienensterben

Das Bienensterben gibt Wissenschaftlern seit Jahren Rätsel auf. Mit einem gemeinsamen Projekt wollen Experten aus Oldenburg und den Niederlanden nun Kinder forschen lassen.

15.06.2017 16:54
Schmetterlinge
Wissen

Insektensterben „Pestizide sind nicht die einzige Ursache“

Agrarbiologe Josef Settele über das Insektensterben und die vielfältigen Gründe dahinter.

Honigbiene
Rhein-Main

Imkern im Trend Mehr Bienenvölker in Hessen

Das Imkern liegt in Hessen voll im Trend: Die Zahl der Bienenvölker, die in diesem Sommer über Hessens Wiesen und Felder fliegen, ist nach Angaben des Imkerverbandes im Land auf 57.000 gestiegen.

28.03.2017 12:32
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Dem Waldboden auf der Spur

Geograf Karl Sabel führt seine Wandergruppe durch das Schwarzbachtal. Der 65-jährige Bodenkundler gibt seit Jahren Exkursionen durch den Wald und versucht seine Faszination für die, wie er sie nennt physische Geografie, also die sichtbare Gestalt der Erde, an seine Spaziergänger zu übertragen.

19.04.2015 18:17

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen