24. März 201717°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Times mager

Times mager Große Tiere

Zum Jahreswechsel in die Wüste geschickt wurde nicht nur Londons Dippy, sondern auch ein Salzwasserkrokodil in Australien.

Wissen

Domino-Effekt: Nach den Pflanzen sterben die Tiere aus

Erst stirbt die Pflanze, dann die Biene: Klimawandel kann über die Nahrungskette einen regelrechten Domino-Effekt auslösen.

04.01.2017 15:59 Kommentieren
Politik

Bienen leben in der Stadt oft besser als auf dem Land

Honigbienen leben Experten zufolge in der Stadt oft besser als in ländlichen Gebieten. In Parks und Gärten fänden sie ein reiches und vielfältiges Blüten-Angebot, schreiben Imkermeister Benedikt Polaczek und Veterinärmedizinerin Monika Krahnstöver von der Freien Universität Berlin.

02.01.2017 11:09 Kommentieren
Wissen

UN-Konferenz in Mexiko: «Artenschutz muss Chefsache werden»

Die Giraffe ist ein Symbol der Wildnis. Zehntausende der grazilen und majestätischen Tiere zogen einst durch die afrikanische Steppe. Nun ist die Giraffe vom Aussterben bedroht.

18.12.2016 13:23 Kommentieren
Gastbeiträge

Biodiversität Raubbau stoppen

Die Menschen sind noch nicht vom Aussterben bedroht. Das wird nur so bleiben, wenn wir unsere Ressourcen schonen.

13.12.2016 16:56 Kommentieren
Musik

„Tabaluga“ in Frankfurt Idyllische Zeiten

Auch wenn Tabalugas Drachenglück bedroht ist, wendet sich in der Frankfurter Festhalle alles zum Guten.

06.11.2016 17:39 Kommentieren
Wissen

Was Nacktmulle schmerzresistent macht

Nacktmulle sind schmerzfrei - im wahrsten Sinne des Wortes. Forscher haben nun herausgefunden, warum die Nager bestimmten Reizen gegenüber unempfindlich sind.

11.10.2016 18:00 Kommentieren
Kultur

Karel Gott feiert Comeback nach schwerer Krebserkrankung

Schlagerstar Karel Gott ist zurück auf der Bühne: Ein Jahr nach seiner Krebserkrankung gab der 77-Jährige erstmals wieder ein Konzert.

11.10.2016 11:49 Kommentieren
Frankfurt

Tiere in Frankfurt Exkursion zum Feuersalamander

Nicht jeder kann von sich behaupten, schon einmal einen Feuersalamander gesehen zu haben. Die hessische Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz bietet jetzt in Frankfurt die Gelegenheit zu einer Begegnung.

Rhein-Main

Wiesbaden Renaturierung am Rhein

Unweit der Schiersteiner Brücke, die Wiesbaden und Mainz verbindet, entsteht ein Landschaftspark. Versiegelte Flächen werden dort zu Biotopen mit Auencharakter.

Frankfurt

Peta in Frankfurt Ein Berg aus Menschenfleisch

Die Tierrechtsorganisation Peta protestiert auf dem Römerberg in Frankfurt gegen Fleischverzehr und für eine vegane Ernährung.

Frankfurt

Bienenfestival in Frankfurt Ein Hoch auf die Honigtiere

Auf dem Bienenfestival im Botanischen Garten in Frankfurt stellen Imker sich und ihre unbezahlbaren Mitarbeiterinnen vor.

Frankfurt

Nachhaltigkeit Frankfurt ist vorne mit dabei

Die Stadt Frankfurt hält sich beim „Sustainable Cities Index“ weltweit in der Spitzengruppe und belegt den sechsten Platz. Spitzenreiter dieses Jahr: Zürich.

Wetterau

Karben Ein Zuhause für die Schwalbe

In Großkarben findet das 23. Kelterfest, eine Sommerparty mit vielen Infos zum heimischen Naturschutz.

Medizin, Gesundheit

Hornisse, Bremse, Mücke Welches Insekt hat mich gestochen und was hilft jetzt?

Wenn diese Blutsauger zustechen, hinterlassen sie rote Spuren auf der Haut. Nicht immer erkennen wir in der Kürze der Zeit, welches Insekt uns erschwischt hat. Doch ein Einstichstelle verrät uns einiges über das Tier, wenn wir wissen, worauf wir achten müssen.

08.09.2016 16:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum