Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Betrug im Internet - Europaweites Netzwerk aufgedeckt

Ermittler in Sachsen haben ein europaweites Netzwerk von Cyberkriminiellen aufgedeckt. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, durch betrügerische Online-Bestellungen Waren im Wert von mehr als 18 Millionen Euro ergaunert zu haben.

20.07.2018 14:29 Kommentieren
Abzocke am Flughafen vermeiden
Reise-Nachrichten

Hallo Taxi! Wie Urlauber die Abzocke am Flughafen vermeiden

Der Ärger im Urlaub kann schon früh beginnen - auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel. An vielen Flughäfen lauern betrügerische Taxifahrer, die den ahnungslosen Reisenden dreist abzocken. Dabei ist es relativ einfach, den Betrügern nicht auf den Leim zu gehen.

19.07.2018 14:47 Kommentieren
Prada Schriftzug an Ladengeschäft
Kriminalität, Gericht

Betrugsopfer gesucht Boutiquen verhökern gefälschte Luxuswaren

Mehrere Frankfurter Nobel-Boutiquen haben Plagiate verkauft. Ermittelt wird gegen die Besitzerin, eine 38-jährige Geschäftsfrau. Die Polizei bittet Geschädigte, sich zu melden.

Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Migrationsmakler in Frankfurt verurteilt

Ein Afghane verspricht geflüchteten Landsleuten Wohnungen und kassiert dafür viel Geld. Auf die Wohnungen hoffen die Betrogenen vergeblich. In Frankfurt wird der 45-Jährige zu einer Haftstrafe verurteilt.

Wiesbaden
Rhein-Main

Das bringt der Tag Sommergefühle, Heroin und ein Heiliger

30 Grad in Hessen +++ Prozesse in Frankfurt +++ Plenarsitzung im Landtag +++ Was in Hessen noch wichtig wird, erfahren Sie hier.

20.06.2018 07:47 Kommentieren
Diesel-Skandal
Wirtschaft

Diesel-Affäre Audi-Chef Stadler festgenommen

1. Update Erst vor wenigen Tagen durchsuchten Ermittler die Privatwohnung von Audi-Chef Stadler in Ingolstadt. Der Verdacht: Betrug im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre. Jetzt kommt der Manager in U-Haft.

18.06.2018 11:20 Kommentieren
Leitartikel

Leitartikel zu Volkswagen Dieselkrise ohne Ende

VW akzeptiert die Strafe und erkauft sich damit Zeit. Doch die Autobranche hat ihre Probleme damit noch lange nicht gelöst. Der Leitartikel.

Weitere Entwicklung in der Dieselaffäre um Volkswagen
Wirtschaft

VW Eine Strafe mit Symbolwert

Der Autobauer Volkswagen muss eine Milliarde Euro zahlen. Das ist viel Geld, tut dem Konzern aber nicht wirklich weh.

Sicherheit im Netz
Digital-Nachrichten

Studie Unsicherheit der Menschen im Netz steigt

Die Zahl der wahrgenommenen Cyberangriffe auf Verbraucher ist laut einer Studie konstant, die IT-Kompetenz der Nutzer so hoch wie nie. Dennoch wächst die Unsicherheit der Menschen im digitalen Raum.

12.06.2018 16:40 Kommentieren
FIFA
WM-Topnews

FIFA kontrolliert selbst Fußball-Weltverband bei WM-Doping sorglos

Nutzen die Russen bei der Fußball-WM wieder ihr Heimrecht zu einem dreisten Betrugssystem wie bei Olympia 2014 in Sotschi? Für die FIFA sind derartige Befürchtungen kein Thema. Eine gute Figur gibt der Weltverband im Anti-Doping-Kampf aber nicht ab.

11.06.2018 13:53 Kommentieren
Aue-Spieler
Fußball

2. Liga Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen Spielwertung ein

Das Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga sorgt weiter für Aufregung. Erzgebirge Aue will gegen die Wertung der 0:1-Niederlage in Darmstadt vorgehen. Der DFB ermittelt gegen Aue-Präsident Leonhardt wegen Äußerungen nach der Partie.

14.05.2018 16:58 Kommentieren
Martin Winterkorn
Wirtschaft

Abgasaffäre Winterkorn gibt den Ahnungslosen

Die US-Justiz hat Anklage gegen den Ex-VW-Chef Winterkorn erhoben. Damit ist die Abgasaffäre nun ganz oben im Konzern angekommen.

Martin Winterkorn
Hintergrund

Betrug bei Dieselautos „Dieselgate“: Winterkorn im Visier der US-Justiz

Der Abgas-Skandal bedeutete einen Absturz - auch für den langjährigen Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn. Lange war es relativ ruhig um den Ex-Chef. Doch plötzlich kehrt die Affäre mit voller Wucht zurück.

04.05.2018 15:04 Kommentieren
WhatsApp
Digital-Nachrichten

Kettennachricht Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick

Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick hereinfallen möchte, sollte genau auf die Schreibweise achten.

26.04.2018 13:44 Kommentieren
Kryptowährungen
Wirtschaft

Savedroid Savedroid-Skandal per Video beendet

Yassin Hankir tut so, als ob er sich mit mehreren Millionen Euro von Privatanlegern abgesetzt hat. Jetzt taucht er wieder auf, doch mittlerweile prüft die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Savedroid.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen