Lade Inhalte...
Schulen in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Frankfurter Schulen weiter ohne WLAN

Der WLAN-Ausbau an den Frankfurter Schulen verzögert sich erneut. Die SPD wirft der CDU vor, das Thema zu verschleppen. Und die Berufsschulen sehen sich ohne WLAN im Abseits.

Tabea Reulecke
Main-Taunus-Kreis

Hanau Schmuckkunst mit Tier-Faible

Eine Ausstellung zeigt 150 Werke der Stadtgoldschmiedin Tabea Reulecke. Reisen bringen ihr viele Anregungen.

Rhein-Main

Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach Erneute Asbestfunde verteuern Schulsanierung

Käthe-Kollwitz-Schule

Die Kosten für den Umbau der Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach steigen um mehr als ein Fünftel.

Nenad M.
Recht im Beruf

Anspruch auf Entschädigung Zu Unrecht auf der Förderschule

Ein heute 21-Jähriger musste seine Schulzeit an einer Förderschule für geistige Behinderung verbringen - obwohl es Indizien gab, dass er dort komplett unterfordert war. Als er es herausschafft, holt er seinen Hauptschulabschluss nach - und verklagt das Land Nordrhein-Westfalen.

17.07.2018 16:23 Kommentieren
Schüler meldet sich
Karriere-Nachrichten

Aus dem Job in die Schule So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job ins neue Lehramt funktioniert in jedem Bundesland anders.

14.05.2018 04:28 Kommentieren
Denny Wagner
Wie werde ich?

Ein Job für Anpacker Wie werde ich Bauwerksabdichter/in?

Dächer, Tiefgaragen, Brücken: Es gibt kaum eine Baustelle, auf der Bauwerksabdichter nicht unterwegs sind. Sie sorgen dafür, dass Feuchtigkeit Gebäuden nichts anhaben kann - und bekommen es dabei oft genug selbst mit Wind und Regen zu tun.

30.04.2018 04:26 Kommentieren
Tedros Gebru
Karriere-Nachrichten

„Loyal und fleißig“ Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt.

19.04.2018 14:02 Kommentieren
Ausbildungsberuf „Online-Einzelhändler“
Karriere-Nachrichten

Der Kaufmann von morgen Bayern führt neuen Ausbildungsberuf ein

Ob Kleider oder Lebensmittel: Immer mehr Menschen erledigen ihre Einkäufe über das Internet. Das verändert nicht nur den Beruf des Einzelhändlers - sondern sorgt nun auch für eine neue Ausbildung im Freistaat.

13.04.2018 15:38 Kommentieren
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Mehr Geld für Schulbau

Das Land unterstützt Frankfurt beim Sanieren und Bauen von Schulen mit zusätzlich 14,6 Millionen Euro. Allerdings fehlt es an Personal und Grundstücken für die Umsetzung.

Altenpflege-Ausbildung
Landespolitik

Pflegekräfte Pflegeausbildung - auch ohne Schulabschluss

Hessen will mehr junge Leute für den Beruf als Altenpflegehelfer gewinnen und plant ein Modellprojekt, an dem sich auch Berufsschulen beteiligen.

Berufsbildende Schule
Panorama

Goslar Berufsschüler sticht Ex-Freundin auf Schulflur nieder

In einer Unterrichtspause sticht ein junger Mann vor aller Augen auf seine Ex-Freundin ein. Die junge Frau muss mit einer Notoperation gerettet werden.

20.02.2018 06:50 Kommentieren
Offenbach
Rhein-Main

Offenbach Chance für junge Mütter und Väter

Die Lehrerkooperative unterstützt Eltern bei einer speziellen Teilzeitausbildung.

Flüchtlingsmädchen im Unterricht
Wiesbaden

Flüchtlinge in Hessen Sohra möchte Ärztin werden

Die FR fragt nach, was aus den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Hessen von 2015 wurde. Die meisten sind extrem motiviert - doch die Berufsschule ist eine Hürde.

Kim-Maureen Wiesner
Hochschulen

Tipps und Tricks Aus dem Job an die Uni und zurück: So geht der Wechsel

Hörsaal oder Berufsschule, Hausarbeit oder Berichtsheft, Studium oder Berufsausbildung: Wer nach der Schule einen Beruf lernen will, wählt in der Regel einen dieser beiden Wege. Doch inzwischen wird aus dem „entweder oder“ für immer mehr Menschen ein „und“.

27.11.2017 04:56 Kommentieren
Frisör-Lehre
Karriere-Nachrichten

Ausbildungsreport 2017 Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart

„Lehrjahre sind keine Herrenjahre“, wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum Drecksklo in der Berufsschule.

23.11.2017 17:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen