24. Juni 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Menschen in Eile
Gastbeiträge

Selbstbestimmt leben Wer bestimmt über uns - und unsere Zeit?

Immer mehr Einflüsse entscheiden darüber, wie wir unsere Zeit verbringen. Für mehr Souveränität ist eine andere Politik nötig. Ein Gastbeitrag.

Wirtschaft

Flüchtlinge in Frankfurt Kaffee soll Flüchtlingen Weg in den Beruf ebnen

Eldana Wolde

Ein Team aus Frankfurt will Geflüchteten den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. In einem Café in der Nähe des Hauptbahnhofs können sie den Beruf des Baristas erlernen.

Majed Aldeen Al-Alaf
Karriere-Nachrichten

Bohren, Drehen, Kabel legen Wie Flüchtlinge für den Beruf fit werden

Sie kommen aus Syrien oder Togo, sind geflüchtet, jung und meist allein. Inzwischen gibt es zahlreiche Lern- und Integrationsangebote für Asylbewerber. Bei Siemens in Karlsruhe werden 16 junge Männer auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet.

19.05.2017 10:18 Kommentieren
Frau in einer Hängematte
Lifestyle

Neue Gegenbewegung Trendforscher: Menschen wehren sich gegen digitalen Stress

Für Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx ist klar: Immer mehr Menschen haben keine Lust mehr auf die allgegenwärtige digitale Erreichbarkeit, Push-Nachrichten und den ständig nächsten Hype. Horx beobachtet eine „neue Achtsamkeit“

10.05.2017 11:42 Kommentieren
Büro-Outfit
Lifestyle

Modische Hosenschnitte Kein Scherz: Modisch ist, wer Jeans trägt

Handmeldung, wer keine Jeans im Kleiderschrank hat! Es dürfte kaum jemanden geben, der nicht zumindest in seiner Freizeit zum Denim greift. In diesem Sommer ist er aber besonders angesagt - in hellblauer Variante und für die modischen Hosenschnitte.

25.04.2017 05:12 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Orientierung fürs Berufsleben

Die Ludwig-Geißler-Schule ist eine von 24 Modellschulen in Hessen. Zielgruppe sind Schüler mit und ohne Hauptschulabschluss, die keinen Ausbildungsplatz haben.

Software-Ingenieur bei der Arbeit
Arbeit, Soziales

Arbeitswelt 4.0 Programme statt Buchhalter

Was bringt der digitale Wandel im Berufsleben? Wie schnell wird er sich vollziehen? Und welche Rolle spielt dabei die Bildung? Unser Autor Frank-Thomas Wenzel gibt Antworten.

Deutschland und die Welt

Steven Mnuchin: Wall-Street-Banker als US-Finanzminister

Der neue US-amerikanische Finanzminister Steven Mnuchin gilt als bestens vernetzt mit der Wall Street. In New York geboren, hat der 54-Jährige auch einen Großteil seines Berufslebens im US-Finanzzentrum verbracht.

14.02.2017 17:42 Kommentieren
Wirtschaft

Eltern und Berufsleben Von wegen familienfreundlich

Familie und Beruf zu vereinbaren, ist für viele Eltern ein Balanceakt. Vor allem Väter wollen mehr Zeit für ihre Kinder. Doch viele Betriebe erfüllen diese Wünsche nicht. Eine Analyse.

Wirtschaft

Energie Kraftwerk im aktiven Stillstand

Buschhaus ist die erste deutsche Kohlestromfabrik, die aus Klimaschutzgründen vom Netz ging. Sie muss aber einsatzbereit bleiben. Auch den Stillstand zu verwalten ist aufwendig.

04.01.2017 15:52 Kommentieren
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit auf Rekordtief: 2,53 Millionen ohne Job

In Deutschland waren im November so wenige Menschen arbeitslos wie zuletzt vor 25 Jahren. Lediglich im Frühjahr 1991 hatte die Zahl der Erwerbslosen noch etwas niedriger gelegen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren im November 2,532 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit.

30.11.2016 14:16 Kommentieren
Frankfurt

Grün in Frankfurt Bunte Gärten gegen Klimawandel

Die Frankfurter Landschaftsarchitektin Ute Wittich gewinnt den Garten-Oskar 2016. Mit ihren farbenfrohen Gartenflächen beispielsweise im Europaviertel will sie einen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten.

TV-Kritik

"Die heimliche Revolution" Frauenarbeit nichts Neues

Zwei Regisseurinnen widmen sich der schwierigen Rolle von Frauen im Berufsleben von Saudi-Arabien. Entscheidende Informationen fehlen dem Film.

24.11.2016 09:08 Kommentieren
Frankfurt

Sport am Alten Flugplatz Fit mit Familie

Am Flugplatz in Bonames-Kalbach findet ein kostenloses Training für Eltern oder Workaholics. Ziel ist es, Zeit für zu sportliche Betätigung schaffen.

Rhein-Main

Bloggerin „Pinkfisch“ 120 Bücher im Jahr

Sarah Reul bringt als Bloggerin „Pinkfisch“ seit zehn Jahren Bücher ins Gespräch. Beruf und Blog verlangen ein hohes Lesepensum. 120 Bücher im Jahr habe sie sich zur Pflichtmarke gesetzt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum