Lade Inhalte...
Offenbach

Offenbach Langer Kampf für Beratungsstelle

Die Gleichstellungskommission und das Frauenbüro haben eigenen Angaben zufolge mehrmals im Magistrat nachgehakt, bis die kürzlich eingerichtete Beratungsstelle kam.

Offenbach

Offenbach Langer Kampf für Beratungsstelle

Die Gleichstellungskommission und das Frauenbüro haben eigenen Angaben zufolge mehrmals im Magistrat nachgehakt, bis die kürzlich eingerichtete Beratungsstelle kam.

Offenbach

Offenbach Gegen sexuelle Gewalt

Pro familia ist in Zukunft Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die von sexueller Gewalt betroffen sind. Auch, wer einen Verdacht hat und Menschen, die mit Kinder und Jugendlichen zusammenarbeiten, werden dort beraten.

Politik

Islamisten Beratungen wirken

Immer mehr Angehörige von mutmaßlichen oder tatsächlichen Islamisten nehmen die Dienste der Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Anspruch.

Luftverschmutzung
Frankfurt

Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität Frankfurt Mittel gegen Fahrverbote in Frankfurt

In Frankfurt eröffnet das deutschlandweit erste Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität. Die Beratungsstelle soll helfen, die Luft in der Stadt sauberer zu bekommen.

Extremismus
Rhein-Main

Salafisten in Hessen Immer mehr Anfragen wegen Extremismus

Immer häufiger müssen Experten sich in Hessen mit Menschen beschäftigen, die in radikale islamistische Kreise abzurutschen drohen.

Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Duisburg-Neudorf
Rechtsextremismus

Neue Zahlen So häufig werden Flüchtlinge angegriffen

Flüchtlinge oder ihre Unterkünfte sind im laufenden Jahr bundesweit 1.713 Mal Ziel von Straftaten geworden. Gemessen an der Einwohnerzahl, gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Bundesländern.

28.12.2017 15:20 Kommentieren
Rechtsextreme Ausschreitungen vor Flüchtlingsheim in Heidenau
Rechtsextremismus

Angriffe auf Flüchtlinge Keine Abschiebung von Opfern

Grüne, Linke und Beratungsstellen fordern ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die Opfer rassistischer Angriffe geworden sind - und mehr politische Bildung.

Athen Metro
Psychologie

Studium Wenn der Stress krank macht

Viele Studierende leiden unter Leistungsdruck – so mancher kämpft mit psychischen Problemen. Betroffene sollten nicht zu lange zögern, sich helfen zu lassen.

Buswerbekampagne
Rhein-Main

Offenbach Vergewaltigung geht durch alle sozialen Schichten

Christian Jackisch, Chefarzt am Sana-Klinikum in Offenbach, spricht im FR-Interview über die Gründe für die hohe Dunkelziffer bei Vergewaltigung, die Scham der Opfer und die medizinische Soforthilfe.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Zuschüsse bleiben klein

Die Beratungsstellen in freier Trägerschaft sind sehr besorgt: Die Stadt hatte die Zuschüsse 2013/14 im Zuge des Rettungsschirms gekürzt - und es zeichnet sich nicht ab, dass die vorübergehende Kürzung aufgehoben wird. Im Gegenteil ...

Main-Taunus-Kreis

Hofheim Geld für ambulante Hilfe

Der Landeswohlfahrtsverband unterstützt die psychosoziale Beratung im Kreis.

Punctum
Frankfurt

Frankfurt 25 Jahre Begegnungen am Liebfrauenberg

Die katholische Beratungsstelle Punctum feiert Geburtstag. In Zukunft soll es mehr Aktionen auf der Straße und im Internet geben.

Frankfurt

Flüchtlinge in Frankfurt Hilfe bei sexueller Gewalt

Immer mehr weibliche Flüchtlinge wenden sich an die Beratungsstelle „Frauennotruf Frankfurt“.

Rhein-Main

Extremismus in Hessen Hessen baut Extremismusberatung aus

Der Verein Violence Prevention Network startet ein neues Angebot zur Extremismus-Prävention in Kassel.

20.09.2017 20:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum