Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Antisemitischer Angriff auf Kippa-Träger - Anklage erhoben

Einen Monat nach dem Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Angreifer erhoben. Dem 19-Jährigen Syrer wird gefährliche Körperverletzung und Beleidigung zur Last gelegt.

18.05.2018 15:58 Kommentieren
Wettbewerh in Rhein-Main
Frankfurt

Schulen in Rhein-Main „Wer ein Plakat macht, der wird Teil der Debatte“

Magdalena Zeller, Leiterin des Projektes „Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes“, spricht im FR-Interview über Jugendliche und die Grenzen der Freiheit.

Justizia
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Salafist wegen Beleidigung vor Gericht

Halil D., der vermeintliche Radrenn-Attentäter vom Mai 2015, steht wegen Beleidigung vor dem Frankfurter Amtsgericht. Er soll Justizbeamte beschimpft haben.

Alice Weidel
Netz

AfD-Politikerin Facebook darf Beleidigung gegen Weidel nicht mehr verbreiten

Das Hamburger Landgericht hat eine einstweilige Verfügung gegen Facebook erlassen. Das Netzwerk darf einen beleidigenden Kommentar gegen Alice Weidel nicht länger verbreiten.

30.04.2018 13:43 Kommentieren
Üble Nachrede
Recht und Geld

Persönlichkeitsverletzung Was Betroffene bei übler Nachrede tun können

Ob Beleidigung, Verleumdung oder üble Nachrede - bei der Bewertung kommt es immer auf die Umstände des Einzelfalls an. Bei einer schwerwiegenden Persönlichkeitsverletzung haben Geschädigte Anspruch auf Schmerzensgeld.

18.04.2018 04:56 Kommentieren
Pegida-Anhänger in Dresden
Politik

Hate-Speech Forschungsobjekt Beleidigung

In Dresden wird jetzt das Schmähen und Schimpfen untersucht - und am Ende vielleicht sogar verstanden.

Schiedsrichterin
1. Liga

Bundesliga Ermittlungen nach Fan-Beschimpfungen gegen Bibiana Steinhaus

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes reagiert auf die Beleidigungen gegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus.

09.04.2018 12:30 Kommentieren
VfL Osnabrück
Netz

Beatrix von Storch AfD-Politikerin von Storch beleidigt VfL Osnabrück

Im Heimspiel gegen Hansa Rostock setzt der VfL Osnabrück ein Zeichen gegen Vorurteile und Diskriminierung. Für die AfD-Politiker Beatrix von Storch ist das ein Grund, den Fußballverein auf Twitter zu beleidigen.

Tatjana Festerling
Politik

Ex-Pegida-Aktivistin 120 Tage Haft für Tatjana Festerling

Die ehemalige Aktivistin bei der Dresdner Pegida-Bewegung Tatjana Festerling muss hinter Gitter, weil sie einen Strafbefehl wegen Hetze und Beleidigung nicht bezahlt hat.

29.03.2018 10:17 Kommentieren
Ron-Robert Zieler
1. Liga

Schuldigen Vorsänger ermittelt Beleidigung gegen Zieler: 7500-Euro-Geldstrafe für FC Köln

Bundesligist 1. FC Köln muss nach massiven Beleidigungen gegen Torhüter Ron-Robert Zieler vom VfB Stuttgart eine Geldstrafe von 7500 Euro bezahlen, gab der Deutsche Fußball-Bund in Frankfurt am Main bekannt.

27.03.2018 17:18 Kommentieren
Max Eberl
1. Liga

Sportgerichtsurteil „Du kleiner Pisser“ kostet 5000 Euro Strafe

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl muss für seine Beleidigung in Richtung Julian Nagelsmann 5000 Euro bezahlen.

26.03.2018 12:30 Kommentieren
Max Eberl
1. Liga

Gladbacher Sportdirektor Beleidigung: DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen Eberl

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat ein Ermittlungsverfahren gegen Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl eingeleitet. Dies bestätigte der DFB der Deutschen Presse-Agentur.

20.03.2018 14:48 Kommentieren
Gericht Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt Herr D. schmeißt eine Runde Prügel

Frankfurt, Bahnhofsviertel: 18 wuchtige Schläge mit dem Totschläger. Für den Beklagten ein Fall von Notwehr in der Pilsstube.

Fehlverhalten
1. Liga

Zwei Jahre Beleidigungen gegen Zieler: FC Köln verhängt Stadionverbot

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat gegen den mutmaßlichen Urheber der massiven Beleidigungen gegen den Stuttgarter Torwart Ron-Robert Zieler ein zweijähriges Stadionverbot verhängt, teilte der Kölner Verein mit.

14.03.2018 15:30 Kommentieren
Fehlverhalten
1. Liga

Zwei Einzelpersonen Beleidigungen gegen Zieler: Köln ermittelt mutmaßliche Täter

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die mutmaßlichen Urheber der massiven Beleidigungen gegen VfB-Stuttgart-Torhüter Ron-Robert Zieler ermittelt. Die inakzeptablen verbalen Ausfälle gegen Zieler seien von zwei Einzelpersonen ausgegangen, erklärte der FC.

07.03.2018 15:24 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum