Lade Inhalte...
Roboter an Schule in China
Gesundheit

Künstliche Intelligenz Doktor Data

Das Wissenschaftsjahr 2019 hat den Schwerpunkt „Künstliche Intelligenz“. Bislang nutzen Mediziner Computersysteme vor allem als Assistenten – doch dabei dürfte es nicht bleiben.

14.01.2019 23:47
Fettabsaugung
Wirtschaft

Kassenleistung Spahn will Frauen mit Lipödem helfen

Gesundheitsminister Jens Spahn will das Absaugen von Fett bei einer krankhaften Fettverteilungsstörung zur Versicherungsleistung machen. Vertreter von Krankenkassen und SPD äußern sich skeptisch bis ablehnend.

Darmstadt

Darmstadt Virtueller Krebspatient

Forscher der TU Darmstadt wollen die persönliche Therapie an individualisierten Computermodellen testen, um abzuschätzen, welcher Medikamentenmix den Krebs am besten bekämpfen kann.

Schlaganfall
Medizin

Dr. Data Was Künstliche Intelligenz in der Medizin kann

Sind Computer - etwa bei Krebsdiagnosen - schon klüger als ein Fachärzteteam? Mediziner bezweifeln das und nutzen Rechner bislang meist nur als unterstützende Assistenten. Doch wird es dabei bleiben?

03.12.2018 15:40
Schuppenflechte
Medizin

Eingriff ins Immunsystem Neue Therapien gegen Schuppenflechte

Schuppenflechte ist eine sehr sichtbare Hautkrankheit. Viele Betroffene leiden unter Ausgrenzung. Patientenorganisationen kämpfen gegen die Stigmatisierung der Erkrankten, doch auch neue Therapien können den Leidensdruck mindern.

28.10.2018 05:08
Römerstadtschule in Heddernheim
Frankfurt-Nord

Schulen in Frankfurt Römerstadtschule erhält Neubau

Die Römerstadtschule in Frankfurt-Heddernheim erhält für 24 Millionen Euro ihren lang ersehnten Neubau. Entstehen soll ein barrierefreies Schuldorf mit Aufzügen, Mensa, Klassentrakten und Fachräumen.

Einsatz in Köln
Hintergrund

Wie geht es nun weiter? Eine Geiselnahme und viele Fragen

Handelte der Geiselnehmer in Köln aus terroristische Motiven? Das muss die Bundesanwaltschaft jetzt prüfen. Fest steht, dass der verdächtige Syrer sich legal in Deutschland aufhielt. Seine Opfer müssen unterdessen die Folgen der Tat verarbeiten.

17.10.2018 16:00 Kommentieren
Prof. Dr. Rüdiger Hilker-Roggendorf
Familie

Sport, Sprechtraining, Dopamin Wie sich mit Morbus Parkinson besser leben lässt

Parkinson hieß früher Schüttellähmung. Die Erkrankung kann nach wie vor nicht geheilt werden, ist aber mittlerweile gut behandelbar. Betroffene können viel zum Wohlgefühl beitragen. Vor allem Bewegung hilft dem Körper - und der Seele.

12.10.2018 10:02
Bernd - Bilder eines angekündigten Todes
TV-Kritik

„Bernd - Bilder eines angekündigten Todes“ Eine Doku über Freundschaft und das Sterben

„Bernd - Bilder eines angekündigten Todes“ im NDR: Ein erkrankter Mann wird von seinem Freund mit der Handkamera begleitet. Aber die Umstände ändern sich. Und damit auch die Qualität des Films.

Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum
Landespolitik

Partikeltherapie in Marburg Boris Rhein soll handeln

SPD und Linke fordern Erhalt der Partikeltherapie in Marburg. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) sieht sich aber nur als Vermittler.

Uniklinik Frankfurt
Gesundheit

Krebskonferenz in Frankfurt Krebs besser verstehen

In einer internationalen Krebskonferenz in Frankfurt beschäftigen sich Experten mit neuen Therapien, molekularer Diagnostik und der Frage, wie sich der Behandlungserfolg besser vorhersagen lässt.

Krebs
Medizin

Medizin Die Mechanismen hinter der Krankheit verstehen

Bei einem internationalen Krebskongress in Frankfurt diskutieren über die Entstehung von Tumoren, über neue Diagnosemethoden und neue Therapien.

Demos rund um Ex-Pegida-Anhänger auf dem Rossmarkt
Frankfurt

Polizei Immer mehr Übergriffe gegen EInsatzkräfte

Beschimpft, gebissen, geschubst: Einsatzkräfte leiden unter der zunehmenden Respektlosigkeit in der Bevölkerung.

Jenny Elvers
Leute

Autobiographie Jenny Elvers schreibt über ihre Ängste und Alkohol

Schauspielerin Jenny Elvers schaut zurück. Sie schildert eindrucksvoll ihren Alkoholabsturz, doch ihre Biografie sei kein Buch über Sucht, sagt sie im Gespräch. Ihr Blick geht auch nach vorn.

11.09.2018 08:14
Jan Ullrich
Leute

Therapie-Fortschritte Jan Ullrich: „Mir geht es schon viel besser“

Der Ex-Radsportprofi Jan Ullrich sieht sich bei seiner Therapie auf gutem Weg. Die Ermittlungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft laufen weiter. Zuspruch kommt von einem erfolgreichen Newcomer.

24.08.2018 18:20

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen