23. Mai 201727°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Symbolfoto Polizei
Frankfurt

Frankfurt Ohrfeige im Dienst - Polizist muss 2500 Euro zahlen

Bei einer Personenkontrolle hat sich ein Polizeibeamter provozieren lassen und einem Betrunkenen eine Ohrfeige verpasst. Vor Gericht hat er sich entschuldigt.

22.05.2017 14:33 Kommentieren
Kontrolle der Autobahnpolizei
Rhein-Main

Kassel Illegales Autorennen auf der A49 gestoppt

Mit 180 km/h durch die Tempo-100-Zone: Vier Fahrzeuge haben sich bei Kassel ein Rennen geliefert. Jetzt drohen den Fahrern saftige Strafen.

Polizeieinsatz im Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel Feldmann streitet mit Minister

Dicke Luft zwischen dem Frankfurter Oberbürgermeister und dem hessischen Innenminister: Die Kommunikation über den verstärkten Polizeieinsatz im Bahnhofsviertel ist nicht optimal gelaufen.

Rote Flora
Politik

Prozess Rote Flora wehrt sich

Ein Gericht soll über Polizeispionage in Hamburgs linker Szene urteilen. Ein Betroffener in weiterem Fall scheitert mit seiner Klage.

Burkaverbot im Bundestag
Politik

Phantomgesetz Bundestag beschließt Teil-Verbot von Burka und Niqab

Mit den Stimmen von Union und SPD hat der Bundestag ein Teilverbot von Niqab und Burka erlassen. Allerdings: Die Regelung gilt nur für Beamte, Richter und Soldaten. Linke und Grüne sprechen von "reiner Symbolpolitik".

28.04.2017 12:35 Kommentieren
Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel Geschäftsleute klagen weiter über Drogenszene

Seit einem halben Jahr geht die Polizei massiv gegen Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel vor. Trotzdem klagen Gewerbetreibende. Ihre Kunden hätten weiterhin Angst.

Deutschland und die Welt

Tödliche Polizeischüsse bei Einsatz in Essen

Bei einem Polizeieinsatz in Essen im Ruhrgebiet ist ein Mann von der Polizei erschossen worden. Beamte wurden wegen einer Ruhestörung in der Nacht in ein Eckhaus gerufen. Als sie das Erdgeschoss betraten, habe einer der Polizisten Gebrauch von seiner

27.04.2017 07:30 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Schleuserring Polizei zerschlägt Schleuserring

Die Frankfurter Polizei hat einen Schleuserring zerschlagen. Über 100 Beamte haben am Dienstag mehrere Wohnungen durchsucht.

26.04.2017 15:27 Kommentieren
Andenken an Maddie
Panorama

Scotland Yard Hoffnung im Fall Maddie nicht aufgegeben

Auch nach zehn Jahren gibt die Londoner Polizei im Fall des verschwundenen Mädchens Maddie nicht auf.

26.04.2017 12:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrorverdacht nach tödlichen Schüssen auf Polizisten in Paris

Nach einem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris gehen die Sicherheitsbehörden einem Terrorverdacht nach. Auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées schoss ein Unbekannter in einen Polizeiwagen. Ein Beamter wurde getötet.

20.04.2017 23:00 Kommentieren
Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Gericht Rechtsreferendarin darf im Dienst Kopftuch tragen

Das Kopftuchverbot gilt nur für Beamte und Richter. Eine Rechtsreferendarin darf daher im Dienst ein Kopftuch tragen.

Vereidigung Bundespolizei
Flughafen Frankfurt

Bundespolizei Mehr Polizisten am Flughafen

Flagge, Hymne, Uniform: In der Wartehalle der Lufthansa am Frankfurter Flughafen werden 346 neue Beamte vereidigt.

Lehrer sind meist Beamte
Karriere-Nachrichten

Arbeitsrecht Vorstrafen und Co.: Was bei der Beamteneinstellung gilt

Beamter wird man auf Lebenszeit. Auch deshalb läuft die Einstellung etwas anders ab als bei Arbeitnehmern, die sich in der Wirtschaft bewerben. Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt ein paar Unterschiede.

12.04.2017 04:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Blinde Kinder suchen Ostereier

Eine außergewöhnliche Ostereiersuche nur für blinde Kinder hat die Polizei im amerikanischen Bakersfield veranstaltet. Weil die Kleinen die bunten kleinen Schätze nicht sehen können, hatten Beamte die Eier aus Plastik mit kleinen Geräten ausgestattet, die Pieptöne von sich geben.

08.04.2017 12:50 Kommentieren
Rhein-Main

Gerichtsurteil Hessen muss Beamten Bezüge nachzahlen

Ministerien in Wiesbaden

Beamte in Hessen siegen vor Gericht. Weil ihre Besoldung gegen EU-Recht verstieß, muss das Land Bezüge nachzahlen. Wieviel Geld es aufbringen muss, ist noch unklar.

07.04.2017 19:46 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum