Lade Inhalte...
Wildschweine
Panorama

Jagdunfälle in Frankreich Wildschweine im Fadenkreuz

Obelix liebte sie - nun werden die Tiere in Frankreich landesweit zu einer Plage. Schuld daran ist aber auch ein Doppelspiel der Jäger. Unser Autor Stefan Brändle ging mit ihnen auf die Pirsch.

Groß-Gerau
Gelnhausen
Main-Kinzig

Main-Kinzig: Wahlkreis 42 Kampf um Anschluss

Ländliche Herausforderungen prägen den östlichen Main-Kinzig-Kreis.

Ackerfläche bei Praunheim
Rhein-Main

„Aktionsbündnis Ländlicher Raum“ Neue Lobby für das Land

Mehr als 20 Organisationen in Hessen schließen sich zum „Aktionsbündnis Ländlicher Raum“ zusammen und fordern mehr Unterstützung für den ländlichen Raum.

Citybahn
Wiesbaden

Wiesbaden: Wahlkreise 30 und 31 Zankapfel Citybahn

Die Citybahn, das umstrittene Verkehrsprojekt, und bezahlbarer Wohnraum sind in Wiesbaden zentrale Themen im hessischen Landtagswahlkampf.

Apfelbäume
Rhein-Main

Apfelernte Super-Sommer macht Äpfel süß

2018 ist ein besonderes Jahr. Die extreme Dürre der vergangenen Monate könnte sich sogar aufs kommende Jahr auswirken.

Unterricht
Erntehelfer
Karriere-Nachrichten

Unbefristete Bestimmung 70-Tage-Regel für kurzfristig Beschäftigte wird verlängert

Während der Erntezeit ist der Arbeitsbedarf in der Landwirtschaft am höchsten. Ganz zur Freude von Gärtnern und Landwirten dürfen Saisonkräfte weiterhin 70 Tage lang als kurzfristig beschäftigte arbeiten.

30.08.2018 14:46 Kommentieren
Kartoffelernte
Rhein-Main

Hitzeperiode Kartoffeln werden teurer

Trockenheit führt auch bei Getreide und Zuckerrüben zu Ernteeinbußen.

Mexiko
Wirtschaft

Mexiko Bauern sind sauer auf VW

Volkswagen schützt in Mexiko seine Autos mit Schallkanonen vor Hagel. Landwirte sehen darin den Grund für Ernteausfälle.

Zuckerrüben
Hintergrund

Fragen und Antworten Der Staat lässt Bauern nicht hängen - aber „kein Vollkasko“

Dass ihnen das Wetter das Geschäft vermiest, gehört für Bauern zum Berufsrisiko. In diesem Jahr sind viele Betriebe aber buchstäblich ausgetrocknet. Deshalb bekommen sie nun Millionenhilfen - zum Teil.

22.08.2018 17:32 Kommentieren
Dürre in Deutschland
Wirtschaft

Dürreschäden Bund sagt Landwirten Hilfen zu

Die extreme Hitze und anhaltende Dürre hat viele Bauern in akute Finanznot gebracht. Die Bundesregierung sichert den Landwirten Nothilfen von bis zu 340 Millionen Euro zu.

22.08.2018 12:08 Kommentieren
Tafel
Pestizid-Einsatz
Leitartikel

Ungebremster Gift-Einsatz Zukunft unserer Ernährung ist in Gefahr

40.000 Tonnen Pestizide sprühen allein in Deutschland Bauern pro Jahr auf ihre Felder - darunter auch Glyphosat, das laut WHO „wahrscheinlich krebserregend“ ist. Der Leitartikel.

Gerd Müller
Wirtschaft

EU „Öffnet die Märkte für Afrikas Güter“

Entwicklungsminister Gerd Müller will den europäischen Markt für afrikanische Waren öffnen und die Zölle abschaffen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen