Lade Inhalte...
Kleingeld
Geld, Recht

Münzgeld und Kontoeröffnung Welche Bankgebühren zu hoch sind

Bankgebühren sind allen Verbrauchern vertraut. Manche sind akzeptabel, andere nicht. In diesen zwei Fällen halten selbst Experten die Kosten für ungerechtfertigt.

15.12.2017 09:32 Kommentieren
Frischezentrum in Frankfurt
Frankfurt

Frischezentrum Frankfurt Händler sehen Großmarkt vor der Insolvenz

Die Stadt Frankfurt blockiert den versprochenen Verkauf. OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) stellt sich auf die Seite der Händler - und gegen Marktdezernent Markus Frank (CDU).

DFB-Akademie
Sportpolitik

DFB-Akademie in Frankfurt „Bei 150 Millionen Euro kommt der Deckel drauf“

DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius vor dem Bundestag zum Mammutprojekt in Frankfurt: „Wir müssen 75 Millionen bei Banken aufnehmen. Einen Plan B gibt es nicht.“

Kunstwerk für neues Jüdisches Museum
Frankfurt

Rothschilds Spende Israelischer Künstler schafft Baum-Skulptur

Ineinander verwachsene Skelette zweier Bäume, von denen einer seine Wurzeln dem Himmel entgegenstreckt: Die Skulptur des israelischen Künstlers Ariel Schlesinger soll Wurzeln und Entwurzelung der Juden deutlich machen.

28.11.2017 14:50 Kommentieren
Gastwirtschaft

Finanzwirtschaft Too big to regulate

Die EU-Kommission ist vor der Bankenlobby eingeknickt. Vergangenen Monat hat sie ihren eigenen Vorschlag zur Trennung der verschiedenen Geschäftsaktivitäten der großen Geldhäuser verworfen.

Entwicklungsländer
Wirtschaft

Weltwirtschaft Die Entwicklungsländer befreien sich

Entwicklungsländer mindern ihre Abhängigkeit von internationalen Banken. Die Weltbank sieht aber auch Risiken - die Analyse.

Peter Feldmann
OB-Wahl

OB-Wahl Frankfurt Peter Feldmann mit richtiger Agenda

OB Peter Feldmann setzt in Frankfurt dezidiert auf sozialpolitische Themen. Und das ist die richtige Agenda in einer Banken- und Dienstleistungs-Großstadt. Der FR-Kommentar.

Michael Hudson
Wirtschaft

Michael Hudson „Amerikaner sahen in Trump das kleinere Übel“

Der Ökonom Michael Hudson spricht im Interview über die Paradise Papers, Donald Trump und den Umgang mit Schulden.

Businesswoman
Wirtschaft

Gründerpreis „Da war ich wohl etwas naiv“

Ab zur Bank – und schon gibt es Kredit? Für Firmengründer gilt das nicht. Banken tun sich schwer damit, ihnen ein Darlehen zu gewähren. Doch die Zeichen stehen auf Wandel.

Kreis Offenbach

Dreieich/Eppertshausen Volksbanken vor Fusion

Die Volksbank in Dreieich tut sich ab Januar mit der Volksbank in Eppertshausen zusammen. Auf betriebsbedingte Kündigungen wird verzichtet.

Indianerinnen
Wirtschaft

Energiepolitik Indianerinnen im Bank-Tower

Eine Delegation berichtet Geldhäusern und Versicherern über die Folgen von Ölpipeline-Projekten. Die Aktivisten fordern ein Ende der Finanzierung.

Parteikongress der Kommunisten in China
Wirtschaft

China Die Vision des Xi Jinping

Der chinesische Präsident stellt seinen Dreißigjahresplan für den gezielten Aufstieg zu einer ökologischen, lebenswerten Hochtechnik-Nation vor.

Deutschland und die Welt

Protest in Katalonien: Separatisten rufen zu Sturm auf Banken auf

Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien haben separatistische Organisationen die Bürger der spanischen Region zu einem Sturm auf die Banken aufgerufen.

20.10.2017 02:01 Kommentieren
Frankfurt School of Finance
Beratungsgespräch
Recht und Geld

„Melken, bis Staub kommt“ Restschuldversicherung macht Kredit teuer

Kredite kosten Geld. Aber nicht nur die Zinsen müssen Kunden zahlen. Mitunter verkaufen Geldinstitute mit den Darlehen auch noch eine Restschuldversicherung. Diese Absicherung kann sinnvoll sein. Meist ist sie aber auch sehr teuer.

18.10.2017 04:37 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum