Lade Inhalte...
Oxfam-Residenz
Politik

Oxfam Machtmissbrauch ist kein Einzelfall

Nach dem Sexskandal von Oxfam räumen nun weitere Hilfsorganisationen Übergriffe ein. Eine Aktivistin beklagt das Schweigekartell von Männern bei Oxfam & Co.

Robert Prosinecki
Auslands-Fußball

Ziel EM 2020 Kroate Prosinecki neuer Nationalcoach in Bosnien-Herzegowina

Der Fußballverband von Bosnien-Herzegowina hat den ehemaligen kroatischen Nationalspieler Robert Prosinecki zum Nationaltrainer bestellt.

04.01.2018 17:00 Kommentieren
Melinda Nadj Abonji
Literatur

Jugoslawien-Krieg Schönheit verhindert keinen Schuss

Melinda Nadj Abonji erzählt in ihrem Roman „Schildkrötensoldat“ von einem klugen Simpel in böser Lage.

Katalanen demonstrieren für die Unabhängigkeit
Politik

Referendum Die Katalanen wollen es wissen

Die katalanische Regionalregierung will am 1. Oktober ein Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Das ist keine gute Idee.

Kindertransport-Nummernschild
Kultur

Berlin Vom Kommen und Gehen der Kindheit

Vorsicht, Ausstellungsmacher: Zur kleinen Ausstellung „Vorsicht Kinder“ in der Humboldt-Box.

Ungarn
Literatur

Zuwanderung Die Legende von der Flüchtlingskanzlerin

Angela Merkel hat im September 2015 die Grenze geöffnet, aber Freund und Feind verkennen: Es war kein Politikwechsel, sondern nur ein kurzer Herbst der Offenheit. Ein Buchauszug.

Frankfurt

Integrationspreis Frankfurt Mit Herzblut für Vielfalt

Die Integrierte Gesamtschule Eschersheim lebt den Anspruch, „Schule für alle“ zu sein. Dafür gewinnt sie nun den Integrationspreis der Stadt Frankfurt.

Panorama

Flüchtlinge Gestrandet in Serbien

Seit Ungarn seine Grenzkontrollen verschärft hat, stranden zahlreiche Flüchtlinge in Serbien – allein in Belgrad leben mehr als 1000 von ihnen auf der Straße.

Flucht, Zuwanderung

Zuwanderung Merkels neue Flüchtlingsrhetorik

Die Kanzlerin betont: Der größte Teil der Schutzsuchenden erhalte kein Asyl, sondern nur einen auf drei Jahre befristeten Aufenthaltstitel. Die Grünen sprechen von einem "traurigen Abrücken von der Willkommenskultur“.

Politik

Bosnien Das Endspiel von Dayton

100.000 Menschen starben im Jugoslawien-Krieg, mehr als die Hälfte der bosnischen Bevölkerung wurde vertrieben. Vor 20 Jahren schufen dann die US-Amerikaner Frieden in Bosnien – der ist aber bis heute brüchig.

Robert Fico
dpa

Flüchtlingspolitik spaltet Europa

Trotz eines Beschlusses zur Verteilung von 120 000 Flüchtlingen in Europa streitet die EU weiter über den richtigen Kurs in der Asylpolitik.

23.09.2015 13:06 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Initiative für TGS kämpft weiter

Die Initiative für den Erhalt der Tümpelgartenschule (TGS) kämpft weiter und begründet ihre Forderung nach dem Erhalt der Schule nun auch mit der zunehmenden Zahl an Flüchtlinge in Hanau.

Meinung

Ukraine Leitartikel Die Farben des Friedens

Glauben auch Sie, dass Wladimir Putin der bessere Verbündete sei als die USA? Kommt Ihnen die Berichterstattung zur Ukraine einseitig vor? Dann sind hier ein paar Vorschläge zur Güte.

Politik

Afrika Strafverfolgung Feldzug gegen Haager Gericht

Heute beraten Afrikas Staats- und Regierungsschefs über eine Aberkennung des Internationalen Strafgerichtshofs. Es wäre das Aus für den Traum von einer Welt, in der sich Kriegsverbrecher nirgends sicher fühlen können.

Meinung

Analyse Afrika Strafverfolgung Affront gegen die Menschenrechte

Wieder einmal kommt die Fratze selbstherrlicher Herrscher zum Vorschein: Afrikas Präsidenten greifen den Haager Gerichtshof an, um ihre Regimes zu schützen. Afrikas Bürgerrechtler wissen das.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum