Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Assad trifft überraschend Putin - Kremlchef: Militäreinsatz endet

Syriens Präsident Baschar al-Assad hat im russischen Badeort Sotschi überraschend Kremlchef Wladimir Putin getroffen. Putin erklärte in dem Gespräch, der Militäreinsatz in Syrien komme „jetzt tatsächlich zu einem Ende“, wie die staatliche

21.11.2017 08:38 Kommentieren
Assad trifft Putin in Sotschi
Politik

Treffen mit Assad Putin deutet baldiges Ende von Syrien-Einsatz an

Syriens Diktator Baschar al-Assad trifft im russischen Badeort Sotschi überraschend den Kremlchef Wladimir Putin. Der deutet ein Ende des Militäreinsatzes in Syrien an.

21.11.2017 08:32 Kommentieren
Haus in Frankreich
Klimawandel

Klimawandel Der Alptraum vom Haus am Meer

Meeresströmungen und Klimawandel bedrohen in Südwestfrankreich küstennahe Bauten. 580 Häuser dürften bis zum Jahr 2050 in den Atlantik kippen, 90 womöglich schon in diesem Winter.

Panorama

Drogenkrieg in Urlaubsparadies Gewalt erreicht Mexikos Traumstrände

Mexiko

Bislang blieben die Touristenregionen vom Blutvergießen weitgehend verschont, jetzt tragen die Banden ihre brutalen Verteilungskämpfe direkt vor den Urlaubern aus. Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist in Gefahr.

28.09.2017 06:59 Kommentieren
Flugzeug von Germania
Reise-Nachrichten

Neues aus der Luftfahrt Mehr Flüge zu beliebten Badeorten und nach Island

Die Fluggesellschaft Germania erweitert ihre Ziele zu beliebten Badezielen. TAP Portugal hingegen setzt Flüge nach Brasilien aufgrund von Baurabeiten aus. Kein Grund zur Sorge: stattdessen erreicht man Island, die USA und Kanada beispielsweise von Berlin oder München.

28.08.2017 04:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Barcelona-Anschlag: Polizei vereitelt Terrorattacke in Badeort

Spanien steht unter Terror-Schock: Nur wenige Stunden nach einem islamistischen Anschlag mit 13 Toten in Barcelona hat die Polizei im Badeort Cambrils eine weitere Terrorattacke verhindert.

18.08.2017 11:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Barcelona-Anschlag: Polizei vereitelt Terror-Attacke in Badeort

Stunden des Terrors in Spanien: Nur kurz nach dem islamistischen Anschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona mit mindestens 13 Toten hat die Polizei in einem katalanischen Touristenort vermutlich eine zweite Terrorattacke verhindert.

18.08.2017 05:53 Kommentieren
Anschlagshotel
Reise-Nachrichten

Attacke in Hurghada Nach Messerangriff: Wie sicher sind Reisen nach Ägypten?

Reiseveranstalter hatten Ägypten zuletzt als das Trendziel für den Winter ausgerufen. Die Zahl der Buchungen legte wieder deutlich zu. Welche Folgen hat der Messerangriff von Hurghada nun für den Ägypten-Tourismus? Was müssen Reisende beachten?

17.07.2017 10:58 Kommentieren
Messerattacke in Ägypten
Hintergrund

Messerattacke in Hurghada Tod im Urlaubsparadies

Die beiden deutschen Frauen sind an den Strand gekommen, um sich zu entspannen. Dann nimmt ein Mann schwimmend Kurs auf sie. Er hat ein Messer dabei. Kurz darauf bricht Panik aus.

15.07.2017 21:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Angriff Ägypten: Sicherheitskreise sehen Verbindung zum IS

Bei der Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada mit zwei toten Deutschen hat es sich laut Sicherheitskreisen in Kairo um einen IS-Terrorangriff gehandelt. Der Täter habe mit den Extremisten über das Internet in Kontakt gestanden und von ihnen den Auftrag erhalten, Ausländer anzugreifen.

15.07.2017 18:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittler: Motiv des Messer-Angreifers in Hurghada unklar

Das Motiv des Messer-Angreifers im ägyptischen Badeort Hurghada steht nach Angaben der Ermittler noch nicht fest. Die ägyptische Anwaltschaft für Staatssicherheit rief die Medien dazu auf, Spekulationen und voreilige Schlussfolgerungen zu der

15.07.2017 17:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Opfer des Messerangriffs von Hurghada kommen aus Niedersachsen

Die beiden bei einer Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada getöteten Frauen stammen aus Niedersachsen. Das hat das Innenministerium in Hannover bestätigt. Die Nachricht von dem heimtückischen Messerattentat mache ihn sehr betroffen, sagte Ministerpräsident Stephan Weil.

15.07.2017 15:22 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Sicherheitskreise: Hurghada-Angreifer handelte im IS-Auftrag

Der Messer-Angreifer im ägyptischen Badeort Hurghada soll der Terrormiliz IS angehört haben. Er habe mit den Extremisten über das Internet in Kontakt gestanden und von ihnen den Auftrag erhalten, Ausländer anzugreifen.

15.07.2017 13:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erstochene Deutsche waren wohl Langzeitbewohner Hurghadas

Die bei einer Messerattacke im ägyptischen Hurghada getöteten Deutschen haben einem Bekannten der zwei Frauen zufolge dauerhaft in dem Badeort gelebt. Er kenne die beiden Opfer persönlich, sagte der ehemalige deutsche Honorarkonsul Hurghadas, Peter-Jürgen Ely.

15.07.2017 03:04 Kommentieren
Waldbrände in Italien
Panorama

Italien Touristen wegen Waldbränden in Sicherheit gebracht

Am Hang des Vesuvs raucht es ohne Unterlass, in Sizilien werden Touristen in Sicherheit gebracht. Andernorts türmen sich Rauchwolken über dem Strand. Italien kämpft gegen Waldbrände - und gegen die menschliche Hand.

14.07.2017 09:30 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum