Lade Inhalte...
Besetzung in Paris
68er-Bewegung

Sport um 1968 Naiv, radikal - und notwendig

Sport ist politisch. Mit dieser Überzeugung brachten die 68er das bürgerliche Sportverständnis vom rein spielerischen Freizeitvergnügen ins Wanken.

Petite Messe Solennelle
Theater

Maifestspiele Mit Schinken und Fahne

Martin Schläpfers muntere, manchmal alberne Choreografie zu Rossinis „Petite Messe solennelle“ bei den Wiesbadener Maifestspielen.

CSU-Strategieklausur
Politik

CSU-Klausur CSU attackiert AfD

„Brauner Schmutz“: Klar wie nie grenzt sich die CSU von der AfD ab. Ob das reicht, um die absolute Mehrheit im Landtag zu verteidigen? Der Parteivorstand berät am Samstag über die künftige Strategie.

12.05.2018 07:48 Kommentieren
Frankfurt

Neue Altstadt Frankfurt Die Inszenierung eines Traums

Begehung der neuen Altstadt

Die neue Altstadt ist eine Niederlage für die zeitgenössische Architektur. Unser Kommentar.

Michael Guntersdorf
Frankfurt

Frankfurts neue Altstadt „Es ist sicher etwas elitärer geworden“

Der Bauzaun fällt, die neue Altstadt wird begehbar. Dann kann sich jeder sein eigenes Bild von dem mehr als 200 Millionen Euro teuren Prestigeobjekt machen. Ein Gespräch mit dem Verantwortlichen Michael Guntersdorf.

Cohn-Bendit und Fischer
68er-Bewegung

68er-Bewegung „Der kritische Bezug ging verloren“

Die Autorin Ulrike Heider über das Gefühl der Befreiung und die Frankfurter Szene, die Entpolitisierung der Spontis und über die Altgrünen Daniel Cohn-Bendit und Joschka Fischer.

37 Jahre lang gebaut
Auto-Nachrichten

Liebhaber-Auto Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Er war seiner Zeit um Jahre voraus. Denn als Peugeot 1968 den 504 lancierte, wirkte die Limousine wie aus einer anderen Ära. Kein Wunder, dass der Wagen schier ewig gebaut wurde und es so zum Millionär geschafft hat.

20.04.2018 12:14 Kommentieren
Literatur

Philosophie „Zeit der Zauberer“ Zwei Denker im Wettstreit

Blick vom Jakobshorn im Winter

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.

Schauspiel Frankfurt
Theater

Schauspiel Frankfurt Der Sauerteig-Morgen

Wehe dem, der darüber nicht lachen kann: „Der alte Schinken“ lässt kein Späßchen und kein Ideelein am Wegesrand liegen.

Theater in Frankfurt
Freizeit

Schauspiel Frankfurt Dem Bürgertum auf der Spur

Als weiteres Highlight der Spielzeit zeigt das Schauspiel Frankfurt mit „Der Alte Schinken“ einen selbstironischen Krimi über die bürgerliche Mittelschicht und was davon übrig geblieben ist.

Rudi Dutschke
„Im*possible Bodies“ in Frankfurt
Freizeit

„Im*possible Bodies Abseits weißen, männlichen Mainstreams

Das queere Festival „Im*possible Bodies“ im Frankfurter Mousonturm feiert vom 17. April an mit Tanz, Performance, Musik und Gesprächen einen anderen Blick auf den Körper.

Lagos
Frankfurt

Nigeria - Frankfurt Initiative fordert Lagos als Partnerstadt

Das Bündnis „400 Minutes“ will die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen Frankfurts zu Nigeria stärken. Es wirbt dafür, dass Frankfurt und Lagos eine Städtepartnerschaft eingehen.

Luigi Di Maio
Politik

Italien Ein stiller Schreihals

Der neue Spitzenkandidat der italienischen Fünf Sterne will bürgerliche Wähler für die Populisten gewinnen.

Hamburg
Kolumnen

„Merkel muss weg“ in Hamburg Pegida auf hanseatisch

1. Update In Hamburg schart sich ein Völkchen um Aktivistin Uta Ogilvie, das sich nicht nur aus Bildungsbürgern speist. Der Slogan „Merkel muss weg“ bedient auch den rechten Rand. Die Kolumne.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen