Lade Inhalte...
Abschied in Offenbach
Offenbach

Stadtentwicklung in Offenbach Einfamilienhäuser nehmen dringend benötigten Platz weg

Peter Schneider, der scheidende Bürgermeister von Offenbach, sieht seine Stadt vor großen Herausforderungen. Zum Ende seiner sechsjährigen Amtszeit findet der Grüne klare Worte.

Sanierung historische Villa Bockenheimer Landstraße 102
Frankfurt-West

Altes Literaturhaus in Frankfurt Ein Versprechen an Kaschnitz

Wie es zum alten Literaturhaus kam: Zur Geschichte der Villa Bockenheimer Landstraße 102.

Wiesbaden

Wiesbaden Weniger Dezernenten

Wenn Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel (CDU) Ende des Monats in Ruhestand geht, wird der Magistrat verkleinert und die Aufgaben werden neu verteilt.

Berlin
Politik

Sahra Wagenknecht „Aufstehen“ hat bereits über 100.000 Unterstützer

Die Sammlungsbewegung von Sahra Wagenknecht hat bereits mehr als 100.000 Unterstützer. Jetzt gibt die Linken- Fraktionschefin den Startschuss für ihr linkes Projekt.

04.09.2018 12:15 Kommentieren
Stadtentwicklung in Bad Homburg
Hochtaunus

Bad Homburg Weiter Autos in der Promenade

Die Grünen scheitern mit ihrem Vorstoß, Radlern in der Prachtstraße in Bad Homburg Vorfahrt zu gewähren. Der Oberbürgermeister kündigt eine einjährige Untersuchung an.

Hochtaunus

Bad Homburg Blick in die Kur-Protokolle

Im Streit um die Studie zur Zukunft des Kurhauses hat das Parlament einen Akteneinsichtsausschuss eingesetzt. Er soll Vorwürfe gegen Ex-Kurdirektor Wolter klären.

Neue Altstadt in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Altstadt in Frankfurt Frankfurt feiert die neue Altstadt

Angenehm bescheiden feiert Frankfurt Ende September drei Tage lang die Eröffnung der neuen Altstadt.

Mittagessen in Ganztagsschulen
Frankfurt

Armut in Frankfurt Gemeinsam gegen Kinderarmut

Der Frankfurter Jugendring stellt seine Forderungen zur Bekämpfung von Kinder- und Jugendarmut an der Wöhlerschule vor. Die Schüler haben eigene Ideen und der Oberbürgermeister schlägt eine Wette vor.

Im Gespräch
Hintergrund

„Chemnitz, wir müssen reden“ Debatten mit der Regierung und auf der Straße

Chemnitz hat Redebedarf. Auf der Straße werden Andersdenkende niedergeschrien. Beim Sachsengespräch bekunden die Bürger ebenfalls ihren Unmut, hören sich aber gegenseitig zu.

30.08.2018 23:08 Kommentieren
Chemnitz
Politik

Chemnitz Es wird geredet, es wird gepöbelt

Oberbürgermeisterin Ludwig ausgebuht +++ Ministerpräsident Kretschmer fordert Bekenntnis gegen Rechts +++ Bundespolizei in Chemnitz +++ Das Minutenprotokoll zum Donerstagabend in Chemnitz.

Stadtentwicklung in Bad Nauheim
Wetterau

Bad Nauheim Bad Nauheimer Therme in Schweizer Hand

Das Schweizer Unternehmen Kannewischer soll die Betriebsführung der Bad Nauheimer Therme übernehmen.

Darmstadt

Darmstadt Plus von neun Millionen Euro

Oberbürgermeister Jochen Partsch und Stadtkämmerer André Schellenberg stellen den vom Magistrat verabschiedeten Haushaltsentwurf für das nächste Jahr vor.

Verkehr im Riederwald
Verkehr

Fahrverbot in Frankfurt Feldmann will Dieselverbote verhindern

Am 5. September fällt das Urteil über Fahrverbote in Frankfurt. Oberbürgermeister Feldmann will Dieselverbote vermeiden - und fordert Hardware-Nachrüstungen.

Frankfurt

Wasserhäuschen in Frankfurt „Weg mit der Erhöhung“

Wasserhäuschen

OB Feldmann stellt sich klar auf die Seite der Wasserhäuschen-Wirte in Frankfurt. Kommende Woche gibt es Gespräche über die deutlich erhöhte Pacht zwischen Stadt und Brauerei.

Modelle einer Stadt
Hochtaunus

Bad Homburg Abrisspläne für die Altstadt

Das Gotische Haus zeigt historische Modelle zur Stadtentwicklung. 2020 soll das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert selbst umgebaut werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen