26. Mai 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Datensicherheit
Netz

Computerkriminalität „Die Bedrohungslage hat sich deutlich verschärft“

Eine Studie zeigt: Die Deutschen machen sich wenig Gedanken um die Sicherheit im Netz. Insbesondere junge Menschen und Senioren haben ein mangelndes Sicherheitsbewusstsein. Dabei nimmt die IT-Kriminalität in Deutschland stetig zu.

Manchester
Leitartikel

Anschlag in Manchester Routinen des Terrors

Die Gewalt gönnt den freien Gesellschaften keine Denkpausen mehr. Aber muss das heißen, dass wir die Debatte immer auf die gleiche Weise führen? Der Leitartikel.

Manchester
Hintergrund

Solidarität der „Mancunians“ Traurig, aber stark: Manchester nach dem Anschlag

So viele Tote. Und so viele Kinder und Jugendliche unter den Opfern. Eine Stadt versteht die Welt nicht mehr. Nach dem Terroranschlag rücken die Bürger Manchesters zusammen.

23.05.2017 15:19 Kommentieren
Hintergrund

Traurig, aber stark Manchester nach dem Anschlag

So viele Tote. Und so viele Kinder und Jugendliche unter den Opfern. Eine Stadt versteht die Welt nicht mehr. Nach dem Terroranschlag rücken die Bürger Manchesters zusammen.

23.05.2017 13:43 Kommentieren
Rhein-Main

Hessen Bürger sollen bei Verfassung mitreden

Die Landtagskommission wirbt in Sachen Verfassungsreform um eine rege Beteiligung und nennt Termine.

Deutschland und die Welt

Irans Präsident verspricht nach Wiederwahl mehr Effektivität

Irans Präsident Hassan Ruhani hat nach seiner Wiederwahl versprochen, sich mehr um die Anliegen der Bürger zu kümmern. „Die nächste Regierung wird effektiver sein und auch weniger Fehler machen“, sagte Ruhani während der ersten Kabinettssitzung nach der Präsidentenwahl.

21.05.2017 23:19 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Ehrenbriefe für Bürger

Landrat vergibt Auszeichnungen für herausragendes Engagement.

Pegida
Politik

Buch Sprache der Angst(macher)

Alles Welt redet von Mainstream-Medien oder Flüchtlingskrise. Doch solche Begriffe reanimieren totgeglaubte Denk- und Sprachmuster. Das „Wörterbuch des besorgten Bürgers“ lichtet den rhetorischen Nebel.

Politik

Russland Moskaus Kampf um die Plattenbauten

Moskau

Mit Baggern will Bürgermeister Sobjanin bis zu 5000 Wohnhäuser in der Millionenmetropole niedermachen. Die Bauwirtschaft könnte davon profitieren. Doch die Bürger gehen auf die Barrikaden.

18.05.2017 07:08 Kommentieren
Bürgel
Rhein-Main

Offenbach Verputzter Altbau-Charme

Der Stadtteil Bürgel wächst – nun will die Stadt wissen, wie sich die Alteingesessenen die Zukunft ihres Kiezes vorstellen.

Bahnhofsprojekt in Oberursel
Rhein-Main

Oberursel Dem Lärm auf der Spur

Die Stadt Oberursel gibt ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zum Bahnhofsprojekt in Auftrag. Im Herbst sollen die Bürger bei der weiteren Planung der Verkehrsführung mitreden können.

Offenbach

Offenbach In den Straßen präsent

Das Quartiersmanagement in Offenbach versteht sich als Mittler zwischen Bürgern und Polizei.

Politik

Petitionen Unterschätzte Perle der Demokratie

Die Zahl der Anfragen von Bürgern an den Petitionsausschuss des Bundestags ist 2016 erneut zurückgegangen.

Offenbach

Offenbach Plan für ÖPNV wird vorgestellt

Die Bürger erfahren am 17. Mai, wie sich das Angebot verändern wird und wie auch die Bereiche Elektromobilität und Car-Sharing berücksichtigt werden können.

Niederursel
Frankfurt-Nord

Wahrzeichen in Frankfurt Das geteilte Dorf

Der Frankfurter Stadtteil Niederursel hat als Wahrzeichen zwei Rathäuser zu bieten. Beide sind in etwa gleich alt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum