Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Von der Leyen entschuldigt sich nach Moorbrand bei Bürgern

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich bei einem Vor-Ort-Besuch wegen des Moorbrandes im Emsland nochmals persönlich bei den Bürgern entschuldigt. „Wir haben hier wirklich eine Scharte auszuwetzen“, sagte sie im Gespräch

22.09.2018 13:38 Kommentieren
Personalausweis
Netz

Verwaltung Behörden sollen endlich digitaler arbeiten

Die Bürger haben großes Interesse an öffentlichen Onlinediensten. Doch noch immer ist die digitale Verwaltung ist noch immer eine große Ausnahme.

Schwimmhalle in Eschborn
Main-Taunus-Kreis

Wiesenbad in Eschborn Streit um Erweiterung des Wiesenbades

Die Erweiterung des Wiesenbads in Eschborn rückt näher. Das Stadtparlament verabschiedet eine Vorentwurfsplanung für die neue Schwimmhalle. Doch CDU und Grüne bekunden ihren Unmut.

Eppstein
Rhein-Main

Zukunft von Eppstein Wünsch dir was für 2030

Die Eppsteiner planen selbst, wie ihre Stadt in Zukunft aussehen soll. Ein erstes Konzept gibt den Anstoß, nun sind die Bürger an der Reihe.

Deutschland und die Welt

Wöller warnt Bürger vor Teilnahme an Nazi-Demos

Sachsens Innenminister Roland Wöller hat Bürger vor einer Teilnahme an Rechten-Demonstrationen gewarnt. „Wenn man sich auf einer Veranstaltung befindet, wo Hitlergrüße gezeigt werden, befindet man sich auf der falschen Seite“, sagte er beim „Bürgerdialog“ in Chemnitz.

17.09.2018 20:56 Kommentieren
Landtagswahl Hessen

Landtagswahl in Hessen Als Wahlkämpfer von Tür zu Tür

Landtagswahl in Hessen

Vor der Landtagswahl in Hessen gehen Abgeordnete auf Tour und suchen das Gespräch mit Bürgern bei Demos, Diskussionen und am Grill.

Plenarsaal Hessischer Landtag in Wiesbaden
Landespolitik

Sicherheit in Hessen Opposition im Landtag kritisiert Sicherheitsinitiative

Hessen gehört zu den Bundesländern mit der niedrigsten Kriminalitätsbelastung. Dennoch sei das Sicherheitsempfinden von manchen Bürgern getrübt. Projekte wie „Kompass“ sollen für mehr Vertrauen in die Polizei sorgen.

12.09.2018 12:33 Kommentieren
Frankfurt-Nord

Harheim/Nieder-Eschbach Bücherschrank am Kirchplatz

Vereinsring und Ortsbeirat sammeln Spenden für die Finanzierung. Am Bügel hat das Quartiersmanagement ein Regal mit Krimis und Romanen aufgestellt.

Köthen
Rechtsextremismus

Köthen „Offen nationalsozialistische Sprechchöre“

Auch in Köthen protestieren Rechtsextreme nach dem Tod eines 22-Jährigen. Politiker verurteilen nationalistische Sprechchöre, die AfD meldet eine Demo an.

CDU-Erzählcafé  zur Altstadt
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Online ummelden

Das geplante digitale Bürgerportal könnte das Leben deutlich erleichtern. Es muss aber richtig umgesetzt werden.

07.09.2018 17:04 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Tai-Chi beim Hirsch

Inmitten der Natur, ganz nah bei Tieren können Hanauer Bürger nun Kraft und Energie bei Tai-Chi und Qi-Gong tanken.

Kreis Groß-Gerau

Mörfelden-Walldorf Die Bürger entlasten

Die Grünen sehen beim Haushalt Korrekturbedarf und bringen einen Antrag zur Senkung der Grundsteuer ein.

Kreis Offenbach

Straßenbau in Langen Magistrat Langen: Es geht nicht ohne Straßenbeiträge

Der Langener Magistrat will an der Straßenbeitragssatzung festhalten, aus Sorge um einen ausgeglichenen Etat. Die Bürger müssen 2019 auch mehr Grundsteuer zahlen.

Neue Frankfurter Altstadt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen