Lade Inhalte...
Stiftung Buchkunst
Jörg Nießen
Auto-Nachrichten

Ein Sanitäter berichtet Wenn Helfer im Notfall nicht durchkommen

Bei einem schweren Unfall können manchmal Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Lange warten, bis sich eine Rettungsgasse bildet, können Sanitäter dann nicht. Von störenden Autofahrern und denen, die sich nicht stören lassen, erzählt ein neues Buch.

07.09.2018 10:40 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Aufruhr in Washington Zu Besuch in „Crazytown“: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob Woodward, der Erschütterndes aus dem Weißen Haus berichtet.

06.09.2018 13:20 Kommentieren
Bob Woodward
Politik

USA Woodward-Buch versetzt Trump in Rage

Ein neues Enthüllungsbuch von Watergate-Journalist Bob Woodward und ein Telefonat vermitteln ein beunruhigendes Bild von Trump.

Venice Lido Hotel Des Bains
Literatur

NS-Zeit „Das Bedürfnis, alles zu wagen“

Luce d’Eramos ungeheuerlicher Tatsachenroman „Der Umweg“.

President Donald Trump delivers remarks and signs an executive order in Charlotte, NC
Politik

Enthüllungsbuch über Donald Trump Trump spricht von „erfundenen Betrügereien“

1. Update Pulitzer-Preisträger Bob Woodward hat ein Buch über den US-Präsidenten Donald Trump geschrieben - und berichtet von beängstigenden Zuständen.

04.09.2018 20:43 Kommentieren
Literatur

„Mit der Faust in die Welt schlagen“ Wo die Wut aufwächst

Lukas Rietzschel

Unterwegs mit Lukas Rietzschel, der einen Roman über Jungs in Ostsachsen geschrieben hat.

Helmut Wenske
Main-Kinzig-Kreis

Indo-Rock in Hanau Der Beat war des Indo-Rocks Tod

Helmut Wenske berichtet in seinem neuen Buch „Black Eyes“ über Ruhm und Elend der Indo-Rocker in Hanau. Er stellt das Schicksal von fünf Bands vor.

Politik

„Feindliche Übernahme“ Thilo Sarrazin hat den Koran gelesen

Buchvorstellung Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin malt in seinem neuen Buch ein düsteres Bild vom Islam.

Thilo Sarrazin
Politik

„Feindliche Übernahme“ Weitere 500 Seiten von Sarrazin gegen den Islam

Als SPD-Mitglied machte Sarrazin Karriere. Mit seinen Warnungen vor Einwanderung unterstützt er inzwischen die AfD und verstört Liberale und Linke. Das neue Buch dürfte beide Lager in ihrer Meinung bestärken.

30.08.2018 07:38 Kommentieren
Thomas Mann liest aus seinem Roman "Buddenbrooks" für Blindenbibliothek
Literatur

Thomas Mann Der Taugenichts im Gedankendienst

Vor einhundert Jahren erschienen Thomas Manns „Betrachtungen eines Unpolitischen“, sein gescheiterter Versuch, sich als Deutscher und nur als Deutscher zu stilisieren.

RUSSIA-AGRICULTURE-EXHIBITION
Literatur

Exkursionen in die Tierwelt Landkärtchens liebster Aufenthalt

Liebe und Kindheitserinnerungen, Forschergeist und Abschweifung, Landwirtschaft und Kino – wozu Tiere in Büchern gut sein können, und was Tierbücher vom Menschen erzählen.

Helene Hegemann
Literatur

„Bungalow“ Man nimmt es hin wie eine Burgerwerbung

Helene Hegemanns „Bungalow“ ist ein heftiger Unterhaltungsroman über das, was wir schon wissen und kennen.

Martin Mosebach
Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Frankfurt als Flughafen-Lounge

Der Roman „Westend“ von Martin Mosebach steht 2019 im Mittelpunkt des Festivals „Frankfurt liest ein Buch“

Alexa Hennig von Lange.
Literatur

Russische Literatur Den ganzen Kommunismus im Detail

Ein Meisterwerk der verlorenen Utopie: Andrej Platonows Roman „Tschewengur“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen