Lade Inhalte...
Reiner Kunze wird 85
Literatur

Reiner Kunze Verneigt vor alten Bäumen euch

Der Schriftsteller Reiner Kunze wird 85 Jahre alt. Mit seinem neuen Gedichtband zieht er sich aus der großen Öffentlichkeit zurück.

María Cecilia Barbetta
Literatur

Ein Land auf Geisterfahrt

María Cecilia Barbettas kunstvoller und sehr verspielter Roman „Nachtleuchten“ führt zurück in die siebziger Jahre und das Argentinien am Vorabend der Militärdiktatur.

Getränk
Literatur

Lyrik Ich habe dir eine Apfelschorle mitgebracht

Martina Hefter dringt mit ihren Gedichten in ein literarisch selten bearbeitetes Menschheitsgebiet vor.

London
Literatur

„Kriegslicht“ Aus den Kriegen nach dem großen Krieg

Michael Ondaatjes Roman „Kriegslicht“ ist Abenteuergeschichte und Elegie. Darin sucht er Extremsituationen auf, um dem Leser zu zeigen, wer er ist.

Neue Balkone, Häuser aus der Gründerzeit
Literatur

„Garten, Baby!“ Eine hippe Lindenstraße

Im Roman „Garten, Baby!“ lässt Christine Zureich Menschen und Pflanzen wachsen.

Iowa
Kultur

Religion Inspiration und Irritation

Der Philosoph Otfried Höffe geht der Bedeutung der Religion in der säkularen Gesellschaft nach.

KGB-Gebäude in Moskau
Literatur

„Sechs Koffer“ Wer hat den Großvater verraten?

Maxim Biller verschachtelt in „Sechs Koffer“ kunstvoll die Geschichte seiner Familie.

Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Wo Demokratie gedeiht

Tilmann Bünz versammelt in seinem neuen Buch wichtige Nahaufnahmen aus dem Baltikum.

Wartezimmer
Medizin

Bitte Warten Hocken wir wirklich zu lange beim Arzt?

Wartezimmer - das klingt nach Langeweile. Wenn man mit Fieber und Kopfschmerz wieder nach Hause will, nervt das Zeitabsitzen. Und angeblich kommen Privatpatienten schneller dran als gesetzlich Versicherte! Doch klagen wir da auf hohem Niveau?

03.08.2018 14:23 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Bürger lesen vor

Hanau liest ein Buch startet Mitte August. Gelesen wird an vielen Orten, am Ende steht eine Podiumsdiskussion mit der Autorin und Sterbebegleitern.

Arheilger Mühlchen
Freizeit

Bäder in Hessen Seebad der „goldenen Epoche“

Der geschichtsträchtige Naturbadesee Arheilger Mühlchen am Ostrand von Darmstadt-Arheilgen strahlt „meditative Ruhe“ aus. Gabi Schirrmacher stellt die Oase im Grünen in ihrem Buch „Public Swimming“ vor.

Madeleine Albright mit Helmut Kohl
Literatur

Zülfü Livaneli Das Leiden der anderen

Duhok

In seinem schmalen Roman „Unruhe“ erzählt der türkische Autor Zülfü Livaneli vom Schicksal der Jesiden – und reflektiert die ambivalente Position des Berichterstatters.

Saisoneröffnung der Kickers
Rhein-Main

Offenbach Neuzugänge im Mittelpunkt

Die Kickers feiern die Saisoneröffnung auf dem Wilhelmsplatz.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen