Lade Inhalte...
Celeste Ng
Literatur

Celeste Ng „Ich habe meinen Sohn im Koffer gelassen“

Die amerikanische Schriftstellerin Celeste Ng über Mütter, Donald Trumps Familienpolitik und eine wirkungsvolle Methode, Online-Trolle zum Schweigen zu bringen.

Tipps fürs Ausmisten
Bauen, Wohnen

Mit Plan und Boxen 7 Tipps zum Aufräumen und Ordnung halten

Der Mensch ist ein Jäger und Sammler. Letzteres bemerkt jeder in seinem Zuhause: Die allermeisten Menschen horten viele Dinge, obwohl sie längst nicht mehr gebraucht werden. Raus damit!

Vor 19 Stunden Kommentieren
Israel
Politik

Israel Wir sind hier und werden nicht weichen

Israels Feiern zum 70. Jahrestag sind auch eine Selbstvergewisserung. Schriftsteller Grossman mahnt: Wir sind noch lange nicht zu Hause.

Zahnreport 2018
Wirtschaft

Zahnreport Viele Heimbewohner mit schlechten Zähnen

Eine Untersuchung zeigt: Viele Patienten in Pflegeheimen werden zwar ärztlich untersucht, aber dann nicht behandelt. An den Zahnärzten liegt das allerdings nicht.

Dieter Lattmann
Literatur

Dieter Lattmann Ein pragmatischer Idealist

Zum Tod des Schriftstellers und Politikers Dieter Lattmann.

Yara Lee
Literatur

Literatur Ständig ist alles im nächsten Moment vorbei

„Als ob man sich auf hoher See befände“: Die in Wien lebende Autorin Yara Lee bezirzt mit einer possierlichen Odyssee.

Buchmesse Main-Kinzig
Main-Kinzig-Kreis

Buchmesse in Nidderau Kindliche Leselust wecken

Die Buchmesse Main-Kinzig baut ihr Angebot für junge Besucher aus und setzt auf Regionales.

Holocaust-Gedenken in Israel
Kultur

Israel Zu altmodisch, zu religiös, zu dreckig

In Tel Aviv diskutieren ein Siedler, ein Schriftsteller, eine Journalistin und eine Fernsehmoderatorin über Israels Zukunft.

Irmgard Keun
Literatur

Bernhard Schlink „Mich schmerzt der Niedergang der SPD“

Bernard Schlink

Der Jurist und Schriftsteller Bernhard Schlink bewegt sich in zwei Welten. Ein Gespräch über die Schönheit von Rechtsschriften, die Rolle des Autors in der Gesellschaft und seinen Roman „Olga“.

Literatur

Deutsch-Israelische Literaturtage Zu blaue Augen

„Was ist gerecht?“ lautet die Frage auf den Deutsch-Israelischen Literaturtagen in Berlin.

Chelsea Hotel
Leute

Auktion Türen aus dem New Yorker Chelsea Hotel werden versteigert

Für wenig Geld eine coole Bleibe: Das legendäre Chelsea Hotel war bei Künstlern total angesagt. Jetzt wird es renoviert - und einige Türen sind über. Die werden jetzt versteigert.

12.04.2018 14:26 Kommentieren
TV-Kritik

„Oasen der Freiheit“, 3sat Europareise auf den Spuren der Anarchie

Im Rahmen der 3sat-Themenwoche „Visionäre und Utopien“ sucht der Schriftsteller Ilija Trojanow nach alternativen Lebensmodellen.

Razzia in der Favela Lins
Kultur

Luiz Ruffato „Brasilien ist ein gewalttätiges Land“

Luiz Ruffato kritisierte seine Heimat schon zu einer Zeit, als fast alle anderen noch in Feierlaune waren. Als politischer Schriftsteller will er dennoch nicht verstanden werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum