29. Juni 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Darmstadt
Darmstadt

Darmstadt Lichtenbergs Geburtstag

Das Geburtshaus des Naturwissenschaftlers Georg Christoph Lichtenberg kann am 1. Juli besichtigt werden

Oskar Maria Graf
Literatur

Georg Schrimpf und der Kommissar

In der FR veröffentlichte Oskar Maria Graf zu Lebzeiten einige Feuilletons. Die hier abgedruckte Geschichte erschien am Jahrestag der Novemberrevolution, am 9. November 1968, postum.

28.06.2017 11:11 Kommentieren
TV-Kritik

„37 Grad: Rettung in letzter Sekunde“ Die unmögliche Mission der Seenotretter

Die Reportage über einen jungen Berliner, der im Mittelmeer Flüchtlinge rettet, drückt sich um eine Kernfrage.

Seniorin
Politik

Rente Von 2036 an droht eine Explosion der Altersarmut

Eine neue Studie zeigt: Weder die SPD noch die CDU versprechen brauchbare Rentenreformen. Laut der Prognose der Forscher wird jeder Fünfte, der zwischen 2031 und 2036 in Rente geht, von Armut bedroht sein.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2017: 20. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juni 2017:

26.06.2017 08:14 Kommentieren
Die Asylentscheider
Salman Rushdie
Kultur

Salman Rushdie wird 70 Elf Jahre sind sie ihm schuldig

Am Montag wird der große Erzähler und Essayist Salman Rushdie siebzig Jahre alt. Damit war wegen der 1989 über ihn verhängten Fatwa nicht zu rechnen.

Martin Schulz
Politik

Buch Martin Schulz bewirbt sich auf 188 Seiten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat ein Buch geschrieben und in Berlin vorgestellt. Es heißt „Was mir wichtig ist“ und ist eine Art Bewerbungstext.

Alice Weidel
Politik

AfD Immer weiter nach rechts

Eine neue Studie gibt Aufschluss über die politische Entwicklung der AfD. Die Autoren sehen einen klaren Rechtsruck, auffallend ist auch der geringe Frauenanteil in der Partei.

Wiesbaden
Wiesbaden

Wiesbaden Zwei Kilo Wiesbaden

Stadtlexikon beleuchtet auf 1120 Seiten Geschichte und Gegenwart. 300 Autoren am Werk beteiligt.

Kronberg
Rhein-Main

Kronberg Das arme Kronberg

Drei Autoren legen ein Buch über Kronberg im 19. Jahrhundert vor. Auch wenn das Städtchen Witwensitz der Kaiserin Friedrich war, waren die meisten Einwohner nicht mit Reichtümern gesegnet.

14.06.2017 17:08 Kommentieren
Frankfurt/Main
Hintergrund

Auszeichnung Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Der seit 1950 vergebene Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen des Landes. Geehrt wird damit eine Persönlichkeit aus dem In- oder Ausland, die vor allem auf den Gebieten Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat.

13.06.2017 12:47 Kommentieren
Literatur

Buchhandel Friedenspreis geht an Margaret Atwood

Der diesjährige Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht an die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood.

13.06.2017 12:12 Kommentieren
Literatur

„Graugänse über Toronto“ Echofetzen aus acht Jahrzehnten

Die Biografie des Augenblicks: Büchnerpreisträger Jürgen Becker legt den Journalband „Graugänse über Toronto“ vor.

Anne Frank
Frankfurt

Gedenktag Was von Anne Frank weiterlebt

Frankfurt ehrt das von den Nationalsozialisten ermordete Mädchen mit dem ersten Anne-Frank-Tag. Fortan soll dieser Gedenktag jedes Jahr mit wechselnden Schwerpunktthemen begangen werden.

08.06.2017 21:49 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum