Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Merkel und Bouffier sehen Autoindustrie in der Pflicht

Kanzlerin Angela Merkel und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sehen die Autoindustrie bei der Diesel-Nachrüstung in der Pflicht. „Wir werden weiter hart mit der Autoindustrie verhandeln, dass sie die Kosten für die Nachrüstung übernimmt“,

Vor 5 Stunden Kommentieren
Abgase
Rhein-Main

Luftverschmutzung Höhere Diesel-Schadstoffbelastung 2017 in Frankfurt

In Frankfurt liegt die Diesel-Schadstoffbelastung bei 54 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Damit gehört auch Frankfurt zu den „Intensivstädten“.

22.10.2018 19:20 Kommentieren
Schoenefeld
Wirtschaft

Umweltprämie Ökologisch wertlos

Ein „Maßnahmenpaket“ der Bundesregierung soll die Luft in Städten sauberer machen. Jetzt zeigt sich aber: Es ist nur ein Konjunkturprogramm für die Autoindustrie. Ein Kommentar.

Kolumnen

Israel Es geht auch ohne

Wer auf sein Auto verzichtet, der kann was erleben - beispielsweise eine wunderbare Zugfahrt von Jerusalem nach Tel Aviv. Die Kolumne.

Diesel
Fahrverbote in Hessen
Landespolitik

Dieselautos in Hessen Bouffier springt Dieselfahrern bei

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) schlägt vor, die Umrüstung von Dieselautos teilweise aus Steuergeldern zu bezahlen.

Deutschland und die Welt

Autobranche diskutiert über Zukunft

Umtauschprämien, Diesel-Nachrüstungen, CO2-Ziele der EU - die Hiobsbotschaften für die Autoindustrie reißen nicht ab. Die Branche steht vor einem fundamentalen Wandel. Doch ist der Ausstieg aus Technologien wie dem Diesel oder sogar allen Verbrennungsmotoren

18.10.2018 01:36 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kfz-Gewerbe: Betriebe leiden unter Dieselkrise

Der Wertverlust von gebrauchten Leasing-Fahrzeugen im Zuge der Dieselkrise belastet das Kraftfahrzeuggewerbe zunehmend. Die sogenannten Leasing-Rückläufer, die in der Regel nach drei Jahren zurück an den Handel gingen, könnten nur zum deutlich geringeren

15.10.2018 06:00 Kommentieren
Andreas Scheuer und Svenja Schulze
Kommentare

Union, SPD und Autokonzerne Ideologie der Machbarkeit

Was Wirtschaftsminister Altmaier bei den Verhandlungen über die CO2-Grenzwerte „machbar“ findet, entspricht zufällig genau den Vorstellungen der Autoindustrie. Wie lange macht die SPD das noch mit? Ein Kommentar.

CO2-Standards für Autos
Politik

Scheuer gegen Schulze Dicke Luft in der großen Koalition

Die CSU geht Umweltministerin Svenja Schulze nach den Gesprächen mit der EU über CO2-Grenzwerte harsch an. Verkehrsminister Andreas Scheuer wirft ihr vor, „halbherzig“ verhandelt zu haben.

Deutschland und die Welt

Schulze: 35-Prozent-Klimaziel für Industrie verträglich

Umweltministerin Svenja Schulze hat die Kritik der Autobranche an Plänen für strengere Klimaschutzvorgaben in der EU zurückgewiesen. Den Kompromiss von 35 Prozent weniger Kohlenstoffdioxid von 2030 an für Neuwagen halte sie „auf jeden Fall für

10.10.2018 19:24 Kommentieren
Mercedes-Stern
Wirtschaft

Autoindustrie Autobauer sind am Scheideweg

Diesel-Skandal, höhere CO2-Grenzwerte: Die deutsche Autoindustrie kommt immer stärker in Bedrängnis. Haben die Automanager die Zukunft ihrer Firmen aufs Spiel gesetzt?

Stadtverkehr
Hintergrund

Autobauer unter Druck Kommen bald weniger klimaschädliche Modelle?

Fahrverbote, Forderungen, Vorschriften: Für die Autoindustrie kommt es gerade ziemlich dicke. Aber für Verbraucher kann das durchaus etwas Positives in Gang setzen.

10.10.2018 16:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Autoindustrie kritisiert Plan für neue CO2-Grenzwerte

Die Autoindustrie kritisiert die geplante Verschärfung der Kohlendioxid-Grenzwerte für Neuwagen bis 2030. Der Kompromiss der EU-Umweltminister sorge nicht für eine „Balance zwischen Klimaschutz und Beschäftigung in Europa“, sagte der Präsident

10.10.2018 10:48 Kommentieren
Abgase eines Pkw

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen