Lade Inhalte...
Museen in Offenbach
Offenbach

Landtagswahl in Hessen Ledermuseum wird Wahlkampfthema

Die FDP fordert mehr Unterstützung des Landes Hessen bei der Finanzierung des Offenbacher Ledermuseums. Zurzeit stemmt die Stadt den größten Teil.

Schülerzeitung, Berlin
68er-Bewegung

Schülerproteste „Sie staunen, dass Jugendliche so viel Power haben“

Mathias Rösch hat mit Jugendlichen eine Ausstellung über Schülerproteste in den Jahren 1968 bis 1972 konzipiert. Ein Gespräch über das Aufbegehren im Klassenzimmer, kritische Abiturreden und wie Schüler heute auf die Revolte vor 50 Jahren blicken.

Chicago
Reise-Nachrichten

IPW in Denver Neues Architekturzentrum öffnet in Chicago

Die US-amerikanische Großstadt Chicago bekommt ein neues Architekturzentrum. Der Zeitpunkt der Eröffnung steht schon fest. Auf der Reisemesse IPW verriet die Tourismusvertretung schon einmal, was dort zu sehen sein wird.

22.05.2018 10:52 Kommentieren
Kultur

Hygiene-Museum in Dresden Vorurteile werden erst hergestellt

Chris Buck, „Let’s talk about race“, 2017.

Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden zeigt „Rassismus – Die Erfindung von Menschenrassen“ und denkt über die Gründe der Ausgrenzung nach.

Ausstellungen in Frankfurt
Frankfurt

Schirn in Frankfurt FR-Gewinner zu Gast in der Schirn

Die Ausstellung „Power to the People“ in der Frankfurter Schirn zeigt die vielen Facetten von politischem Widerstand. FR-Gewinner kommen in den Genuss einer Führung.

Hartmut Dorgerloh
Kultur

Hartmut Dorgerloh „Es muss eine Reise ins Offene sein“

Hartmut Dorgerloh will das Berliner Humboldt-Forum ins Zentrum des kulturellen und wissenschaftlichen Interesses rücken.

Palmengarten in Frankfurt
Frankfurt-West

Ausstellungen in Frankfurt Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Die große Jahresausstellung im Frankfurter Palmengarten bringt die Besucher auf die Palme.

Kunst
Frankfurt

Städel-Museum Städel präsentiert Doppel-Ausstellung

Dank großzügiger Mäzene kann das Städel wichtige Werke von Lucien Freud und Frank Auerbach erwerben. Direktor Philipp Demandt präsentiert sie in einer großen Doppel-Ausstellung.

Künstlerkollektiv
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Comeback von „Hanau Radau“

Die Künstlergruppe „Hanau Radau“ feiert ihr 20-Jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird mit der ersten gemeinsamen Ausstellung seit gut zehn Jahren gefeiert.

Christian Ludwig Bokelmann
Kunst

Ausstellung Der nette Herr Marx

Drei Ausstellungen an vier Standorten würdigen den Philosophen und Kapitalismuskritiker zum 200. Geburtstag.

Gäste aus Georgien
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Gold und Schriften

Zahlreiche Kulturinstitutionen in Frankfurt und der Region widmen ihr Programm dem Buchmesse-Gastland Georgien.

Main-Taunus-Kreis

Kriftel Blick zurück in schlimme Zeit

Am Freitag wird im Heimatmuseum die Ausstellung über Kriftel zwischen 1933 und 1947 eröffnet: Fotos, Dokumente, Zeitungsartikel.

Schweizer Strasse
Verkehr

„Fahr Rad!“ Für fahrradfreundliche Straßen in Frankfurt

Die Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ im Deutschen Architekturmuseum zeigt Ideen, wie Straßen in Frankfurt fahrradfreundlicher werden könnten.

Frankfurt-Nord

Preungesheim Perspektiven eines Reisenden

Ein Weltenbummler aus Sachsenhausen stellt im Stadtraum Preungesheim indische Porträts neben deutscher Straßenkunst aus. Er will bewusst einen Kontrast zeigen.

Chemnitz ehrt Expressionisten Schmidt-Rottluff mit Retrospektive
Kunst

Sachsen Von Mössinger bleiben mannigfaltige Spuren

Zum Abschied von Ingrid Mössinger, die nach 22 Jahren das von ihr geführte Museum in Chemnitz verlässt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum