Lade Inhalte...
TV-Kritik

TV-Kritik "Menschen bei Maischberger" Dubiose Gemeinschaften

Mehr leise Gesprächsrunde als kontroverse Diskussion: Sandra Maischberger spricht mit ihren Gästen über das Thema „Wenn Glauben gefährlich wird: Die Macht der Sekten“. Mehrere Opfer berichten eindrücklich von den Torturen, denen sie ausgesetzt waren.

12.11.2014 12:39 Kommentieren
Rhein-Main

Sekten Ausgegrenzt, vernachlässigt und geschlagen

Aussteiger einer mutmaßlichen Sekte aus dem Main-Kinzig-Kreis reden unter anderem über ihre Kindheit und die Gewalt, die sie in der Gruppe erfahren haben.

Rhein-Main

Interview "Starke Vereinzelung"

Sekten fodern häufig von ihren Mitgliedern die absolute Selbstaufgabe. Es gibt Experten, die Betroffenen beim Ausstieg helfen. Der Weltanschauungsbeauftragte Oliver Koch über Hilfe für Aussteiger.

Wiesbaden

Wiesbaden Grauschleier

Was Kreuzberg einmal, vor nur wenigen Dekaden war, zeigt die vom Partnerschaftsverein Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg und dem Partnerschaftsverein Wiesbaden-Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg organisierte Jubiläumsausstellung „AugenBlicke.

11.09.2014 18:11 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Sekten In Gottes Namen

Wird ein Medienunternehmen im Main-Kinzig-Kreis von Sektenmitgliedern geführt? Aussteiger berichten von Gehirnwäsche, Ausbeutung und Gewalt. Der Geschäftsführer beklagt die Vorwürfe als Teil einer Hetzkampagne.

Kino

„Freiland“ Raus aus der Krise, rein in ein neues Land

In „Freiland“ von Moritz Laube gründet eine Handvoll Aussteiger in Brandenburg ihren eigenen Staat. Regisseur Laube beobachtet ihre Versuche und ihr Scheitern mit Sympathie und Interesse. Es ist ja auch gar nicht so abwegig, wie es im ersten Moment scheint.

06.08.2014 16:42 Kommentieren
Schornsteinfeger
dpa

Handwerk wirbt um Studienabbrecher und Gymnasiasten

Das Handwerk wirbt verstärkt um Studienabbrecher und Gymnasiasten. Über die Hälfte der Kammern unterstützt laut einer Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) Kooperationsprojekte mit Hochschulen, um Aussteiger aus dem Studium als Berufsnachwuchs für Handwerksbetriebe zu gewinnen.

21.01.2014 17:48 Kommentieren
Panorama

Scientology Scientology stark geschwächt in Deutschland

Jahrelange Aufklärung hat Scientology in Deutschland geschwächt. Die Psycho-Organisation bleibe aber gefährlich, sagen Experten. Nun gibt es Anzeichen, der Bundesverfassungsschutz wolle die Beobachtung reduzieren. Die Länder behalten Scientology voll im Visier.

20.12.2013 12:59 Kommentieren
NSU

Rechtsextremismus Zahl der rechten Aussteiger stagniert

Die NSU-Mordserie löste bundesweit Entsetzen aus, die Aufarbeitung der Ereignisse ist noch lange nicht beendet. Die rechtsextreme Szene beeinflusse das aber nicht, heißt es beim Aussteigerprogramm Exit. Rechtsextreme denken eher über neue Strategien nach.

02.12.2013 06:58 Kommentieren
Literatur

Daniel Galera: "Flut" Die Gezeiten der Entscheidung

Daniel Galeras unerschüttlerlich lakonischer Roman "Flut" ist eine auch monumentale Parabel über den Gezeitenwechsel von Vergegenwärtigung und Vergessen, Selbstfindung, die Versicherung des eigenen Ich und den Ichverlust - und wegen seiner mächtigen existentialistischen Grundströmung eine über den freien Willen und den Determinismus.

NSU

NSU-Prozess Befehlsempfänger in der Nazi-Clique

Wie kommt man in Neonazi-Kreise? Wie wird man zum Handlanger? Im NSU-Prozess erzählt der Angeklagte Carsten S. aus seiner braunen Vergangenheit. Der heutige Aussteiger war damals Befehlsempfänger, er bekam Order und folgte.

05.06.2013 20:40 Kommentieren
Wetterau

Friedberg Die Stimme der Leidenschaft

Dokumentarfilm über einen Aussteiger und Extremkletterer feiert Premiere.

12.04.2013 22:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bahn muss Bahnhöfe nachrüsten: Bessere Infos über Verspätungen

Bahnfahrer müssen künftig auch auf kleinen Bahnhöfen besser über Verspätungen informiert werden. Nach einem Urteil des ...

05.03.2013 17:18 Kommentieren
Politik

Bahn muss 1900 Bahnhöfe nachrüsten

Bahnfahrer müssen künftig auch auf kleinen Bahnhöfen besser über Verspätungen informiert werden. Nach einem Urteil des ...

05.03.2013 11:50 Kommentieren
Wetterau

Nidda Mit Gott gegen Nazis

Die Kirche richtet die Projektstelle „Prävention von Rechtsextremismus“ ein. Zu den Aufgaben der Stelle gehört, Netzwerke zu bilden, Schulungen und Veranstaltungen anzubieten, sich an präventiven Aktionen zu beteiligen sowie Aussteiger, Eltern, Schulkollegien und Pfarrer zu beraten.

05.02.2013 22:33 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen