Lade Inhalte...
Ercan Karakoyun speaks during an interview with Reuters in Berlin
Politik

Gülen Gülen-Bewegung gibt sich selbstkritisch

Der Stiftungsvorsitzende Karakoyun räumt die mangelnde Transparenz der Gülen-Bewegung ein. Die Zahl der Schüler in Deutschland geht stark zurück.

Symbolfoto Gericht
Main-Kinzig-Kreis

Hanauer Sektenfall Schuldfähigkeit von Mordverdächtiger wird überprüft

Nach der Mordanklage im Hanauer Sektenfall soll ein Gutachter die Verdächtige untersuchen. Ihr wird vorgeworfen, 1988 einen Vierjährigen getötet zu haben.

Berliner Breitscheideplatz
Terror

Landeskriminalamt V-Mann in Amri-Gruppe soll zu Anschlägen aufgerufen haben

Ein Informant des Landeskriminalamtes in Nordrhein-Westfalen soll Medienberichten zufolge für Anschläge geworben haben. Er könnte auch den Berliner Attentäter Anis Amri angestachelt haben.

19.10.2017 20:04 Kommentieren
Symbolfoto Gericht
Rhein-Main

Hanauer Sektenfall Aussteiger aus Hanauer Sekte sind froh über Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Tod eines Kindes gegen die Anführerin einer Hanauer Sekte. Ehemalige Mitglieder der Gruppe verfolgen die Ermittlungen sehr genau.

Brigitte Zypries
VW-Bus
Lifestyle

Hippie Lifestyle #Vanlife: Aussteiger im VW-Bus posten auf Instagram

Frei und ungebunden sein: Wer braucht schon einen festen Wohnsitz, wenn es Camper-Vans gibt. Daraus ist eine richtige Bewegung geworden.

18.07.2017 04:42
Rhein-Main

Hanauer Sektenfall Kinderleichnam wird exhumiert

Erloschene Kerze

Ein vier Jahre alter Junge aus einer mutmaßlichen Sekte stirbt 1988 in Hanau. Jetzt rollt die Staatsanwaltschaft Hanau den Fall noch einmal auf. Die sterblichen Überreste des Kindes sollen exhumiert werden.

Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Quittung für eine politische Opportunistin

Maybrit Illner fragte am britischen Wahlabend nach den Fähigkeiten der Europäer, auf die aktuellen politischen Zumutungen zu reagieren.

09.06.2017 01:00
Sascha Erdmann
Rhein-Main

Prozess Rechtsstreit um Sektenvorwürfe

Ein Unternehmen verklagt einen ehemaligen Mitarbeiter. Er soll die Firma als Sekte bezeichnet haben.

Beschlagnahmte Waffen
Panorama

Morddrohungen Rocker-Prozess: Bewährungsstrafe für Aussteiger

Ein Aussteiger aus dem Rocker-Club „Satudarah“ ist wegen Drogen- und Waffengeschäften vom Duisburger Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dabei gewährten die Richter dem 47-Jährigen als Kronzeugen einen erheblichen Strafnachlass.

20.02.2017 18:40
Politik

Rocker-Prozess: Bewährungsstrafe für Aussteiger

Ein Aussteiger aus dem Rocker-Club «Satudarah» ist wegen Drogen- und Waffengeschäften vom Duisburger Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dabei gewährten die Richter dem 47-Jährigen als Kronzeugen einen erheblichen Strafnachlass.

20.02.2017 18:31 Kommentieren
Panorama

Aussteiger Die Entdeckung der Langsamkeit

Früher war Wolf Küper im Arbeitsstress und hatte wenig Zeit – weder für sich noch die Kinder. Als seine Tochter ihn eines Abends um „eine Million Minuten“ bittet, ändert der Bonner Tropenforscher sein Leben.

19.01.2017 18:23
Rhein-Main

Darmstadt Hilfe in Tüten

Das Projekt „Sozialer Zaun“ ist seit einem Jahr erfolgreich. Und weiterhin einmalig in der Region: Andernorts scheiterten Versuche, Obdachlosen auf diese Weise zu helfen.

Rhein-Main

La Palma Hattersheimer löste Waldbrand aus

Die Kanaren sind ein Mekka für Aussteiger, die in Höhlen oder Hütten ihr Glück suchen. Ein 27-jähriger zündete in der Wildnis Toilettenpapier an - mit fatalen Folgen.

08.08.2016 21:08
dpa

Deutscher wegen Feuers auf La Palma in U-Haft

Der 27-jährige Deutsche, der ein verheerendes Feuer auf der Kanaren-Insel La Palma verursacht haben soll, ist in Untersuchungshaft genommen worden. 

06.08.2016 20:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen