Lade Inhalte...
Wiesbaden

Wiesbaden Beschluss über Müllverbrennung verschoben

Aufsichtsratsmitglieder klagen über fehlende Informationen und Transparenz bei Auftragsvergabe an Gurdulic. Die Linke denkt über rechtliche Schritte nach.

IGS Nordend
Frankfurt

IGS Nordend in Frankfurt Schüler bestimmen mit

Nach der Diskussion um die Mensa-Vergabe an der IGS Nordend in Frankfurt fordert die Schuldezernentin neue Kritierien für die Ausschreibung, zum Beispiel auch ein Testessen.

Leadership for Syria
Wissen

DAAD Syriens künftige Führungskräfte

Deutscher Akademischer Austauschdienst hat an 221 syrische Studenten Stipendien für deutsche Hochschulen vergeben.

Sylvia Weber
Frankfurt-Ost

Streit um Schulessen „Kein Spielraum mehr“

Bildunsgdezernentin Sylvia Weber (SPD) spricht über den Caterer-Streit an der IGS Nordend und kündigt einen unangemeldeten Besuch an.

Wiesbaden

Wiesbaden Gurdulic darf Müll entsorgen

Das Unternehmen Knettenbrech und Gurdulic darf wohl künftig den Wiesbadener Restmüll verarbeiten. Allerdings müssen politische Gremien noch zustimmen. Die Firma rodet bereits Land – ohne Erlaubnis.

Frankfurt

IGS Nordend Hoffen auf den sozialen Druck

Die abgesetzte Köchin der IGS Nordend, Sandra Beimfohr, reicht Bieterrüge gegen die Entscheidung der Stadt ein. Eltern und Schule planen eine Protestaktion im Bildungsausschuss.

IGS Nordend Sodexo
Frankfurt-Nord

Schulen in Frankfurt Schüler wollen sich nicht abspeisen lassen

Die Schulgemeinde der IGS Nordend in Frankfurt protestiert vor dem Bildungsdezernat lautstark für den Erhalt ihres Mensateams.

Cantina Buen Barrio
Frankfurt

Schulverpflegung „Kleine Caterer sind benachteiligt“

Die Vorsitzende des Schulelternbeirats der IGS Nordend, Stephanie Dietmann, über den Protest gegen die Sodexo-Verpflegung.

Windturbine in Brandenburg
Energiewende

Erneuerbare Energien Ausbootung der Bürger

Weil die Politik die falschen Weichen gestellt hat, kamen im vergangenen Jahr bei Windkraftprojekten kaum noch Graswurzelinitiativen zum Zug. Die Grünen fordern nun Sonderregeln für kleinere Anlagen.

Frankfurt-West

Frankfurt-Zeilsheim Zweiter Anlauf für Sanierung

Die Stadt schreibt die Arbeiten für die Straße Alt-Zeilsheim erneut aus. Auf die erste Ausschreibung gab es keine Bewerbung.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Stellen werden wieder besetzt

Der Magistrat stimmt externen Ausschreibungen zu und stoppt den Stellenabbau. Ansonsten wären die Aufgaben in der Verwaltung durch den Einwohnerzuwachs künftig nicht zu bewältigen.

Frankfurt-Ost
Frankfurt-Ost

Riederwald Neue Verbindung in den Riederwald

Ab Herbst wird im Frankfurter Osten die marode Lahmeyerbrücke durch einen Neubau für sieben Millionen Euro ersetzt. Die alte Brücke bleibt vorerst parallel nutzbar.

Wetterau

Friedberg Nicht nur Geld alleine

Viel Geld soll in diesem Jahr in die Schulen fließen. Doch all die Ausschreibungen und Auftragsvergaben sind aufwendig, kompliziert und mitunter langwierig.

Vilbus Heilsberg
Wetterau

Main-Kinzig-Kreis Streit um Vergabe von Buslinien

An einem Anbieter aus Rheinland-Pfalz gibt es Kritik, von „Dumping-Preisen“ ist die Rede. Der Geschäftsführer weist die Vorwürfe zurück.

Windenergie
Wiesbaden

Windräder auf dem Taunuskamm Windpark auf der Kippe

Politiker in Wiesbaden stimmen sich auf ein Aus für die Windräder auf dem Taunuskamm ein. Ob der Windpark noch profitabel wäre, ist Thema einer ESWE-Aufsichtsratssitzung im März.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen